Wie geht es Euch heute?

Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 262, 263, 264 ... 339, 340, 341  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Drogen-Forum Foren-Übersicht -> Fragen und Antworten
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Leviathan
Gold-User
Gold-User


Anmeldungsdatum: 30.03.2013
Beiträge: 946

BeitragVerfasst am: 17. Jun 2017 17:15    Titel: Antworten mit Zitat

Eben habe ich auf Deiner Seite gelesen, dass Du so ne hohe Toleranz hats und Rivos mit Z-Drugs mischst Wink

Hätte erst mal bei Dir lesen sollen, bevor ich , wie oben, unnötig frage...

LG der Leviathan
Nach oben
Lillian
Foren-Guru
Foren-Guru


Anmeldungsdatum: 22.05.2013
Beiträge: 3457

BeitragVerfasst am: 18. Jun 2017 08:40    Titel: Antworten mit Zitat

GUten MOrgen zusammen,

ich habe einen fürchterliche N
acht hinter mir. Ich konnte zwar schlafen, aber was dann passierte, traue ih mich beinahe nichzt zu erzählen.

Die Dömonen in anderer Foirm als sonst waren da und der Leibhaftige wwr auch kurz da.

Ich kenne das sxccghon seit Jahren und diue Dämonen früher wareb klöcherlich Su´ie tun mir zwar sehr weh aber das war'S dan auch schon. Wer mich jetzt verrückt er´klärt mag damit sogar recht haben. Ich kann nicht mehr zwischen realität und " Halluzinationen" untersvvvheiden. nAch lanhemm hind un her rungen nehme ich jetzt Quetipin ehemals Serióquel.Anfanfs 2 Tage lang 50 mg, dann 2 Tage 100 mh und danach 2 Tage 200 mg. Morgen bin ich wieder beim PsychodOc.Mal sehen was er daztu sagt, Neulich schriueb er mir 100----einhundert---Clonazepam auf. Und dAas Bewi jemanem wio reeegenuzneuw
Nach oben
MissElly
Gold-User
Gold-User


Anmeldungsdatum: 05.01.2012
Beiträge: 414

BeitragVerfasst am: 18. Jun 2017 09:14    Titel: Antworten mit Zitat

Oh Lillian was geht bei dir? Von deinem Text konnte vieles nicht verstehen. Der ist schlecht lesbar. Bist du gerade voll drauf auf irgendwas?Schätze hast ordentlich zugelangt bei dem Clonazepam...
Pass mal bloß auf dich auf!

LG
Nach oben
Lillian
Foren-Guru
Foren-Guru


Anmeldungsdatum: 22.05.2013
Beiträge: 3457

BeitragVerfasst am: 18. Jun 2017 17:46    Titel: Antworten mit Zitat

Soprry für die Tippfheler in meinem andferen POost, aber meine Funktasta ist i-wie hinüber.

8 Tage noch bis zur Verhandlung. Mein Ra will, das ich weder Bewährung noch ne Hafstrafe bekomme, sondern die C,hance habe auf Therapie zu gehen.

Das alles finde ich extrem aunfair, weil ich wirklich nichts gemacht habe.


Ist nur etwas unglücklich gelaufen, da am Freitag das Vorgesprch in der Ameos Klinik statt fiínden sollte und jetzt wurde es auf den 07.07. verschoben.
Alles negative hat auch etwas positves. Nun kann ich am 21.06. ENDLICHB ins Schlaflabor.

Bekommen ja jetzt Quetiapin ujnd die ersten 2 Tage 50 mg, dann 2 Tage 100 mg und dann 2 Tage 150 nund die letzten Tage 200mg.

Ichbhabe damals einfach 300mg so eingenommen ujnd das bekam mir ganz und gar nicht.

Und es hilft mir nicht mal beim schlafen sondern auch gehhen meine Psychose.
Nach oben
honeygirl
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 07.08.2016
Beiträge: 1266

BeitragVerfasst am: 18. Jun 2017 19:26    Titel: Antworten mit Zitat

Naja die Funktaszatur geht zwar noch immer nicht Lilli, aber wünsche dir noch mal alles Gute für Verhandlung wo du nix gemacht hast. ..

Im Knast wollen wir dich ja echt nicht sehen. Kann das Gericht
dich eigentlich zwangseinweisen in eine Klinik?
Kenn mich damit nicht aus -frag nur mal so !

