Heroin rauchen oder ziehen?

Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.    Drogen-Forum Foren-Übersicht -> Heroin
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
andy1977
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 25.11.2010
Beiträge: 2724

BeitragVerfasst am: 29. Mai 2017 22:35    Titel: Antworten mit Zitat

Hab ich doch gesagt, das Darknet ist evtl. FBI sicher , aber nie NSA.
Nach oben
indrid-cold
Bronze-User
Bronze-User


Anmeldungsdatum: 02.09.2016
Beiträge: 43

BeitragVerfasst am: 29. Mai 2017 22:46    Titel: Antworten mit Zitat

Jop, und wie wir wissen sind das BKA und der NSA beste kumpels. hoffentlich ändert das sich bald, dann wäre Trump sogar zu etwas nütze^^
Nach oben
Lillian
Foren-Guru
Foren-Guru


Anmeldungsdatum: 22.05.2013
Beiträge: 3894

BeitragVerfasst am: 30. Mai 2017 06:43    Titel: Antworten mit Zitat

indrid-cold hat Folgendes geschrieben:
außerdem durfte ich die Erfahrung machen, dass das Darknet vom BKA (möglicherweise in Kooperation mit dem NSA) so stark überwacht wird, so dass eine Woche nach einer größeren Bestellung ich eine HD hatte. die vermeintliche Sicherheit von PGP, Tor, VPN/SSH Tunnel und co war in meinem Fall nicht gegeben. Möglicherweise habe ich den Fehler gemacht zu viel auf einmal zu bestellen.


Und haben sie den Stoff gefunden, oder hattest Du ihn super gut versteckt?
Nach oben
beatdieb
Anfänger


Anmeldungsdatum: 23.06.2016
Beiträge: 5

BeitragVerfasst am: 31. Mai 2017 11:37    Titel: Antworten mit Zitat

Ich kann bestätigen das auf DNM gute Qualität zu haben ist. Meine Erfahrungen beziehen sich auf die Zeit
wo es nur 1 großen Markplatz gab. Man konnte ohne Probleme Ware kaufen die ich niemals zuvor kaufen konnte.
Es war sogar möglich direkt aus den Transitländern wie Türkei oder Bulgarien zu bestellen. Selbst aus dem
golden Triangle also Thailand kam mehrfach an.
Andere Leckerein kamen aus Peru und erstaunlicherweise aus Kanada immer problemlos, oft sogar mit Zollstempel?!
Es gibt tatsächlich alte Vendors die noch aktiv sind, allerdings kann
auch einfach nur jmd. den guten Namen übernommen haben.

Ich habe nur Heroin#4 nicht geraucht, sonst alles. Aber die Qualität bzw. Potenz von #4 ist so unglaublich das
selbst nasal völlig ausreicht.

Es gibt aber seit einiger Zeit einen hohen Ermittlungsdruck mit HDs selbst bei kleinen Bestellungen. Ich selbst habe diese
Erfahrung machen dürfen wegen einer zweistelligen Anzahl von Benzotabs.(Kein BTM)
Ich weiß nicht was die dachten hier zu finden aber das war alles was es brauchte um meine Tür morgens um 4:30 einzutreten.
Klar war ich vor Jahren anders drauf aber trotzdem nie auffällig im Bereich BTM außerdem bin ich seit 3 Jahren konstant in Substi.

indrid-cold hat Folgendes geschrieben:
außerdem durfte ich die Erfahrung machen, dass das Darknet vom BKA (möglicherweise in Kooperation
mit dem NSA) so stark überwacht wird, so dass eine Woche nach einer größeren Bestellung ich eine HD hatte. die
vermeintliche Sicherheit von PGP, Tor, VPN/SSH Tunnel und co war in meinem Fall nicht gegeben. Möglicherweise habe ich
den Fehler gemacht zu viel auf einmal zu bestellen.


Mangelnde technische Anonymität ist nicht der Grund warum so viele Besuch bekommen. Ermittelt wird im Darknet auf die alte Art.
Verdeckte Ermittler die Waren ankaufen und nach und nach die Vertriebswege ermitteln, dann Handys abhören, Standortprotokolle
anfertigen und irgendwann dann zuschlagen.
Dann passiert das was leider oft geschieht: Für die eigene Strafminderung werden Passwörter, Kundenlisten und vor allem die
Accounts der Verkäufer offengelegt.
Die Ermittler führen den "Shop" dann weiter und sammeln eifrig Daten. Die alten Methoden halt, Kronzeugenregelung.

Da hilft alle Technik nichts.

Eine Sache ist aber klar, von zuhause aus nicht Darknetshoppen sondern mobil online gehen, auf einem alten Notebook was
auschließlich dafür genutzt wird. Das einfachste ist ein USB-Stick mit Tails, wer mehr will Kodachi3 oder Whonix.
Vortrag Uni Hamburg Lehrstuhl Recht&Netz https://secure.link/HpFsByto

Technisch ist für die normale Strafvervolgung bei PGP/Tor nichts zu machen. Tor ist ausreichend anonym wenn man weiß was man tut.
Vortrag auf der diesjährigen re:publica zum Thema Darknet. https://secure.link/d8of3aIt
Nach oben
mikel015
Foren-Guru
Foren-Guru


Anmeldungsdatum: 27.03.2015
Beiträge: 3690

BeitragVerfasst am: 31. Mai 2017 13:29    Titel: Antworten mit Zitat

beatdieb hat Folgendes geschrieben:

. Meine Erfahrungen beziehen sich auf die Zeit
wo es nur 1 großen Markplatz gab. Man konnte ohne Probleme Ware kaufen die ich niemals zuvor kaufen konnte.




als damals "Silk Road" hochging bekam ich auch bad Vibrations und wartete ab was passiert und was ist passierte ...Nix... bis heute...und ja... alte Silk Road Vendors sind auch heutzutage noch aktiv... Wink
habe mal aus lauter Neugierde H aus New York bezogen ...hat ca. 2 Wochen gedauert bis ich Post bekam und muß sagen auch die Amis wissen was gutes H ist...

so long
Mikel
Nach oben
mikel015
Foren-Guru
Foren-Guru


Anmeldungsdatum: 27.03.2015
Beiträge: 3690

BeitragVerfasst am: 31. Mai 2017 14:30    Titel: Antworten mit Zitat

beatdieb hat Folgendes geschrieben:
Das einfachste ist ein USB-Stick mit Tails, wer mehr will Kodachi3 oder Whonix.


Technisch ist für die normale Strafvervolgung bei PGP/Tor nichts zu machen. Tor ist ausreichend anonym wenn man weiß was man tut.




Ganz richtig...man kann sich diese Software ganz einfach auf einen Stick installieren
Also für totale Sicherheit was noch für Jedermann machbar ist, finde ich eignet sich folgendes ziemlich gut

https://tails.boum.org/


Tools wie z.B. Email Client mit PGP unterstützung, GnuPG, Passwordmanager, Tor Browser, usw. sind schon vorinstalliert
Beim Herunterfahren wird der RAM Speicher sogar überschrieben um "Coldboot" attacken vorzubeugen.
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.    Drogen-Forum Foren-Übersicht -> Heroin Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Seite 2 von 2
Gehe zu:  
Impressum & Rechtliches
ForenübersichtIndex   SucheSuche   FAQFAQ   LoginLogin