Cannabis auf Rezept und Autofahren

Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.    Drogen-Forum Foren-Übersicht -> Cannabis (Kiffen)
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
QyX
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 04.07.2013
Beiträge: 1252

BeitragVerfasst am: 5. Apr 2017 22:21    Titel: Cannabis auf Rezept und Autofahren Antworten mit Zitat

Was ist davon zu halten? Angeblich wird Cannabis nun doch so beurteilt wie Opiate?

http://www.n-tv.de/ratgeber/Duerfen-Cannabis-Patienten-Autofahren-article19781664.html

Da wäre ich ja dann doch motiviert mich mal um ein Rezept zu bemühen. Ich würde es sogar selber bezahlen. Wegen dieser ganzen Autofahrproblematik kiffe ich grundsätzlich nicht und habe schon mehrere Jahre nichts mehr geraucht. Aber für mein RLS wäre gelegentlicher Cannabiskonsum ein wahrer Segen. Bei gelegentlichem Bedarfskonsum würden sich die Kosten auch in Grenzen halten.

Alles zu schön um wahr zu sein?
Nach oben
Lillian
Foren-Guru
Foren-Guru


Anmeldungsdatum: 22.05.2013
Beiträge: 3805

BeitragVerfasst am: 6. Apr 2017 06:20    Titel: Antworten mit Zitat

Ich will heute meine Örztin das 2te mal fragen, ob ich nicht Medizinalhanf auf Reztptb bekommen kann,
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.    Drogen-Forum Foren-Übersicht -> Cannabis (Kiffen) Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Seite 1 von 1
Gehe zu:  
Impressum & Rechtliches
ForenübersichtIndex   SucheSuche   FAQFAQ   LoginLogin