Städtereisen als Substi. Berlin im Stadtverkehr.

Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Drogen-Forum Foren-Übersicht -> Erfahrungsberichte
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Domenico
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 19.04.2013
Beiträge: 2123

BeitragVerfasst am: 15. Jun 2017 23:16    Titel: Antworten mit Zitat

hi missElly,ich habe auch nichts dagegen das auf herbst zu verschieben.und ruhrpott ist ok da kann ich direkt von montabaur durchfahren mit dem zug.
sagen wir nach dortmund oder man sollte noch einen ort aussuchen aber bitte einen wo man nicht noch mit dem bus fahren müsste oder so also schon so das ich mit dem zug direkt hinfahren kann.also der ort sollte einen
bahnhof haben das ist wichtig für mich und es sollte auch pensionen oder
gasthäuser oder ein billiges hotel für eine nacht zum schlafen geben.denn mal angenommen das treffen geht wie gesagt bis ca.23uhr dann komm ich net mehr
nach hause.denn an meinem bahnhof fahren die züge nur bis umd die 00 uhr genauer gesagt 23.45 und 00.15 und das kann ich unmöglich schaffen deswegen
penne ich eine nacht da aber ich muss halt den ort vorher wissen und es muss 100%ig sein.denn eine fahrkarte für die erste klasse ist net gerade billig also es sollte net zu weit weg von köln sein höchstens dortmund oder irgend etwas dazwischen denn ich bekomme nur grundsicherung das sind noch keine 380euro im monat und ich muss ja auch noch zurück fahren und 2.klasse kann ich net fahren da bekomme ich panikattacken bei den vielen menschen auf einem haufen und alles ist so eng das kann ich net!noch net mal mit benzos denn
die wirken ja kaum noch!na ja sehen wir mal welche stadt wir aussuchen werden.ich bitte nur um rücksicht wegen meinem geringen buget.danke lg
und eine gute nacht für alle wünsche ich!Vittorio
Nach oben
Domenico
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 19.04.2013
Beiträge: 2123

BeitragVerfasst am: 16. Jun 2017 01:11    Titel: Antworten mit Zitat

nachtrag:Hi caro ich habe mal geguckt wie weit ich kommen kann zu einem
treffen.also osnabrück wäre zu weit höchstens bis münster weiter kann ich mir
net leisten denn ich muss auch noch die übernachtung und den rückweg zahlen.
dann noch essen und trinken usw.deswegen gehts bei mir auch nur anfang vom monat so um den zweiten rum sonst hab ich ruck zuck kein geld mehr.
ich bekomme ja weniger als die von harz 4 denn ich bekomme wegen meinen
störungen nur grundsicherung und bin arbeitstechnisch voraussichtlich bis juli
2019 krankgeschrieben.deswegen zu weit geht nicht.am besten wäre dortmund oder düsseldorf aber münster geht gerade so.ich hoffe ich kann beim treffen dabei sein wäre echt gut euch mal allle kennen zu lernen,also persöhnlich nicht nur übers forum oder email!LG und eine gute nacht für euch alle!
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Drogen-Forum Foren-Übersicht -> Erfahrungsberichte Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Seite 2 von 2
Gehe zu:  
Impressum & Rechtliches
ForenübersichtIndex   SucheSuche   FAQFAQ   LoginLogin