Schmerzen

Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Drogen-Forum Foren-Übersicht -> Legale Drogen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
iopiod
Gold-User
Gold-User


Anmeldungsdatum: 30.05.2014
Beiträge: 302

BeitragVerfasst am: 10. Dez 2016 10:18    Titel: Schmerzen Antworten mit Zitat

Hallo, ich hatte vergangenen Dienstag ne OP am Fußzeh/ eingewachsener Fußnagel, die Schmerzen waren so stark, das die Schmerzen, die ich sonst wegen der Hüftarthrose/ Hüftnekrose hab, bis heute morgen komplett weg waren, also auf der rechten Seite, weil es war der rechte Nagel. Hat zwar nix mit Suchtmittel zu tun, deswegen hoffe ich die Frage wird trotzdem beantwortet (ausnahmsweise); würde gern fragen, wie das wissenschaftlich zu erklären ist, weil der Schmerz doch im Gehirn entsteht, wieso spürte ich den Hüftschmerz da plötzlich nicht mehr, sondern nur noch den Fußzeh, kann das Gehirn nicht 2 Schmerzen gleichzeitig wahrnehmen, wenn einer stärker ist als der andere? Danke
Nach oben
QyX
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 04.07.2013
Beiträge: 1230

BeitragVerfasst am: 10. Dez 2016 11:42    Titel: Antworten mit Zitat

Du nimmst ja schon dein Oxycodon gegen deine Hüftschmerzen. Diese sind dadurch deutlich reduziert. Dann hat der Körper wegen deiner Fußzeh-Operationen und der damit verbundenen Schmerzen die körpereigene Endorphin Produktion erheblich angekurbelt. Dies dürfte dann dazu geführt haben, dass du erstmal eine Hüftschmerzen praktisch nicht mehr wahrgenommen hast.

Es könnten auch noch andere Effekte eine Rolle spielen. Ich finde aber das ist in der Situation der Mechanismus mit dem stärksten Effekt.

Ansonsten dürfest du auch einfach durch den Fußzehschmerz abgelenkt sein. Von chronischen Schmerzen kann man sich ja sehr gut ablenken. Jetzt hast du dich plötzlich akut auf deinen Fußzehschmerz konzentriert und deine Hüftschmerzen gelangten gar nicht mehr in dein Bewusstsein.
Nach oben
iopiod
Gold-User
Gold-User


Anmeldungsdatum: 30.05.2014
Beiträge: 302

BeitragVerfasst am: 10. Dez 2016 12:26    Titel: Antworten mit Zitat

Hört sich irgendwie logisch an, Endorphine hatte ich noch nie was gehört, war höchstens vom Namen bekannt. Bist du sowas wie ein Schmerzmediziner?
Nach oben
Marle
Gold-User
Gold-User


Anmeldungsdatum: 06.10.2016
Beiträge: 548

BeitragVerfasst am: 10. Dez 2016 12:48    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo iopiod,

ich hatte über mehrere Wochen sehr starke Fußschmerzen und bin dann zum Orthopäden gegangen.
Statt meinen Fuß (links) zu behandeln, hat er sich meine Hüfte (links) vorgenommen.
Er drückte dann kurz sehr heftig links in die Hüfte, was kurz aber sehr schmerzhaft war.
Am nächsten Morgen, oh Wunder, war der Fußschmerz komplett weg.
Als ich fragte, wie das denn sein könne, erklärte mir der Orthopäde, dass in der Hüfte Triggerpunkte für die Füße liegen würde. Wenn man auf die drückt, wären die Schmerzen im Fuß weg.
Vielleicht ist das bei Dir auch so, nur halt andersherum?

Marle
Nach oben
QyX
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 04.07.2013
Beiträge: 1230

BeitragVerfasst am: 10. Dez 2016 18:38    Titel: Antworten mit Zitat

iopiod hat Folgendes geschrieben:
Hört sich irgendwie logisch an, Endorphine hatte ich noch nie was gehört, war höchstens vom Namen bekannt. Bist du sowas wie ein Schmerzmediziner?


Nein, nur Medizinstudent.
Nach oben
traenenmeer
Silber-User
Silber-User


Anmeldungsdatum: 14.11.2015
Beiträge: 116

BeitragVerfasst am: 11. Dez 2016 20:08    Titel: Antworten mit Zitat

dazu fällt mir nur das ein; wie bekämpft man zahnschmerzen? au dir mit dem hammer auf die finger, schwupps zahnweh weg...
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Drogen-Forum Foren-Übersicht -> Legale Drogen Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Seite 1 von 1
Gehe zu:  
Impressum & Rechtliches
ForenübersichtIndex   SucheSuche   FAQFAQ   LoginLogin