Clonidin

Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.    Drogen-Forum Foren-Übersicht -> Fragen und Antworten
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
honeygirl
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 07.08.2016
Beiträge: 1267

BeitragVerfasst am: 1. Jun 2017 21:11    Titel: Clonidin Antworten mit Zitat

Also ich hab mal ne frage zum Clonidin!

Hab ja von meinem Hausarzt die Dinger bekommen , um genau zu sagen das Präparat CATAPRESAN 0,15.
Er sagte mir aber ich solle das Einschleichen und dann 3mal pro Tag eine Halbe davon nehmen!

Hab letzthin bei dem Affen aber immer nur bei Bedarf eine Ganze eingeschmissen! Ist das in Ordnung und wieviel darf man da Maximal nehmen ohne dass man umkippt? Weil 1 Tablette hat nur mittelprächtig geholfen letzthin!

Lg , Honey
Nach oben
Domenico
Foren-Guru
Foren-Guru


Anmeldungsdatum: 19.04.2013
Beiträge: 3085

BeitragVerfasst am: 2. Jun 2017 00:48    Titel: Antworten mit Zitat

liebe honey,catapresan ist ein blutdrucksenkendes medikament.hat meine oma
früher auch immer genommen also vorsicht.ich weiss ja net ob du so hohen blutdruck hast?LG ps :lass dich nicht von der geringen mg zahl täuschen!
Nach oben
tukuna
Gold-User
Gold-User


Anmeldungsdatum: 04.01.2013
Beiträge: 304

BeitragVerfasst am: 2. Jun 2017 06:49    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,

ich habe das bei meinem letzten Entzugsversuch auch bekommen. Das Mittel wird gerne eingesetzt, weil der Blutdruck beim Entzug manchmal ziemlich hoch ist. Aber mehr als eine würde ich nicht nehmen, glaube auch nicht, dass es Dir damit besser geht. Mich hat eine schon in die Kissen gedrückt.
Viel Glück und Kraft beim weiteren entziehen.

VG tukuna
Nach oben
honeygirl
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 07.08.2016
Beiträge: 1267

BeitragVerfasst am: 2. Jun 2017 08:59    Titel: Antworten mit Zitat

Ja letzthin ging der Puls recht schnell...Um die 100 Ruhepuls! Soll ANGEBLICH auch gegen das Zittern helfen, wovon ich nix gemerkt habe?!
Nach oben
Elmar
Gold-User
Gold-User


Anmeldungsdatum: 30.06.2016
Beiträge: 354

BeitragVerfasst am: 2. Jun 2017 09:27    Titel: Antworten mit Zitat

Ich kann dir da leider (?) nichts zu sagen, ich finde es aber gut, dass du auf die Anweisungen eines approbierten Arztes scheißt, lieber erstmal dein eigenes Ding machst und anschließend hier auf der Szene bei den erfahrenen Substanzmissbrauchern nachfragst.

Daumen hoch!
Nach oben
honeygirl
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 07.08.2016
Beiträge: 1267

BeitragVerfasst am: 2. Jun 2017 09:48    Titel: Antworten mit Zitat

Lieber Elmar ,ich scheiß nicht drauf -ich will bzw brauch es nur nicht als Dauermedikation ,sondern nur ,wenn die Pumpe hoch geht!

Dir auch schönes WE!
Nach oben
Elmar
Gold-User
Gold-User


Anmeldungsdatum: 30.06.2016
Beiträge: 354

BeitragVerfasst am: 2. Jun 2017 12:20    Titel: Antworten mit Zitat

Verstehe.
Aber warum fragst du nicht auch dann deinen Arzt?

Als erstes meiden sich wahrscheinlich eh die absolute Experten-Fraktion wie Domenico oder Lillian, die genau wissen, wie der Hase läuft.

Da ist wahrscheinlich ein Anruf bei der Telefonauskunft mit deiner Fragestellung deutlich gesünder für dich.

Ebenso schönes Wochenende.
Nach oben
Haschgetüm
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 26.03.2015
Beiträge: 2394

BeitragVerfasst am: 2. Jun 2017 12:37    Titel: Antworten mit Zitat

Ja ich glaub so muss das eigentlich laufen:

Arzt verschreibt Medikament mit entsprechender Dosierungsangabe.
Patient nimmt Medikament laut Anordnung.
Patient stellt fest, dass das Medikament nicht den gewünschten Effekt erzielt.
Patient geht zum Arzt und fragt nach, ob die Dosierung geändert werden kann oder ein anderes Medikament wirkungsvoller wäre.
Arzt klärt auf und verschreibt ggf. anderes Medikament.

+klugscheissermodusoff+

Kenn mich mit dem Medikament nicht aus. Wink
Ruhepuls 100 ist ja nicht sooo enorm hoch. Geht doch noch.
Nach oben
MausiMaus
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 01.07.2015
Beiträge: 2149

BeitragVerfasst am: 2. Jun 2017 12:43    Titel: Antworten mit Zitat

Hi, Honey,

kenn ich, beim Entzug geht Blutdruck hoch, wenn du was nimmst,

wirst du ruhiger...