LG, Honey
Nach oben
Lillian
Foren-Guru
Foren-Guru


Anmeldungsdatum: 22.05.2013
Beiträge: 3457

BeitragVerfasst am: 18. Jun 2017 19:31    Titel: Antworten mit Zitat

MissElly hat Folgendes geschrieben:
Oh Lillian was geht bei dir? Von deinem Text konnte vieles nicht verstehen. Der ist schlecht lesbar. Bist du gerade voll drauf auf irgendwas?Schätze hast ordentlich zugelangt bei dem Clonazepam...
Pass mal bloß auf dich auf!

LG


Nein, meinne Tasta ist kaputt. Und ich habe gar nichts gnommen außer heute morgen das letzte Mal Hydro. Habe alle Tabletten in die Toilette geworfen. Ich will bis zum 27.06. vollends Clean werden/sein.

Denn dann ist die Verhandlung.

Fühle mich hundeelend.
Habe ja vvor kurzem kalt vom Hydro und Pregabalin entzogen und werde das jetzt doch noch einma machhen, weil ich das Gefühl habe, dass das Hydro meiner Psychose nicht bekommt.

Nheme jetzt Quetiapin ehemals Seroquel welches mir beim schlafen hilft und gegen meine Psychose hilft.

ICH SCCHAFFE DAS. MAl wieder sage ich mir zumletzten mal.

Das letzte mal machte ich den Fehler und nahmmm gleich 300mg Seroquel welches mir gar nicht bekam. Nun wird es langsam eingeschlichen.
Nach oben
nebukadnezar
Foren-Guru
Foren-Guru


Anmeldungsdatum: 26.08.2015
Beiträge: 3382

BeitragVerfasst am: 19. Jun 2017 13:25    Titel: Antworten mit Zitat

Wann merkt man , dass man älter wird?
...z. B. wenn man häufiger auf Beerdigungen geht Sad
Heute morgen wieder jmd.auf den letzten Metern begleitet, 57, Mediziner, Hobby Triathlet, bekommt morgens beim joggen nen Herzinfarkt ! bumm, aus!

Das Leben ist manchmal ne echte Sau!

In diesem Sinne: einen bewussten Wochenstart!

LG N
Nach oben
Yez
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 20.04.2016
Beiträge: 1559

BeitragVerfasst am: 19. Jun 2017 14:12    Titel: Antworten mit Zitat

Es ist wirklich erschreckend wie viele " gesunde " Mensch einfach sterben

Darum wie du geschrieben hast : bewusst leben und genießen

Liebe Grüße

Yez
Nach oben
mikel015
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 27.03.2015
Beiträge: 2817

BeitragVerfasst am: 19. Jun 2017 14:35    Titel: Antworten mit Zitat

Wie gehts euch so an diesem herrlichen und sonnigen,wohlfühlenenden, entspannten, relaxten, chilligen heißen Tag ?Also hier scheint die Pralle ... würd sagen, HIER ist schon sowas wie Sommer. Ich find das Wetter geil Very Happy
Endlich mal richtig schön Sonne und blauer Himmel und Wärme, nachdem es ewig lange so eklig kalt und nass und grau war.
Ich liege in meinem 10x10m Gummipool, (Planschbecken)
kalte Getränke und kühle meinen Body ect. ...na dat habe ich ja wieder gefickt eingeschädelt... Cool ne kühle Dusche ist auch super, hält aber nicht so lange an. Man kann ja auch nicht den ganzen Tag duschen.

Nur von der Hitze... rattig wie Zau...richtig rattig...
"...rot werd und mich in Grund und Boden schäme.." Embarassed

Es ist die Hitze,
die bedingt,
das mein Geist,
nur wenig sinniges
...äh..erbringternsthaft tu
...räääkel im Pool...


naja, heute Abend ab in den schattigen Biergarten...Smile



so long
Mikel


P.S.
Überhitzt der Mensch sein Hirn,
verliert er schnell den roten Zwirn
oder auch den Faden,
denk nur an Bin Laden! Wink
Nach oben
Yez
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 20.04.2016
Beiträge: 1559

BeitragVerfasst am: 20. Jun 2017 08:12    Titel: Antworten mit Zitat

Guten Morgen,

hat von euch jemand Erfahrung mit der Einnahme von Aminosäuren ?
( Glutamin , Carnitin , Arginin , Ornitin )
Unter - ihr Wissensportal für Aminosäuren - habe ich einiges gelesen
was unter anderem bei Schlafprobleme interessant klingt .
Vor allem für mich persönlich sehr logisch und leicht nachzuvollziehen.

Wäre doch echt viel besser ,als starke Chemie für einen besseren Schlaf zu konsumieren

Liebe Grüße

Yez
Nach oben
mikel015
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 27.03.2015
Beiträge: 2817

BeitragVerfasst am: 20. Jun 2017 08:56    Titel: Antworten mit Zitat

Lillian hat Folgendes geschrieben:




. Nun kann ich am 21.06. ENDLICHB ins Schlaflabor.




