Crack und Gefühle

Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 10, 11, 12
Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.    Drogen-Forum Foren-Übersicht -> Illegale Drogen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
DieDächsin
Gold-User
Gold-User


Anmeldungsdatum: 21.03.2016
Beiträge: 333

BeitragVerfasst am: 3. Nov 2016 23:53    Titel: Antworten mit Zitat

Haschi,
ich hab in den letzten Tagen in mich reingehört. Es muss nicht unbedingt er sein, aber er könnte es sein... immernoch.
und davon komm ich nicht weg. Das er es sein könnte... Wäre es nicht vermessen von mir, das wegzuwerfen wenn meine Gefühle sagen das ich trotz allem mit ihm glücklich sein könnte?
Ich weiß nicht, manchmal komm ich mir echt schizophren vor.
Seitdem meine familie sich so "anstellt" hab ich mit ihm wieder vermehrt Kontakt. scheint als würde er verstehen was ich durchmachen muss. Und er weiß das es seine Schuld ist.
Aber ich weiß nix mehr.
Mich überfordert diese Situation so, ich will nur raus aus meinem Kopf, egal wie...
Nach oben
Haschgetüm
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 26.03.2015
Beiträge: 2394

BeitragVerfasst am: 4. Nov 2016 00:27    Titel: Antworten mit Zitat

Hm ja das ist verwirrend... klingt so.
Die Hoffnung,die sagt: wenn das wörtchen wenn nicht wär...

Klar versteht er dich. Er hat scheisse gebaut, er ist die nächste Zeit sooo liebe- und verständnisvoll und das wird er jetzt auch erst Mal bleiben. Abstand macht das aber erst möglich.
Sobald du ihm wieder näher kommst, fängt alles von vorne an. Und wenn ich eines gelernt habe- beim zweiten Mal kommt es umso dicker.
Das ist dann sozusagen die Strafe dafür, dass man naiv war.

Er hat Grenzen überschritten und damit gezeigt, dass er dazu bereit ist.
Er wird es wieder tun.

Du sagst es ja selbst - es muss nicht er sein.
Ganz genau. Und warum nicht? Du sehnst dich nicht nach diesem Menschen, sondern du sehnst dich nach einem Gefühl, dass du grade nicht hast. Du klammerst dich an einen Strohhalm, denn du würdest alles dafür tun, damit es endlich aufhört und du wieder ganz normal leben kannst und glücklich sein kannst.
Die hoffnung stirbt zuletzt...

Professor Dr. Haschi rät dir: Onlinedating. Wink
Geh in nen chatroom, lern fremde Männer kennen und hol dir von denen, was du brauchst. Du wirst vllt. nicht die große Liebe finden, aber für den Moment wärst du getröstet.
Nach oben
DieDächsin
Gold-User
Gold-User


Anmeldungsdatum: 21.03.2016
Beiträge: 333

BeitragVerfasst am: 4. Nov 2016 00:33    Titel: Antworten mit Zitat

Dr haschi,
I'm moment will mein Herz aber ihn. und das ist ein verdammt starker Gegner für meinen Kopf.
trotzdem hab ich das Gefühl das du mich irgendwie verstehst, und das tut so gut. Danke dafür! ernsthaft!
In den letzten Tagen hab ich das Gefühl er will nicht mehr so recht.
und ich steh hier und mein Herz weint.
Ich bin zu schwach komplett den Kontakt abzubrechen aber ich Glaube es wäre ein Segen wenn er es täte
Nach oben
Haschgetüm
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 26.03.2015
Beiträge: 2394

BeitragVerfasst am: 4. Nov 2016 00:43    Titel: Antworten mit Zitat

Ich bleib dabei.
Onlinedating.
Oder in die Kneipe gehen und sich abschleppen lassen.
Bedeutungsloser Sex halt.
So würd ich es machen, was nicht heißt, dass das gut so ist Very Happy

Hachja naja... ich versteh dich - ja und nein.
Ehrlich gesagt ist mir grade eben erst wieder eingefallen, dass ich meinen Ex zwar nicht zurückgenommen habe, nachdem er deutlich übergriffig war, aber dennoch hatten wir noch Kontakt (erst nicht - dann wieder) und sind dann sogar wieder in der Kiste gelandet. Wir hatten uns sozusagen vertragen und ich war halt auf das Eine aus, was dann auch erst ok war - aber dann wie gesagt - der Depp hatte, sich halt auch nicht im Griff. Und das war auch kein böser Mensch, sondern er war im Suff einfach unkontrolliert und ich geh Provokationen oft nicht aus dem Weg. Mir egal ob mich einer zusammenschlägt, ich lass mich nicht anschreien - so nach dem Motto.
Der hat mir dann nen Teller Spaghetti ein Mal quer durch´s Zimmer gepfeffert... schöne Sauerei, durch´s ganze Wohnzimmer.
Dann gab´s richtig Ärger, ich habe ihn irgendwie aus der Wohnung rausgekriegt - aber er wollte wieder rein und hat ein riesen Loch in die Wohungstüre getreten.
Das war mir echt peinlich. Ich habe dort erst seit 2 wochen gewohnt und das ganze Haus war voller Studentenwg´s - und dann ich mit so nem Assiproll mittendrin.
"Lustigerweise" hat mir ca. 1 Jahr später der damalige Freund einer Freundin nicht nur 1 - nein direkt 2 Türen eingetreten - und das, weil sie sich weigerte mit ihm nach Hause zu gehen und sich weiter einsperren und verprügeln zu lassen.
Du siehst, ich hab Erfahrung mit sowas. Ich versteh´s tatsächlich.

Ich habe die Lektion einfach früher gelernt. Ich hab mir nicht viel gefallen lassen weil ich früh viel erdulden musste.
Nach dem Spaghetti-Krach war´s dann endgültig rum.
Er rief irgendwann mal an und flehte mich an, ich solle ihn aus Köln abholen - er hätte grad ein Blech geraucht.
Joar - war mir scheiss egal. So hat er mich dann immer versucht zu locken - mit "HILFE HILFE"... der Depp Wink
Nach oben
Haschgetüm
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 26.03.2015
Beiträge: 2394

BeitragVerfasst am: 4. Nov 2016 00:47    Titel: Antworten mit Zitat

Ach und nur weil er nicht bösartig war,heißt das nicht, dass er toll war.
Er war ein egozentrisches Arschloch und hat mich schlecht behandelt.
Erst als ich dann weg war, hat er plötzlich gezeigt, dass er mit mir zusammen sein will... ich hab nie wieder so einen Mann gehabt. Aggressionen gehen bei mir gar nicht mehr, in keinster Weise. Meine Partner davor und danach waren alle ruhige Menschen - kann ich nur empfehlen.
Nach oben
DieDächsin
Gold-User
Gold-User


Anmeldungsdatum: 21.03.2016
Beiträge: 333

BeitragVerfasst am: 4. Nov 2016 00:51    Titel: Antworten mit Zitat

Ach, Bedeutungslosen Sex hatte ich davor genug. Würde mir vllt aber trotzdem helfen.
vllt mach ich das auch, hab da selbst schon drüber nachgedacht.
Ich sollte nur das Herz still bekommen, das immernoch sagt er ist the one and only.
ICh habe auch schon einfach aufgelegt als er mir dumm kam. Danach war er aber immer wieder da. Ist so als könnten wir nicht mit und nicht ohne den anderen.
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.    Drogen-Forum Foren-Übersicht -> Illegale Drogen Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 10, 11, 12
Seite 12 von 12
Gehe zu:  
Impressum & Rechtliches
ForenübersichtIndex   SucheSuche   FAQFAQ   LoginLogin