Hast du denn ein Blutdruckmessgerät ?

wenn nicht, frag`mal Apo, die haben LEIHGERÄTE...

nimm erst mal weniger, so, wies der Arzt gesagt hat,

und miss dein Blutdruck,

grüsse, Karin
Nach oben
Praxx
Foren-Guru
Foren-Guru


Anmeldungsdatum: 25.07.2014
Beiträge: 3070

BeitragVerfasst am: 2. Jun 2017 14:14    Titel: Antworten mit Zitat

Clonidin ist ein "Alpharezeptorenblocker" und soll den "Adrenalinsturm" im Entzug lindern.
Clonidin wirkt blutdrucksenkend und verlangsamt den Puls, ausserdem macht es beim Gesunden einen trockenen Mund, eine trockene Nase und Verstopfung (ähnlich wie Doxepin)
Das Zeug kann einem ganz schön den Kreislauf ramponieren. Dosierungen von mehr als 300mcg (=0.3mg) sind unzweckmäßig, da sie keine zusätzliche Wirkung mehr bringen, aber heftige Nebenwirkungen. Mehr als alle Alpharezeptoren blockieren geht nicht...
Und nochwas: Auch der bester Alphablocker ersetzt im Entzuig kein Opiat - nur LINDERN geht, nicht beseitigen. Entzug ohne Entzug ist nicht möglich

LG

Praxx
Nach oben
honeygirl
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 07.08.2016
Beiträge: 1267

BeitragVerfasst am: 2. Jun 2017 14:31    Titel: Antworten mit Zitat

DANKE für deine Antwort Praxx und dass DU nicht geschimpft hast Rolling Eyes Rolling Eyes Rolling Eyes

Schönes WE!
Nach oben
Yez
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 20.04.2016
Beiträge: 2642

BeitragVerfasst am: 2. Jun 2017 19:46    Titel: Antworten mit Zitat

Hey honneygirl,

ein Schmerztherapeut hat mir letzten Sommer auch das Clonedin verschrieben ,
als ich am Abdosieren war .
Ich sollte eine bei bedarf nehmen .
Ich habe aber von Haus aus einen niedrigen Blutdruck und er hat meinen noch nicht mal gemessen.
Somit habe ich lieber drauf verzichtet.
Gerade jetzt im Sommer, kann es nach meiner Meinung schnell nach hinter losgehen .

Weiß du wie dein Blutdruck normalerweise ist ?

Wünsche dir eine erträgliche Nacht

Liebe Grüße

Yez
Nach oben
honeygirl
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 07.08.2016
Beiträge: 1267

BeitragVerfasst am: 2. Jun 2017 20:58    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo YEZ ,

nein hat mein HA eben auch nicht gemessen - hab ihn nur gefragt , ob er nicht was gegen dieses Herzrasen im Entzug hat und er hat mir das aufgeschrieben eben. Hab zu Hause auch erst durchgelesen , dass man ja leicht davon umkippen kann und 3mal eine halbe Tablette wären dann 1,5 pro Tag und mit meinem Leichtgewicht sowieso zuviel!

Danke für die Antwort - gerade hab ich keine Beschwerden - war eigentlich ne Frage für das nächste mal Herzrasen!

Schönes WE dir,
Honey

P.s.: immer noch nix von Perle gehört? Confused
Nach oben
Yez
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 20.04.2016
Beiträge: 2642

BeitragVerfasst am: 3. Jun 2017 09:00    Titel: Antworten mit Zitat

Guten Morgen honneygirl,

ich hoffe du hast heute auch keine Beschwerden.

Ich habe immer noch nichts von Perle gehört.
Mache mir mittlerweile echt sorgen .
Wenn sie sonst nicht geschrieben hat , hat für sie ein Mitpatient eben kurz eine Meldung
bei mir privat Gesimst .
Da wusste ich wenigstens , dass sie " einfach " nur nicht in der Lage ist zu schreiben.

Wünsche dir ein schönes Wochenende und gute Besserung

Liebe Grüße

Yez
Nach oben
Domenico
Foren-Guru
Foren-Guru


Anmeldungsdatum: 19.04.2013
Beiträge: 3085

BeitragVerfasst am: 3. Jun 2017 16:34    Titel: Antworten mit Zitat

hey honey hör auf praxx und hör nicht auf solche menschen wie elmar die vor ihrem pc sitzen und sich an den reaktionen anderer ergötzen,wennn er sie
provoziert oder denn schlauen raushängen lässt,armer elmar! Sad
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.    Drogen-Forum Foren-Übersicht -> Fragen und Antworten Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2
Gehe zu:  
Impressum & Rechtliches
ForenübersichtIndex   SucheSuche   FAQFAQ   LoginLogin