Lilli dann berichte doch mal wie es gelaufen ist...würde mich mal interessieren...

verstehe auch nicht so ganz warum du wieder vom Hydro abkicken willst...warum tust du dir wieder diesen Blues an?Mit deiner Trauma-Therapie kann es ja wohl nicht zusammen hängen ...oder?


L.G.
Mikel
Nach oben
schattengewächs
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 26.07.2015
Beiträge: 1589

BeitragVerfasst am: 20. Jun 2017 12:50    Titel: Antworten mit Zitat

mir geht s total mies.
Wie immer bei solchen Temperaturen.
Ich gesell mich wieder zu den Ratten in mein Notquartier im Keller.
Es ist echt ein sehr ernstes Problem, dass ich bei Hitze quasi durchtitsche. Evil or Very Mad

Außerdem hat mein Gyno gestern eine sehr ausufernde Endometium-Hypertrophie diagnostiziert. Das Endometium war so hoch aufgebaut, dass quasi kein Hohlraum mehr da war!
Wenn es Krebs oder sonstwas ist, könnte ich meinem Ziel näher kommen: Hysterektomie. Very Happy (das klingt zwar krass, aber ich hoffe, dass es was "Pathologisches" ist- das werden die Gewebeproben im Labor zeigen!) damit ich von diesem unnützgen Organ, das mich sieben Tage im Monat zum Zombie macht, befreit werde.
Der gute Mann ist nämlich sonst nicht bereit, das Teil rauszunehmen, so wie alle anderen Gynos (die nicht, wie mein Hausarzt, Dienstleister, sind)...
Progesteron macht mich depressiv! schon kleinste Mengen, egal ob künstlich oder naturidentisch, dakini! (falls du das liest!)- ich schreib dir auch nochmal privat zurück...
Dann könnte ich munter hochdosiert Östrogene nehmen, die verbessern meine Stimmung! ohne mich mit dem carzinogenen Effekt dieses Hormons weiter zu befassen.
und das fucking Progesteron weglassen.
Ein Problem von meinen zig tausend Problemen weniger!
liebste Grüße in die Runde!

@ lillian,- warum denn hast du das Hydromorphon entsorgt? Question
Du kommst doch in Teufels Küche, und es triggert bestimmt keine Psychose.
Eigentlich sind Opiate somehow "allrounder" - was Angst, Schmerz, Depri, usw betrifft. Seroquel -klar, geht schon, nur eben LANGSAM eindosieren.
Gibt ja viele Leute die auf 600-800 mg am Tag sind, lebenslänglich,- kenne solche Kandidaten,- schön ist das nicht, aber besser als "psychotisch und panisch" - all in all. my, ich denke an dich! Hoffe, dass du nach der Verhandlung (die gut für dich ausgeht) baldmöglichst mal in einer hoffentlich guten Klinik aufgenommen wirst,(hast ja schon die Zusage), wo dir wirklich geholfen wird, auch trauma-therapeutisch! -denn dieses Gebrassel, mit Tabl. von Ärzten, die nichts voneinenader wissen, ist ein no-go! Bist echt ne Starke! k.A. wie du das alles aushälst...
Nach oben
honeygirl
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 07.08.2016
Beiträge: 1266

BeitragVerfasst am: 20. Jun 2017 13:23    Titel: Antworten mit Zitat

Ist schon interessant. ...
Manche Menschen würden alles tun um krebsfrei zu bleiben oder werden - andere wünschen es sich herbei! Idea
Nach oben
dakini
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 07.04.2015
Beiträge: 1929

BeitragVerfasst am: 20. Jun 2017 13:36    Titel: Antworten mit Zitat

Süße,

das kommt vor (Depri) und i.D.R. wechselt man dann zu den Pillen, nach Rimkus. Dein Arzt hat meine Vermutung bestätigt. Östrogendominaz! Ergibt sich aus der Symptomatik.

Dagegen gibt es nur Progesteron, wie er auch sagt. Aber in verschiedenen Herstellungen. Und das ist ja der Klu, das richtige Produkt muss gefunden werden. Dass er darauf keinen Bock hat, hast Du ja geschrieben, er ist nur angepisst. Üblicherweise würde man mit Dr Kade beginnen - aber die Produkte verträgst Du ja auch nicht! (Gestagen) -> ich lehne sie eh ab (Krebsgefahr), aber manche Frau hat damit das Richtige, ist ja auch eine Geldfrage.

