Die Abstinenz Kuschelecke

Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 36, 37, 38 ... 47, 48, 49  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Drogen-Forum Foren-Übersicht -> Clean sein
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Quasimodus
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 04.02.2015
Beiträge: 1202

BeitragVerfasst am: 27. Jan 2017 08:30    Titel: Antworten mit Zitat

Zitat:
Ich darf hier ja nicht schreiben weil ich weiter Opioide nehmen möchte und somit nicht clean bin bzw werde


als wenn dich das abhalten könnte Evil or Very Mad
Nach oben
Lillian
Foren-Guru
Foren-Guru


Anmeldungsdatum: 22.05.2013
Beiträge: 3375

BeitragVerfasst am: 28. Jan 2017 19:28    Titel: Antworten mit Zitat

Blödsinn. Hier kann doch jeder schreiben. Sonst wird man ja ausgegrenzt und das macht hier doch niemand.Habe ich zumindest noch nicht mitbekommen.
Nach oben
joe
Gold-User
Gold-User


Anmeldungsdatum: 28.12.2007
Beiträge: 886

BeitragVerfasst am: 29. Jan 2017 00:11    Titel: Antworten mit Zitat

hallo,
es sollte in diesem fred schon um nüchternheit. zu diesem thema kann natürlich jeder was schreiben.

ich komme gerade von meinem NA sponsitreffen. wir waren 4 männer und haben ein kleines meeting gemacht. ist immer ziemlich kraftvoll und intim, wenn wir als männer so über uns reden können.
echt erstaunlich.
joe, nur für heute clean
Nach oben
Quasimodus
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 04.02.2015
Beiträge: 1202

BeitragVerfasst am: 15. Feb 2017 12:53    Titel: Antworten mit Zitat

ich war jetzt seit 2 Wochen nicht bei NA, ich dachte, ich komme klar. Von wegen, ich trinke schon morgens Veltins curuba, wasn Schwachsinn, konsumiere H und Benzos, und das Subu läuft quasi nebenher als offizielles Substitut.
Scheisse mann , ich schmiere wieder richtig ab , fast schlimmer als letztes jahr um die zeit.
Fuck.
Alleine gehe ich vor die Hunde, da kann die Sonne noch so schön scheinen.
Nach oben
Haschgetüm
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 26.03.2015
Beiträge: 2260

BeitragVerfasst am: 15. Feb 2017 13:17    Titel: Antworten mit Zitat

Hey Quasi...
du musst ja nicht alleine sein, lass dir helfen!
Gibt genug Möglichkeiten.
lg, Haschi
Nach oben
MausiMaus
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 01.07.2015
Beiträge: 1496

BeitragVerfasst am: 15. Feb 2017 13:44    Titel: Antworten mit Zitat

HuHu,

War auch dieses Jahr noch garnicht.

Der Mann, der mich mitnimmt, war im Unraub,

auch sonst immer, diese Scheiss - Montage.

Überrhaupt ist es schwer für mich, abnes noch aus dem Haus zu gehen.

Da bin ich froh, wenn ich Ruhe habe.Hinlegen.Schmerzen lassen nach.

Doch, für nächsten Montag fest ausgemacht.

Ich will da unbedingt für Mich selber hin.

Auf Grund meines schlechten Gewissens habe ich mich schon

gefragt, inwieweit da auch twas zwanghaftes dahintersteht.

Dass ich keine Menschen enttäusch.

das aber Quatsch.

Ich will da ganz alleine für mich hin.

Bin todunglücklich, gestern wurde mir bewusst, dass ich weiter an Gewicht zugenommen

habe, auch, wegen dem Insulin...

doch bestimmt das Gabapentin.

Na ja, so gehen die Tage dahin.

Doch, grosse Freude grade auch,

die Caritas bietet einen kostenlosen Gitarreunterricht an,

und ich bin die einzige Schülerin.

Habe wieder angefangen, zu üben, zu singen...

Lerne "hit the road Jack"...

schönen Tag,

Karin
Nach oben
Quasimodus
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 04.02.2015
Beiträge: 1202

BeitragVerfasst am: 17. Feb 2017 10:18    Titel: Antworten mit Zitat

Zitat:
ich komme gerade von meinem NA sponsitreffen.


Hab ich schon öfter gehört , dass da cleane Typen hingehen.
Wenn dann so die feelings auf den Tisch kommen und es gefühlsmässig zur Sache geht, spielt ihr dann auch aneinander rum ?

sorry Joe , die Frage musste jetzt mal raus.
Weil in dem Falle wär son Sponsitreffen nichts für mich.

lg
Nach oben
dakini
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 07.04.2015
Beiträge: 1776

BeitragVerfasst am: 18. Feb 2017 15:11    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Quaismdous,

hm, nu ja, da muss man halt mal das sumifo emergency nutzen Idea

Ich hab noch Deine postes im Kopf, Ideen, wie Thailand etc. Da war Dir sicher schon bewusst, dass der Schuss nach hinten los geht, wenn Du nicht einen großen Schritt "raus" machst. Sonst wären solche Gedanken wohl nicht gekommen, schätze ich mal.

