Qutenza bei Schmerzen

Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3
Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.    Drogen-Forum Foren-Übersicht -> Legale Drogen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
andy1977
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 25.11.2010
Beiträge: 2190

BeitragVerfasst am: 24. Dez 2016 15:18    Titel: Antworten mit Zitat

Huhu,

hab selber , neuropatische schmerzen . Uebern Tag Koffein ,
Uppers und Cannabis.

abends dann viel Wasser , cbd, Essen. Ich nehm abend noch stangy und dph. Wobei das dph die schmerzen verschlimmert.

Also das sind hammer schmerzen in den beinen. Auch die triggerpunkte sind aktiv.

Dann leg ich mich mach nervenmobi. Und jetzt wieder angefangen mit massage kissen.Knall mir das kissen auf die lws und da ist ein punkt der tut hammer weh, da ordentlich drauf.

da, da schmerzen nachts , die mich teilweise wecken weg.

man merkt das richtig faengt an den beinen an weh zu tun , aufs massage kissen gelegt, ordentlich auf den punkt und der schmerz ist weg.



lg andy
Nach oben
andy1977
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 25.11.2010
Beiträge: 2190

BeitragVerfasst am: 24. Dez 2016 15:24    Titel: Antworten mit Zitat

Huhu,

mach noch selbst hypnose und gnostische meditation.

kommt gut mit dem cannabis , ist ja auch ein hypnotikum .

lg andy
Nach oben
Elbfuerstin16
Bronze-User
Bronze-User


Anmeldungsdatum: 23.08.2016
Beiträge: 31

BeitragVerfasst am: 27. Dez 2016 01:37    Titel: Schmerzpumpe ist die Lösung! Antworten mit Zitat

Ist mir eben eingefallen als ich die neuen Beiträge gelesen habe! Das ist für dich optimal! Es gibt verschiedene Arten, einmal dies Art Tens Gerät, das die Nerven durch Strom irritiert, das kannst du über ein externes Gerät steuern.
Oder eine Schmerzpumpe, die mit einem Medikament gefüllt wird und kontinuierlich dieses Abgibt!
Die Pumpe ist nicht so klein und muss ca. alle 3 Monate befüllt werden von außen, was aber kaum schmerzhaft ist. Habe 3 Leute kennen gelernt, denen dies sehr gut geholfen hat bei Schmerzen im Bereich des Rückens und speziell auch Nervenschmerzen. Für mich kommt dies leider nicht in Frage, aber das was ich darüber gehört habe von den Ärzten, wäre es für dich super!Es gibt spezielle Kliniken wo man einen Termin machen kann und sie beraten lassen kann, ob dies für dich in Frage kommt. Habe ich auch gemacht!
Mach das doch mal, hast nichts zu verlieren und es würde deine aktuellen Probleme lösen!
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.    Drogen-Forum Foren-Übersicht -> Legale Drogen Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3
Seite 3 von 3
Gehe zu:  
Impressum & Rechtliches
ForenübersichtIndex   SucheSuche   FAQFAQ   LoginLogin