Vittorio's Seite

Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 16, 17, 18
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Drogen-Forum Foren-Übersicht -> Erfahrungsberichte
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Cariote
Gold-User
Gold-User


Anmeldungsdatum: 18.06.2015
Beiträge: 814

BeitragVerfasst am: 30. Sep 2017 22:46    Titel: Antworten mit Zitat

Das ist ein krasses Erlebnis Lillian! Ich habe habe weder mit Dämonen noch mit Engeln Erfahrungen machen dürfen.
Meine Freundin hat jedoch mal von einer seltsamen Begegnung gesprochen und der Papa von meinem Mann auch.

Bei ihm kamen laute Klopfgeräusche vom Dachboden. Er hat nichts gesehen. Dann wieder Klopfgeräusche, er dachte es sind Tiere und ist mit einem Besen hoch auf den Dachboden.
Da von wo das Geräusch kam ist er mit seinem Fuss durch die morsche Decke gebrochen.

Hinterher kam heraus dass der verstorbene Hausbesitzer den Dachboden renovieren wollte aber dann verstarb.
Es sah so aus als wenn er auf die morsche Decke aufmerksam machen wollte...
Seltsam oder? Ok, kann auch Zufall sein.

Und meine Freundin ( die weder trinkt noch Substanzen nimmt) sah vor einigen Jahren eine friedliche Gestalt in der Küche stehen. Die Gestalt sagte nichts, blieb einige Zeit und verschwand dann nach ein paar Minuten.
Meine Freundin hatte keine Angst, sagte sie.

Was hast du erlebt Lilly? Wie haben die dir Schmerzen zugefügt und wie lange blieben sie? Konntest du die hören oder sehen?

Haben die Engel sich geäußert, Dominic?

Viele Grüße von Caro
Nach oben
Domenico
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 19.04.2013
Beiträge: 2808

BeitragVerfasst am: 1. Okt 2017 00:47    Titel: Antworten mit Zitat

hi caro es ist so das ich nur mit einem wesen das ich engel nenne kontakt habe
das er aber nicht mit mir spricht in worten,sondern nur mit gefühlen,er ist sehr
schwer zu verstehen.

dazu kommt noch,das er sich in letzter zeit immer unregelmässiger meldet!
ich weiss nicht ob es an mir liegt ich weiss es nicht.ich bete jeden tag zu den
engeln des herrn und zu gott selbst und ich habe versucht die gefühle richtig
zu deuten und viele dinge die ich gefragt habe,wurden mir mit schlechten gefühlen
beantwortet!

ich weiss das fast jeder denkt ich bin verrückt aber das interresiert mich nicht!
es gibt genug menschen auch einige die ich kenne,die mit dem bösen bekanntschaft
gemacht haben!es gibt das böse 100%ig aber es gibt genauso das gute und die
engel des herrn werden das licht verbreiten wenn die zeit gekommen ist um alles
böse auf ewig zu vernichten!

das hört sich jetzt alles komisch an aber guck doch was in dieser welt passiert.
das böse wird immer stärker und das gute immer weniger.aber gott selbst hat
uns den freien willen gegeben und deswegen und weil lutzifer's trick ist uns
glauben zu machen das er und das böse nicht existiert müssen wir aufpassen!

das hört sich alles ziemlich wirr an das ist mir klar aber ich habe meinen engel viele
dinge gefragt und da er mir nur gefühle widergiebt muss ich alles selbst deuten!
und so wie es aussieht ist das ende der unseren welt nicht mehr fern.
lesst einfach mal die "offenbarung des johannes" in der bibel und ihr werdet
verstehen!ein tipp denkt mal an mircrochips und überwachung wenn ihr es lest
das ist das erste was mir in den sinn kam.
ich habe die offenbarung locker schon 3-4 mal gelesen und es tun sich immer
wieder noch mehr dinge auf,die einfach passen auf das was der sogenannte anti-
christ anrichten wird.aber er wird genau wie die finsternis vernichtend geschlagen werden!

und zu dem thema dämonen:ich habe ähnliches erlebt wie liiy aber sie hat es viel schlimmer getroffen.einer von ihnen er muss mächtig gewesen sein denn immer
wenn er da war konnte ich mich nicht bewegen und die böse präsenz die man in diesen momenten spürt ist schrecklich und beängstigend!