Ich will Dir ja nicht zu nahe treten, aber inzwischen hab ich den Eindruck, Du tischt einiges an und lässt es dann liegen, anstatt, es zu verfolgen. Ist ja nicht so, dass Du keine Kontaktangebote gehabt hättest. Du nutzt sie nur nicht. Ich stand ja genauso da letztes Jahr. Nur hab ich meine Kontakte auch verfolgt und bin jetzt vernetzt. Es bringt ne Menge, wenn man mal mit einem Menschen, der einen versteht, skypt, telefoniert - so hab ich angefangen. Jetzt sind da ein paar Menschen, die mir viel bedeuten und mit denen es auch passt (plus halt die alten Freunde, von denen aber nicht soo viele übrig sind, dafür aber langjährig)

Dir stand das gleiche zur Verfügung, wie mir. Da frag ich mich doch: WARUM hat es bei mir geklappt, bei Dir nicht? Dazu müsste ich Dich kennen, um das zu beantworten, aber offensichtlich war, Du hast Dich wieder zurück gezogen. Mir kam in den Sinn, dass Dir die Leute "nicht gut genug" sind? Aber ich will Dir nix unterstellen. Vllt sind die Gründe ja völligen anderen Ursprungs...

Mir hat es immer geholfen, aus meinem Schneckenhaus die Nase raus zu strecken und jemanden zu besuchen. Vllt solltest Du doch auch einen Umzug ins Auge fassen...

...und irgendwo muss man ja mal anfangen. Es tut mir in der Seele weh! Du hast Dich so gequält, durch gehalten und jetzt bist Du von Dir enttäuscht, was Dich wieder in die Sucht treibt! Ich kann Dir nur zurufen: setzt Dich in den Zug! Ich weiß ja nicht, ob Karins Angebot noch steht, aber irgendwas muss es doch geben! Womit Du Dich vom Abgrund wieder entfernen kannst! Du hast die Stärke, das hast Du Dir doch bewiesen. Nur die äußeren Umstände wollen mit verändert werden. Die wenigsten schaffen es, in alten Gewässern nach solch langjähriger Sucht.

Würde Dir gerne Mut zusprechen! Aber ich weiß ja, allein daheim dreht man sich nicht selten im Kreis! Jetzt gib Dir halt mal nen Ruck und sieh zu, dass Du Dich vernetzt, das kann doch nicht so schwer sein? Jetzt geht das noch, wenn der Zustand zu lang andauert, hängst Du wieder voll drauf. Shocked

Weiß gar nicht, was ich dazu noch schreiben soll, ich find es einfach furchtbar, dass Du so weit gekommen bist - und jetzt sollen Deine Bemühungen zunichte gemacht werden? Zieh mal an der Rettungsleine! Idea

P.S. Ich glaub wirklich, dass es Dir helfen würde, wenigstens mal einen Kontakt herzustellen und dann auch dabei zu bleiben. Von da aus geht es dann weiter...Das wäre mal der erste Schritt Exclamation
Nach oben
Quasimodus
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 04.02.2015
Beiträge: 1202

BeitragVerfasst am: 19. Feb 2017 00:58    Titel: Antworten mit Zitat

Dakini,

ja weiss auch nicht, kein plan,was so gerade abgeht.
Ich weiss noch letzten Sommer , da wollten wir uns doch mal treffen in so nem öminosen club/kneipe, Hinterausgang HBF Münster, genannt Forentreffen.
Die action scheiterte ja an dem Fahrer damals , der fahren wollte und plötzlich war sein Auto kaputt, wohl nicht nur das.
Ich sollte ja mit im Wagen sitzen.
Stattdessen blieb ich hier in HB und hab meine abgefuckten Kontakte weitergepflegt, die mich schon nerven wenn sie anfangen das Maul aufzumachen, habe angefangen zur NA zu gehen, aber was ich brauche , sind welche in meiner Situation , die auch aufhören wollen nach 25Jahren polytox, weil der Körper gegen den Konsum rebelliert mit allem was er hat.
Das Aufhören muss vom Herzen kommen und nicht vom Kopf gesteuert sein, dann wird das nix, zumindest bei mir nicht.
Es sollte die totale Kapitulation sein.

Das ich jetzt wieder knapp 2Wochen Benzos genascht habe ist ein wirkliches Alarmsignal.
Hab ich das ganze letzte Jahr die Finger von gelassen.
Na ok, genug Geschwafel, ich hab ja die Sorgentelefonnummer, und alles andere/neues Treffen oder so , mit coolen Leuten wird sich ja evtl dieses Jahr ergeben, wenn sich eine/r in der Lage fühlt , die Initiative zu ergreifen.

Oft habe ich auch so das Gefühl 25-30 Jahre polytox, die Strasse und alles, das kriegt keiner mehr raus aus mir und will ich das überhaupt , bei null im Blumenladen o so anfangen.

lg
Nach oben
MausiMaus
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 01.07.2015
Beiträge: 1496

BeitragVerfasst am: 19. Feb 2017 13:02    Titel: Antworten mit Zitat

Und, falls du dich daran erinnern magst
Vor zwei Jahren hatten wir schon mal
Einen Vertrag fast

Als ich die ersten beiden male bei
Na war ist es noch aus mir
Heraus gesprudelt.

