In der Hölle

Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.    Drogen-Forum Foren-Übersicht -> Tod und Trauer
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
sonnschein
Bronze-User
Bronze-User


Anmeldungsdatum: 02.02.2016
Beiträge: 68

BeitragVerfasst am: 16. Feb 2016 10:52    Titel: Antworten mit Zitat

@binAmVerwesen

Wenn du in die richtige Hölle kommst, wird der Teufel seinen Thron verlassen und dir flüstern: Willkommen zurück Meister! Laughing
Nach oben
wasndas?
Bronze-User
Bronze-User


Anmeldungsdatum: 16.02.2016
Beiträge: 37

BeitragVerfasst am: 16. Feb 2016 11:05    Titel: Antworten mit Zitat

Puaaahhh mehr Licht in die Finsternis ! Evil or Very Mad
Nach oben
rock
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 16.03.2015
Beiträge: 2481

BeitragVerfasst am: 16. Feb 2016 11:13    Titel: Antworten mit Zitat

Da hat jemand - binamverwesen - seinen eigenen "Dämonen" ins Auge geblickt.
So was kommt auf Psychedelika schon mal vor. Allerdings scheint es in dem Fall als wären es nur die Dämonen gewesen, die im Vordergrund standen.
Darum das Erlebnis - Bruegel*) ist übrigens ein guter Vergleich. H. Bosch kommt auch hin in seinen Bildern.
Ich vermute stark, daß diese Bilder unter dem Einfluß von Atropin oä entstanden sind. Mit dem Zeug hat man ähnliche "Gesichte" (von sehen !).
So kann ich mir gut vorstellen, daß irgend so ein Zeug wie Atropin eine Rolle spielt.
Meiner Mutter ist ähnliches passiert. Im Krankenhaus. Da erzählte sie plötzlich, daß sie gerade von irgendwo aus Übersee kommt, oder daß in ihrem Zimmer jemand gestorben sei etc. Da waren auch Horrorbilder dabei.
Alle haben sich Sorgen gemacht und ich mußte den Mund halten ...
Nu ja, binamverwesen scheint sich ohnehin rar zu machen. Möge er sich erholt haben !
Cheers

*) Sein Bild "Jäger im Schnee" ist der Desktophintergrund auf meinem Rechner Smile
Nach oben
wasndas?
Bronze-User
Bronze-User


Anmeldungsdatum: 16.02.2016
Beiträge: 37

BeitragVerfasst am: 16. Feb 2016 11:25    Titel: Antworten mit Zitat

wiewas der isamverwesen ist ein Künstler-
her mit dem Link zu den Bildern !

Bin ganz Aug ! Exclamation
Nach oben
dakini
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 07.04.2015
Beiträge: 2697

BeitragVerfasst am: 16. Feb 2016 14:20    Titel: Antworten mit Zitat

@rock,

wollte mich auch nicht drüber lustig machen, aber selbst nüchtern grad reizt es mich zum lachen. Kenne das alles halt nicht und hab auch kein Verlangen danach. Mein Kopf bastelt so schon die tollsten Cocktails, aber eher lebensnah im Vergleich.

Ich denke auch, das kann man künstlerisch sehen. Das Gehirn ist eh ein einziges Kunstwerk!

Ich könnte nur eine Geschichte erzählen, wo bei mir aus tiefstem Leid und Schmerz eine Tür zum Licht aufging, zu absolutem Urvertrauen - das waren unbeschreiblich schöne Gefühle.

Bin eher eine Lichtgestalt, die Schatten geben mir auch viel, aber ich glaube, bei mir ist das eher ausgeglichen Smile
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.    Drogen-Forum Foren-Übersicht -> Tod und Trauer Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Seite 2 von 2
Gehe zu:  
Impressum & Rechtliches
ForenübersichtIndex   SucheSuche   FAQFAQ   LoginLogin