ich habe das wesen nie richtig gesehen nur im augenwinkel weil ich auf dem rücken
lag und mich kein stück bewegen konnte.heute vermute ich das während ich noch
schlief er meine lebensenergie abgesaugt hat.ich weiss net wie ich es sonst nennen soll.denn er kam plötzich und ging nach knapp drei monaten auch
wieder so schnell wie er kam oder es kam,ich weiss nicht wie ich ihn oder es nennen soll ausser einen dämon!

ich habe in den knapp drei monaten fast 15 kg abgenommen und das bestätigt
das was ich erlebte.ich kann noch froh sein das es nur einer war und nicht wie
bei lilly mehere!aber er/es war sehr mächtig das spürte ich einfach ich war ihm einfach so ausgeiefert und konnte nichts tun ausser zu warten bis er wieder ging.
das ganze fing damit an das ich auf dem bett sass und am lapi beschäftigt war und plötzlich gab es einen riesen schlag neben mir auf mein kissen und ich dachte ach das ist wieder meine dicke katze luna aber nein luna schlief im sessel und die
andere katze tizona war nirgenswo zu sehen.ich hatte in dem moment wirklich angst aber ich habe sie nicht gezeigt und tat so als wäre nichts geschehen.
und diese vorkomnisse der gleichen art häuften sich ich denke er wollte mich nur
erschrecken und sich darüber lustig machen denn passiert ist mir nichts am anfang
und einen geist kann man ausschliessen weil ruhelose seelen immer an einen
bestimmten ort oder an bestimmte dinge gebunden sind.

und bei mir im haus ist nie jemand grausam gestorben oder hat sich sebst umgebracht und deswegen war mir irgendwie klar das es nur ein dämon sein konnte!und zu dieser zeit glaubte ich auch überhaupt nicht an gott oder so!
ich denke das hat dieser dämon ausgenutzt weil er meine schwäche erkannte!
denn dämonen greifen einen nicht immer direkt an das ist selten.sie versuchen
uns zu verführen ohne das wir das wirklich merken in dem moment!

leider gibt es auch die so genannten geister,ruheose seelen die uns theoretisch auch
besetzen können weil sie in ihrem leben davor zb. drogenabhängig waren und
deswegen besetzen sie menschen die suchtkrank sind um ihre gier zu befriedigen!

klar das ist alles nur theorie,aber es gibt genug menschen denen so etwas
zumindestens sowas ähnliches passierte.es fiel auf weil ihre eltern und freunde
eine komplette wesensveränderung des menschen bemerkten.

aber man kann geister leichter loswerden in dem man sich zu gott und jesus
bekennt und das laut aussprechen muss!man sagt einfach nur,das in deiner
hülle gott und jesus wohnen und das deine seele nur gott allein gehört.in der regel verschwinden sie dann wieder.aber wiegesagt alles nur theorie die ich von anderen
gehört habe und im internet rechaschiert habe nachdem das mit dem dämon das erste mal richtig passierte!
und komischer weise gab es in verschiedenen spirtuellen foren genau die gleichen
oder ähnlichen vorkomnisse die menschen dort erzählten wovon ich aber vorher nie
was erfahren hatte.und ab da war mir klar das es kein zufall sein kann!
es war so beängstigend denn immer wenn der dämon da war (er kam nicht täglich)hatte ich solche angst weil ich das pure böse spürte und ich merkte das
er/es mir oft ganz nahe kam als ich wach war.ich kann nicht erklären wie es sich
anfühlt ,ich weiss nur eins man konnte das böse regelrecht am ganzen leib spüren!

so jetzt hab ich genug verrücktes zeug erzählt und ich habe auch nicht vor nochmal darüber zu reden denn es halten mich ja jetzt schon alle für verrückt
und deswegn reicht es jetzt mit den erzählungen.ich weiss nicht ob lilly dir erzählen
wird was ihr passierte!ich weiss es aber werde nichts darüber erzählen denn das ist allein ihre entscheidung ob sie darüber reden möchte!LG und eine gute nacht!
PS:sorry falls ich rechtschreibfehler machte!
Nach oben
Cariote
Gold-User
Gold-User


Anmeldungsdatum: 18.06.2015
Beiträge: 814

BeitragVerfasst am: 3. Okt 2017 18:27    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Dominic,
Vielen Dank für die Schilderung deiner Erlebnisse! Das du etwas wahrgenommen und 15kg abgenommen hast wird wohl niemand bestreiten der dich persönlich kennt und es sieht.
Die Frage ist nur ob deine Erlebnisse wirklich übernatürlich oder Gottes Natur waren oder ob wir es in einigen Jahren anders erklären können was dir passierte.

