Oh Herr steh mir bei!

Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Drogen-Forum Foren-Übersicht -> Nikotin (Rauchen)
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
surreal
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 05.06.2015
Beiträge: 2092

BeitragVerfasst am: 16. Feb 2017 10:34    Titel: Antworten mit Zitat

Naja, ich meinte mit "unsinnig" vor allem, dass es kaum eine Wirkung hat. Vielleicht belebt so eine Zigarette ja wirklich etwas für ein paar Minuten, aber eigentlich spüre ich gar nichts in der Richtung. Die Befriedigung durchs Rauchen kommt doch eigentlich bloß daher, dass man eben seine Sucht wieder mal gestillt hat.
Die Opiate haben wenigstens (zumindest anfangs) eine richtige und ausgeprägte Wirkung. Wenn man später aber dabei bleibt, obwohl man gar nichts mehr davon spürt, sieht es natürlich ähnlich aus. Wobei hier dann halt die negative Motivation durch den Entzug gegeben ist. So etwas gibt es beim Rauchen ja auch nicht. Manche scheine wohl schon entzügig zu werden, wenn sie nicht rauchen, aber so richtig schlimm wird es wohl bei niemandem sein (zumindest körperlich).
Nach oben
Haschgetüm
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 26.03.2015
Beiträge: 1979

BeitragVerfasst am: 16. Feb 2017 12:34    Titel: Antworten mit Zitat

Körperlich ist da natürlich nicht viel aber psychisch ist es enorm.
Ich mach heute schritt 1:
Bewusst rauchen und mitzählen!
Um dann langsam zu reduzieren.
Vielleicht wird es noch länger dauern, aber wenn ich es schaffe zu reduzieren ist das ein Anfang.
Ich denk ich darf mich da nicht so unter Druck setzen.
Von jetzt auf gleich - das wird nicht funktionieren.
Ich Versuch heute mal mit 20 auszukommen- aber wenns mehr werden auch nicht schlimm. Muss mir erst mal nen Überblick verschaffen, durch das drehen weiß ich nicht wie viel ich wirklich rauche. Im Schnitt 30 Gramm in zwei Tagen, manchmal auch mehr.
Nach oben
Haschgetüm
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 26.03.2015
Beiträge: 1979

BeitragVerfasst am: 16. Feb 2017 12:38    Titel: Antworten mit Zitat

Ach u wenn ich das richtig verstanden habe ist das Nikotin an sich schon schädlich wegen der Wirkung auf die Durchblutung. Jetzt mal nur auf die Zahnerkrankung bezogen. Hier geht's nicht ums lungenrisiko etc.
Von daher meinte er wohl das dampfen da auch nicht unbedingt die Lösung ist, auch wenns leicht weniger schädlich ist.
Nach oben
surreal
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 05.06.2015
Beiträge: 2092

BeitragVerfasst am: 16. Feb 2017 12:43    Titel: Antworten mit Zitat

Ja, klar, Nikotin ist an sich gesundheitsgefährdend, aber das macht wohl nur einen relativ kleinen Teil der Gesundheitsrisiken des Rauchens aus. Ob die Zahl oben stimmt, kann ich auch nicht sicher sagen, ich habe es halt so in Erinnerung. Aber dass das Dampfen vergleichsweise harmlos ist, habe ich jetzt schon öfter gelesen.

Und zur Sucht: meiner Erfahrung nach war es halt wirklich eher eine Gewohnheitssache als sonst etwas. So leicht ist es natürlich nicht, sonst würde ich es ja nun auch einfach mal so lassen. Nach meiner Erinnerung war das Verglangen dann aber nach so einigen Wochen fast komplett weg. Und ich habe dann auch nicht wegen eines starken Suchtdrucks wieder angefangen, sondern wegen der Dummheit, mal nach einer spontanen Laune eine Kippe zu schnorren. Dabei wird dann das alte Verhalten schon sehr schnell wieder "reaktiviert". Aber ich hätte es auch gut einfach lassen können.
Nach oben
Haschgetüm
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 26.03.2015
Beiträge: 1979

BeitragVerfasst am: 16. Feb 2017 13:22    Titel: Antworten mit Zitat

Jo ich red von der Zahnerkrankung, du im allgemeinen. Du musst jetzt drauf bestehen "Recht" zu haben, auch wenn wir von zwei unterschiedlichen Dingen sprechen. So geht's natürlich auch.
Nach oben
surreal
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 05.06.2015
Beiträge: 2092

BeitragVerfasst am: 16. Feb 2017 13:40    Titel: Antworten mit Zitat

Ich bestehe auf gar nichts und ich habe auch nicht einmal etwas von dem, was du geschrieben hast, abgestritten, sondern nur (allgemein, wie du bemerkt hast) ergänzt. Irgendwie machst du in letzter Zeit ständig einen ziemlich aggressiven Eindruck...
Nach oben
nebukadnezar
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 26.08.2015
Beiträge: 2452

BeitragVerfasst am: 16. Feb 2017 13:55    Titel: Antworten mit Zitat

Very Happy

...vielleicht nen Zigarettchen zur Entspannung?

