Frisches Cannabis - gesundheitliche Vorteile!

Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.    Drogen-Forum Foren-Übersicht -> Cannabis (Kiffen)
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Nooria 24
Gold-User
Gold-User


Anmeldungsdatum: 12.03.2016
Beiträge: 632

BeitragVerfasst am: 25. Aug 2017 01:25    Titel: Frisches Cannabis - gesundheitliche Vorteile! Antworten mit Zitat

Moin,

habe gerade einen interessanten Artikel über die gesundheitlichen Vorteile von frischen Cannabis Blättern und Blüten gelesen.

Die frisch gepflückten Blüten und Blätter enthalten THCa, ein Cannabinoid OHNE psychedelischen Effekt, welches eine krampflösende und entzündungshemmende Wirkung hat und erfolgreich bei ALS, Autismus, Fibromyalgie, Multiple Sklerose, Rheumatoide Arthritis, Neuropathischen Schmerzen, etc. eingesetzt wird. Es verstärkt das körpereigene Endocannabinnoid-System.

http : // hightimes.com/edibles/juicing-cannabis-for-health/

LG
Nooria
Nach oben
Domenico
Foren-Guru
Foren-Guru


Anmeldungsdatum: 19.04.2013
Beiträge: 3086

BeitragVerfasst am: 25. Aug 2017 17:10    Titel: Antworten mit Zitat

hi nooria ich habe mir jetzt den link nicht angeschaut das geb ich zu!ich finde
es trotzdem toll das du immer extra recherchen betreibst um etwas neues zu
bieten,in den unterschiedlichsten themengebieten!
aber eines weiss ich bei multiple sklerose in schweren fällen und bei tourette benutzt man die knospen,die man jedenfalls noch vor ein paar jahren selbst zahlen musste!
ein bekannter von mir musste für ca.3,5 gramm 80 euro aus eignener tasche
zahlen das ist nicht gerecht,oder was denkst du darüber?bei den blättern kenn
ich mich was medizin betrifft nicht so aus wie du muss man das auch extra zahlen?
nein,oder?ich denke das bekommt man nur in tabsform.natürlich gibt es die knospen auch in tabsform aber die leute rauchen das marijuana lieber.
mein kumpel kommt mit seinen 3,5 gramm für einen tag aus aber wenigstens sind seine ticks so gut wie weg ich hab ihm gesagt warum holst du dir nicht manchmal in der apo und den rest der woche beim dealer denn das übernimmst keine krankenkasse!jedenfalls damals net!und merken woher es stammt tun die bullen eh nicht,weil er ja einen wisch hat das er das cannabis zu medizinischen zwecken brauch!wie das heute alles ist weiss ich nicht!LG und mögen die Engel dich schützen!
Nach oben
Yez
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 20.04.2016
Beiträge: 2682

BeitragVerfasst am: 25. Aug 2017 20:44    Titel: Antworten mit Zitat

Hey Nooria,

mal wieder ein interessantes Thema.
Nur .., wo bekommt man ( ich ) frisches Cannabis her ?

Auf jeden Fall eine Alternative zu einigen Medikamenten ,
zumal es ja keinen Rausch auslösen soll .

Unsere Landwirte sollten sich darüber mal schlau machen .
Bestimmt sehr lukrativ.

Liebe Grüße

Yez
Nach oben
Domenico
Foren-Guru
Foren-Guru


Anmeldungsdatum: 19.04.2013
Beiträge: 3086

BeitragVerfasst am: 26. Aug 2017 05:06    Titel: Antworten mit Zitat

hi liebe Yez ,du musst nur irgendwo ein hanffeld finden was bei mir im westerwald
sehr einfach ist wenn man mal 20 km ins ländliche fährt da findet man immer eins und dann reisst du dir einfach eine halbe oder ganze pflanze oder mehr raus und
verschwindest!nur der bauer darf dich net erwischen.LG und mögen die Engel dich schützen!
Nach oben
rock
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 16.03.2015
Beiträge: 2481

BeitragVerfasst am: 26. Aug 2017 08:07    Titel: Antworten mit Zitat

Yez hat Folgendes geschrieben:
Nur .., wo bekommt man ( ich ) frisches Cannabis her ?

Vom Bauern wohl nur im Sommer ... Den Rest der Zeit müßte man indoor anbauen (dann wird der Smoothie aber teuer) oder vielleicht doch trockenes Material nehmen. Das gibt's zB in der Apotheke.
Cheers
Nach oben
Yez
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 20.04.2016
Beiträge: 2682

BeitragVerfasst am: 26. Aug 2017 10:51    Titel: Antworten mit Zitat

Ich hoffe darauf , dass der Anbau wieder als normal angesehen wird , so wie früher .
Dann gehe ich zum Bauern und Kauf ganz offiziell.

Ach mal sehen , vielleicht gibt's für mich ja doch noch mal einen neuen Geschäftszweig .

Gerade für Schmerzpatienten wäre die ganzjährige Möglichkeit des erwerbs von frischem Hanf schon wichtig .

Liebe Grüße und ein schönes Wochenende

Yez
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.    Drogen-Forum Foren-Übersicht -> Cannabis (Kiffen) Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Seite 1 von 1
Gehe zu:  
Impressum & Rechtliches
ForenübersichtIndex   SucheSuche   FAQFAQ   LoginLogin