Demnach bleibt von Dr Kade das mikroionisierte aus der Yams Wurzel - manche Frauen machen damit gute Erfahrungen, in der Schuldmed wird es ebenfalls eingesetzt, seit längerem. Aber es steht in den Sternen, was der Körper damit macht - er kann ebensogut DHEA daraus basteln, im schlimmsten Falle Testosteron...Keinesfalls dürfen Produkte, die östrogenhaltig sind, gegeben werden, aber glücklicherweise ist Dein Gyn schlauer, als die, die ich damals hinter mir hatte...

Es bleibt also nur, was ich schrieb; die Pillenform! Und die Therapeutenliste habe ich Dir geschickt. Sind schließlich welche in Deiner unmittelbaren Nähe! Auch Schuldmed, die damit arbeiten, aber bezahlen muss man das bei denen ebenso, wie beim HP...

Es bietet sich an, die komplette hormonelle Einstellung über die Rimkus Methode zu leisten. Denn ein Pflaster synthetisch, eine Creme bioidentisch - alles Flickwerk! Und das ohne Blutwerte!

Da gehst Du halt zu einem der Ärzte auf der Liste, lässt eine komplette Untersuchung machen, ich schrieb Dir WANN und dann lässt Du Dich daraufhin einstellen. 1000 Frauen haben das schon vor Dir gemacht und haben heute keine Beschwerden mehr, inkl meiner Wenigkeit.

Denn das wird jetzt immer schlimmer, weil das Progsteron zuerst absackt, die Verschiebung macht sich deutlich in ansteigendem Leidensdruck. Nach der Östrogendominaz - ich schätze in 1-3 Jahren - sackt das Östrogen mit ab, aber natürlich nicht, wenn es synthetisch zugeführt wird, wie all die Jahre!

Es bleibt Dir nur, das KOMPLETT von einem Arzt behandeln zu lassen, Dein Gyn hat die Diagnose bestätigt - nur fehlt die entsprechende Therapie! Das ist nun mal Deine Aufgabe, Dir dafür einen kompetenten Behandler zu suchen, heut doch kein Problem mehr! Die Liste zeigt, dass es viele gibt und das sind schließlich nicht alle. Du weißt nun, dass Du Creme nicht gut verträgst - also Pillen. So bist Du doch schon viel weiter, als so manche Frau!Die Rimkus Methode wird Dir Erleichterung verschaffen, das wirkt bei allen. Für mich reichen die Cremes, sind auch billiger..Sogar gibt es ein Zentrum hier, die schon Prostatabeschwerden damit behandeln...Es funzt! Und immer mehr Ärzte nehmen bioidentische Hormone in ihr Programm auf Wink
Nach oben
dakini
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 07.04.2015
Beiträge: 1929

BeitragVerfasst am: 20. Jun 2017 14:03    Titel: Antworten mit Zitat

Jetzt hab ich doch grad den Pinsel zum Haare färben fallen lassen, als mir bewusst wurde, Schatty, dass wir DAS WANN besprachen? Vor weit über einem Jahr?

Ich schrieb, erst mal die Creme ausprobieren, weil einfacher, billiger, wenn sie nicht vertragen wird: Pillen. Da schreibst Du zurück: Nö! Keine Östrogendominaz, ich hab ja gar nicht genug Östrogen...Hast dann trotzdem die Creme probiert, weil es immer schlimmer wird . Ist ja normal und völlig "in time" in Zusammenhang mit der Grundproblemtik! HEUTE sagt der Gyn genau das! Bei der zugewucherten Gebärmutter, der Symptomatik - was soll er auch sagen, wenn sonst nix vorliegt?

Schritt 2: nächstes Präparat NACH einem Blutqueck und wenn Du mal hinne machst, weißt Du das diesen Zyklus noch! Und hast die Pillen innerhalb von Tagen, wenn die Untersuchung abgeschlossen ist.

Und wie schön wäre es, wenn Dir jemand hilft! Es ist doch ne klare Sache! Nur das Produkt muss her und das bezahlt Deine Fam. doch bestimmt! Wie froh kannst Du sein, dass da nix anderes ist! NUR Östrogendominant - das kann man wahrlich behandeln! Und zwar, indem man zum Arzt geht, der damit arbeitet! ich würde Dich am liebsten anschieben! Aber ich bin ja so weit weg...Du wirst Dich schon auf die Socken machen müssen! Vom schreiben wird es nicht besser Idea
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Drogen-Forum Foren-Übersicht -> Fragen und Antworten Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 262, 263, 264 ... 339, 340, 341  Weiter
Seite 263 von 341
Gehe zu:  
Impressum & Rechtliches
ForenübersichtIndex   SucheSuche   FAQFAQ   LoginLogin