Rauchen ist ja auch gesundheitsfördernd! Ich habe gerade meine letzte geschmaucht und muss mich jetzt bewegen und an die frische Luft, um Nachschub zu ordern Rolling Eyes

...und der Lorenz lockt mich vielleicht zum kleinen Umweg am Vater Rhein Very Happy

LG N
Nach oben
nebukadnezar
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 26.08.2015
Beiträge: 2452

BeitragVerfasst am: 16. Feb 2017 16:24    Titel: Antworten mit Zitat

...eine Möglichkeit seine Rauchmenge zu reduzieren, wäre auch z.B. die süddeutsche Methode:

http://www.motor-talk.de/bilder/vielleicht-so-ein-witzefred-um-die-biker-auf-zu-lockern-g59610698/schwabenjoint-i206265697.html

LG N
Nach oben
mikel015
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 27.03.2015
Beiträge: 1972

BeitragVerfasst am: 16. Feb 2017 16:50    Titel: Antworten mit Zitat

der war nicht schlecht Neb...
könnten wir ja mal ausprobieren...aber ich ziehe an der Tüte... Laughing
Nach oben
nebukadnezar
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 26.08.2015
Beiträge: 2452

BeitragVerfasst am: 16. Feb 2017 17:01    Titel: Antworten mit Zitat

ok, aber ich geb´nur Feuer Wink

...erinnert ein wenig an " The human centipede" Very Happy Kennst´e? Völlig abgedreht!

LG N
Nach oben
rock
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 16.03.2015
Beiträge: 1383

BeitragVerfasst am: 17. Feb 2017 13:30    Titel: Antworten mit Zitat

nebukadnezar, der Thread ist eh schon ot-versaut, da kann ich Dir auf dem Wege auch mitteilen, daß Post an Dich soeben das Haus verlassen hat.
Viel Spaß (hoffentlich) mit der Musik !
Cheers
Nach oben
nebukadnezar
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 26.08.2015
Beiträge: 2452

BeitragVerfasst am: 17. Feb 2017 18:34    Titel: Antworten mit Zitat

rock hat Folgendes geschrieben:
nebukadnezar, der Thread ist eh schon ot-versaut, da kann ich Dir auf dem Wege auch mitteilen, daß Post an Dich soeben das Haus verlassen hat.
Viel Spaß (hoffentlich) mit der Musik !
Cheers


Super,rock! Frei mich drauf Very Happy
Bist echt verbindlich und verdamt flott!

Schönen Gruß nach Austria!

LG N☺
Nach oben
Obelix
Gold-User
Gold-User


Anmeldungsdatum: 18.06.2011
Beiträge: 689

BeitragVerfasst am: 18. Feb 2017 18:34    Titel: Antworten mit Zitat

Ich habe nicht alles gelesen, aber das Thema kenne ich natürlich auch. Komplett aufgehört habe ich zwei mal - mittlerweile habe ich es stark reduziert indem ich mir einzelne Kippen kaufe, also gerade soviel, dass der Spiegel gedeckt ist, denn zur Zeit ganz auf Nikotion verzichten kann/will ich nicht.
Mit zwei bis drei Stück am Tag komme ich über die Runden,manchmal ist es auch weniger. Ich denke mir oft: muss das jetzt sein, hast du sooo schmacht, was könntest du stattdessen tun?
Wenn ich mir ne´ ganze Schachtel oder ein Packet kaufen würde, würde ich wieder mehr rauchen.

Vielleicht kannst du Dir auch einzelene kaufen...

Ein Abdosierungsmodell für Tabaksuchtis...
Nach oben
DieDächsin
Silber-User
Silber-User


Anmeldungsdatum: 21.03.2016
Beiträge: 295

BeitragVerfasst am: 19. Feb 2017 08:02    Titel: Antworten mit Zitat

würde nicht dampfen. Man weiß ja garnicht was da drin ist...
ich weiß nur das ein Stoff propylenglycol ist, und wenn ich das aus meiner aktiven zeit im Labor richtig in Erinnerung habe, soll das nicht (!) eingeatmet werden.
LG, L.
Nach oben
Haschgetüm
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 26.03.2015
Beiträge: 1979

BeitragVerfasst am: 19. Feb 2017 10:32    Titel: Antworten mit Zitat

Ich wüsste ehrlich gesagt nicht, wo ich einzelne Zigaretten kaufen könnte.
Meine Freundin ist Krankenschwester und kann mir für lau Nikotinpflaster besorgen.
Ich überlege hin und her wie ich das angehen soll.
Langsames reduzieren.. klingt im Prinzip gut - war allerdings nie meine Stärke.
Ich bin eigentlich eher der Ganz-oder-Gar-Nicht-Typ.
Naja, hab die letzten Tage 20 Zigaretten am Tag geraucht, bisschen bewusster und minimal weniger als sonst...
Es wird ein schwieriges Unterfangen.
Eine meiner besten Freundinnen hat aufgehört - die hat Monate dafür gebraucht.. immer wieder angefangen, auf Shisha umgesiwtched etc... aber am Ende hat sie es geschafft. Ich muss halt am Ball bleiben.
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Drogen-Forum Foren-Übersicht -> Nikotin (Rauchen) Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
Seite 5 von 6
Gehe zu:  
Impressum & Rechtliches
ForenübersichtIndex   SucheSuche   FAQFAQ   LoginLogin