Darf ich cannabis konsumieren ?

Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Drogen-Forum Foren-Übersicht -> Cannabis (Kiffen)
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
mesafe87
Anfänger


Anmeldungsdatum: 09.05.2016
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: 2. Jun 2017 21:14    Titel: Darf ich cannabis konsumieren ? Antworten mit Zitat

Leute hab ne frage an euch

Ich muss wegen amphetamine ( meth ) mpu machen ich wollte mal wissen ob ich trotzdem cannabis konsumieren darf ?
Wegen ampfhetamine muss ich 1 jahr lang 6 mal urin abgeben , wie gesagt wegen Amphetamine, ich will wissen ob ich Cannabis konsumieren kann oder muss ich komplett clean sein ?
Nach oben
Dr.Mabuse
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 19.02.2015
Beiträge: 1718

BeitragVerfasst am: 2. Jun 2017 23:12    Titel: Antworten mit Zitat

Scheiss auf die MPU...

Zieh dir alles rein was möglich ist...
Nach oben
Elmar
Silber-User
Silber-User


Anmeldungsdatum: 30.06.2016
Beiträge: 289

BeitragVerfasst am: 2. Jun 2017 23:29    Titel: Antworten mit Zitat

Du solltest deine Frage etwas genauer formulieren.
Weshalb musst du nochmal zur MPU und was willst du stattdessen nehmen?

Ansonsten ist Dr.Mabuse nix hinzuzufügen.Die MPU wird im Volksmund auch “Idiotentest“ genannt und da stehst du doch spätestens seit deiner Anfrage hier längst drüber Very Happy

Pfeif dir lieber noch einen rein und geh zu Fuß, besser für alle.

Erzähl aber trotzdem mal,wie`s gelaufen ist Very Happy
Nach oben
Cariote
Gold-User
Gold-User


Anmeldungsdatum: 18.06.2015
Beiträge: 615

BeitragVerfasst am: 2. Jun 2017 23:43    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo.
Natürlich komplett Clean!
Alles Gute für dich.
Mfg Caro
Nach oben
Haschgetüm
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 26.03.2015
Beiträge: 2235

BeitragVerfasst am: 2. Jun 2017 23:57    Titel: Antworten mit Zitat

Ohje Ohje 😄
Schwer da ernst zu bleiben.
Getestet werden alle Substanzen.
Kiffen ist am längsten nachweisbar.
Also kannste wirklich alles machen, aber nicht kiffen 😁
Nach oben
graham
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 04.07.2012
Beiträge: 2124

BeitragVerfasst am: 3. Jun 2017 00:44    Titel: Antworten mit Zitat

ja, geht klar, allerdings niemals montags! am montag stehen jeweils die cannaboidentrichome links auf ca.73°, bei einem abfallwert von minus 2sec. und einer amplitüde von nur 122°!
du siehst also selber, dass das montags niemals gehen kann und ja auch nicht darf aber warten wir mal ab, was die pkk dazu sagt...

muffel puffel
Nach oben
Schlaumeier
Gold-User
Gold-User


Anmeldungsdatum: 05.06.2015
Beiträge: 738

BeitragVerfasst am: 3. Jun 2017 03:18    Titel: Re: Darf ich cannabis konsumieren ? Antworten mit Zitat

mesafe87 hat Folgendes geschrieben:
Leute hab ne frage an euch

Ich muss wegen amphetamine ( meth ) mpu machen ich wollte mal wissen ob ich trotzdem cannabis konsumieren darf ?
Wegen ampfhetamine muss ich 1 jahr lang 6 mal urin abgeben , wie gesagt wegen Amphetamine, ich will wissen ob ich Cannabis konsumieren kann oder muss ich komplett clean sein ?

Du darfst.
Zitat:
Der Konsum von Betäubungsmitteln ist in Deutschland nicht verboten.[6] Er gilt rechtlich als straffreie Selbstschädigung (vgl. objektive Zurechnung). Es ist von Kommentatoren des Betäubungsmittelgesetzes wie von Richtern anerkannt, dass man Drogen konsumieren kann, ohne sie im gesetzlichen Sinne erworben zu haben. Das ist von praktischer Bedeutung, weil aus diesen Gründen aus einem positiven Drogentest nicht auf eine strafbare Handlung geschlossen werden kann. In der Regel kommt es aber zu einem Eintrag in die Führerscheindatei (Drogenkonsument: Fahren unter Einfluss psychoaktiver Substanzen). Dabei reichen zwei Einträge, die beim Test auch unterhalb des Grenzwertes liegen können (BTM-Anzeige unter der Grenze, bez. THC-COOH-Wert), um eine Aufforderung zum Drogenscreening durch die Verwaltungsbehörde zu bekommen.[7] Hierbei gilt die umgekehrte Beweislast. Der Führer eines Kfz muss auf seine Kosten beweisen, dass die gefundenen Abbauwerte nicht vom Konsum von Drogen herrühren.
https://de.wikipedia.org/wiki/Rechtliche_Aspekte_von_Hanf

Du darfst auch voellig breit Urin abgeben oder zur MPU. Du musst dann allerdings mit den Konsequenzen leben. Aber es gibt ja Jahrestickets fuer die UBahn.
Das Du dachtest der Gesetzgeber wuerde Cannabis ausklammern, finde ich ein wenig befremdlich. Nur zur Info, auch Alkohol im Strassenverkehr ist verboten, abgesehen von einen kl. Bier (solange Du keinen Unfall baust). Wie bitte hast Du den Fuehrerschein gemacht? Rolling Eyes
Hat man Dich aufgeklaert? Soll der Test negativ sein oder reicht ein "wenig positiv", so wie "ein bisserl" Schwanger? Wink Laughing Shocked
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Drogen-Forum Foren-Übersicht -> Cannabis (Kiffen) Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Seite 1 von 1
Gehe zu:  
Impressum & Rechtliches
ForenübersichtIndex   SucheSuche   FAQFAQ   LoginLogin