Propofol wirkungslos?

Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.    Drogen-Forum Foren-Übersicht -> Legale Drogen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
C21H23NO5
Silber-User
Silber-User


Anmeldungsdatum: 22.11.2010
Beiträge: 209

BeitragVerfasst am: 6. Feb 2017 00:15    Titel: Propofol wirkungslos? Antworten mit Zitat

ich bin neulich an eine Pulle 1%iges Propofol geraten.
Habe mich belesen, und daraufhin mit 3 ml i.v. angefangen. Nichts. Nochmal 3. Nichts.
Das fand ich dann schon komisch. Beim nächsten Versuch dann 10 ml. Ein leichter Schwummer, eine Minute lang, und vorbei. Ich also scheiss drauf, und mir die restlichen 34 ml hintereinander weg. 3 Minuten Schwummer, fast schwächer als zuvor.
Fazit: Völlig für die Katz!
Okay, ich war wie immer auf 10 Pola, aber kann das sein? Die Stechampulle war versiegelt und nicht abgelaufen Idea
Nach oben
mesut976
Gold-User
Gold-User


Anmeldungsdatum: 15.02.2015
Beiträge: 887

BeitragVerfasst am: 6. Feb 2017 00:55    Titel: Antworten mit Zitat

Ich hatte dir ja schon vor einigen Jahren gesagt, dass du von Rauschmitteln nicht so schnell wegkommen wirst. Du wolltest es damals nicht wahrhaben 👍😘
Nach oben
xylocain
Silber-User
Silber-User


Anmeldungsdatum: 29.09.2015
Beiträge: 124

BeitragVerfasst am: 6. Feb 2017 05:47    Titel: Antworten mit Zitat

Lass Dir ein gesagt sein: Selbst erfahrende Anästhesisten, welche sowas jeden Tag zich mal machen, verrecken an sowas.
Allgemein kann ich dieses gespritze einfach nicht verstehen, aber Propofol ist wirklich die Krönung.

PS: Nimm es Dir mal zu Herzen und denk drüber nach, ansonsten kann ich Dir garantieren, dass Du es nicht mehr lang machst.
Nach oben
Lillian
Foren-Guru
Foren-Guru


Anmeldungsdatum: 22.05.2013
Beiträge: 3448

BeitragVerfasst am: 6. Feb 2017 08:40    Titel: Antworten mit Zitat

Mal überlegt das Du dabei ersticken kannst? Wenn die Lunge vorerst aussetzt ( in der Zeit bekommt man in einem KRANKENHAUS) diese Luft.

Man, es gibt Leute Shocked
Nach oben
Praxx
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 25.07.2014
Beiträge: 2787

BeitragVerfasst am: 6. Feb 2017 20:22    Titel: Antworten mit Zitat

Was willst du denn von Propofol "merken"?
Die einzige Wirkung von Propofol ist, dass zwischen jetzt und gleich Zeit vergangen ist, von der du nichts mitgekriegt hast!
Propofol ist sogar extra dafür gemacht, dass du "nichts merkst". Es kann sogar sein, dass es ein super High macht - aber du bekommst davon halt rein gar nichts mit!
Ich habe einige Propofol-Narkosen durch - da liegst du auf dem OP-Tisch und siehst das weisse Zeug durch den Schlauch kommen - und im nächsten Moment liegst du im Bett in deinem Zimmer und deine Frau hält dein Händchen...
Du hast bei deinem Experiment wahrscheinlich nicht auf die Uhr geschaut... sonst hättest du gemerkt, dass die paar Minuten eigentlich Stunden waren...
Zusammen mit deinem Pola war das lebensgefährlicher Unfug und hätte dich wie Michael Jackson ins Jenseits befördern können.

Guckst du hier: www.diagnosia.com/de/medikament/propofol-ratiopharm-20-mgml-emulsion-zur-injektion-und-infusion

LG

Praxx
Nach oben
Quasimodus
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 04.02.2015
Beiträge: 1242

BeitragVerfasst am: 6. Feb 2017 21:05    Titel: Antworten mit Zitat

Ich hatte aauch mal Propofol i.v..
Ich hatte auf jeden auch > 10ml zusammen mit H.
Zu treffen war schon ein act, weil es unheimlich schmerzt an der Stelle wo du reingehst. Muss von dem milchigen Sojazeugs kommen was da drinne ist.
Ich war narkotisiert, wie es sein soll. Ich dachte es wären Stunden , aber es waren Minuten. Heute frage ich mich, was da so geil dran ist , sich selbst in Narkose zu legen.
Da merke ich, dass ich (sucht)krank bin und nicht zu knapp und das mir mein Leben scheissegal war.
Bei solchen Experimenten sollte zumindest immer eine Person dabei sein, die im Notfall reagieren kann und nicht selbst total stoned ist.

Billie Jean is not my lover...
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.    Drogen-Forum Foren-Übersicht -> Legale Drogen Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Seite 1 von 1
Gehe zu:  
Impressum & Rechtliches
ForenübersichtIndex   SucheSuche   FAQFAQ   LoginLogin