Die letzten male habe ich
Alles mögliche erzählt
Nur nicht
Dass ich nicht clean war
Die ganze letzte Woche.

Das letzte Mal sass
Ich nur da und hab zu
Gehört
Nichts gesagt.
Ich mein
Wieso sollte ich nicht mich
Woche für Woche
Reinsetzen und ehrlich sein

Und zwar ohne das schlechte Gewissen
Ich kämpfe trotzdem

Mit dem Leben
Glaubst du dort
Beurteilt dich jemand

Wenn das passiert ist
Ist es nicht die richtige
Gruppe für dich

Bei wie vielen verschiedenen
Na warst du denn schon

Quasi
Modus
Sonst geht es mir
Gut habe endlich wieder mal

Schoene tage

Gruss karin
Nach oben
Haschgetüm
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 26.03.2015
Beiträge: 2260

BeitragVerfasst am: 19. Feb 2017 14:18    Titel: Antworten mit Zitat

Quasimodus hat Folgendes geschrieben:
aber was ich brauche , sind welche in meiner Situation , die auch aufhören wollen nach 25Jahren polytox,


Wofür brauchst du das? Da kannste dann wohl lange warten, bis du so jemanden findest und mit dem das erfolgreich zusammen durchstehst.
Da würdest du dich nur wieder Mal von etwas / jemandem abhängig machen.

Ich habe auch niemanden, der genau das Gleiche durchmacht wie ich und das auch noch zum gleichen Zeitpunkt. Brauch ich aber auch nicht, ich hab ja Leute, die zumindest ähnliches durchgemacht haben und die mir da größtenteils schon voraus sind und mir mit ihren Erfahrungen helfen können, bzw. denen ich mich mitteilen kann und die Verständnis für meine Probleme haben.
Reicht doch vollkommen aus.
Nach oben
Quasimodus
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 04.02.2015
Beiträge: 1202

BeitragVerfasst am: 19. Feb 2017 17:11    Titel: Antworten mit Zitat

ja, ist wohl so. Da kann ich lange suchen. Alles Gründe die Sache zu vertagen, aber nicht um konstruktive Lösung herbeizuführen.
Nach oben
dakini
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 07.04.2015
Beiträge: 1776

BeitragVerfasst am: 19. Feb 2017 19:55    Titel: Antworten mit Zitat

Haschi - mal im Ernst:

Grundsätzlich steckt was Wahres in Deinen Zeilen (Selbstverantwortung), aber Du hast einfach keine Ahnung, was es heißt, 25 Jahre ein Junky (polytox) zu sein. Und Deine Trennung -> davon hab ich 10 hinter mir. Du fängst an, was Du in Thera gelernt hast, auf jeden zu übertragen - kleiner Einwand meinerseits. Liest Dich im Gegensatz zu früher etwas "hausbacken".

Du schreibst: Du hast Leute! - Quasi soll zusehen, wo er bleibt und allein klarkommen - oder wie? Ohne soziale Kontakte?
Nach oben
Haschgetüm
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 26.03.2015
Beiträge: 2260

BeitragVerfasst am: 19. Feb 2017 20:27    Titel: Antworten mit Zitat

Ich hab hier nicht von meiner Trennung gesprochen, wie kommst du darauf?
Und mit Leute meinte ich meine Selbsthilfegruppe - die Möglichkeit hat Quasi ja nun auch. Hätte ich mich vllt. klarer ausdrücken sollen, aber ist ja eigentlich bekannt, dass ich in die SHG gehe und das mir das ne große Hilfe ist.
Quasi hat schon verstanden was ich meinte - das hab ich auch nicht in der Thera gelernt, das ist meine eigene Erfahrung.
Das Warten auf Veränderung bringt nur verlorene Zeit mit sich - sonst gar nichts.
Nach oben
dakini
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 07.04.2015
Beiträge: 1776

BeitragVerfasst am: 19. Feb 2017 20:46    Titel: Antworten mit Zitat

Das ist wichtig, Haschi!
Man muss selbst in die Gänge kommen, jepp. Cool

Ich denke, der Wunsch nach einem Menschen, der "mit einem ist", dominiert aber. Ne Gruppe ist weit davon entfernt, das leisten zu können. Aber ich war auch lang in Gruppen früher und es hat für ne lange Cleanzeit gesorgt. Doch ich war verheiratet. Allein? Ja, ne Zeitlang tut das gut, Jahre. Aber ich dachte auch, wer von den Jungs um mich rum versteht mich eigentlich? Und dann suchte ich mir jemanden, der das tut. Es war nicht mehr schön, allein. Idea
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Drogen-Forum Foren-Übersicht -> Clean sein Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 36, 37, 38 ... 47, 48, 49  Weiter
Seite 37 von 49
Gehe zu:  
Impressum & Rechtliches
ForenübersichtIndex   SucheSuche   FAQFAQ   LoginLogin