Seltsame und skurrile Dinge habe ich auch erlebt. Ich versuche sie nicht mit Gott oder Engeln zu erklären sondern nehme es an, wie es in meinen Augen war.
Das es einen ehemals drogenabhängigen Geist gibt der einem die Energie aussaugt, nun, dass klingt sehr nach menschlicher Erklärung und Fantasterei.
Wir wissen nicht ob es Geister, Engel, Gott, Jesus oder Allah ect gibt. Im besten Fall glauben wir es.
Ob die Menschen die gläubig sind dann gleichzeitig darauf schließen, dass es auch Engel oder Dämonen gibt, weiss ich nicht.
Das sind im Grunde zwei unterschiedliche Themen, denke ich.

Wenn du sagst, dass du eine Angststörung hast, Substanzen gebrauchst sowie Phobische Störungen ect dann werden deine Mitmenschen eher annehmen, dass das was du erlebt hast aus deiner inneren Wahrnehmung entspringt.

So wie schizophrene Menschen zB Tiere sehen die wir nicht sehen können oder Hunde Geräusche wahrnehmen die unser Gehör nicht wahrnehmen kann, so hast du wahrscheinlich auch etwas wahrgenommen was andere nicht wahrnehmen konnten.

Oder eine körperliche Paralyse. Das hatte ich auch schon sowie andere Fories. Opiatuser liegen wach aber können sich nicht bewegen. Das ist auch beängstigend. Andere Menschen können es nicht sehen dass wir gerade darum kämpfen uns bewegen zu können.

Wenn dir der Gottesglaube positives bringt dann erfüllt es ja seinen Zweck. Wahrscheinlich ist es egal ob man evangelisch, katholisch ,muslimisch oder buddistisch glaubt. Hauptsache es ist ein Gott und kein Dämon.

Unsere Religionen stellen für mich so etwas wie Regeln dar nach denen die Menschen leben und glauben sollen. Regeln zum gesellschaftlichen Miteinander. Aus alten Zeiten als es unsere Gesetze noch nicht gab.

Wirklich religiös geworden bin ich durch meine kuriosen Erlebnisse nicht aber ich glaube es gibt Dinge die wir Menschen aktuell weder verstehen noch beeinflussen können. Es gibt "positive" und "negative" Kräfte. Daran glaube ich weil ich es im Alltag um mich herum sehe.

Sonne, Wasser, Samen, Blume blüht auf- Leben erwacht
Herbst,Wasserentzug, Blätter sterben, Blume verblüht und wird zu Erde.

Ein Kreislauf. So ähnlich stelle ich mir Religion vor: Ein ewiger Kreislauf im Wandel von Leben und Zeit, chemische Verbindungen die sich trennen und sich wieder finden. Da "wo es andockt" passt es.

LG Caro
Nach oben
mikel015
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 27.03.2015
Beiträge: 2930

BeitragVerfasst am: 4. Okt 2017 13:32    Titel: Antworten mit Zitat

Vito,
hast du es mal mit einem Ouija-Board versucht? Soll ja für genau solche Sachen gut sein. Wenn du genau deinen Engel/Geist/wasauchimmer rufst, vielleicht hast du ja Glück?
Würde ich aber abraten, alleine zu machen.


Mir ist auch mal was kuriose passiert! Ich war letztens , ein paar Wochen her, unterwegs. Da kam ein Typ , saß schräg gegenüber, und sagt: Gott, sie wissen nicht was sie tun! Sie wissen nicht was sie tun! ( Mit einen Golumstimme) Dann sprach er mich an, laberte was vom Vater deines,ihres Sohnes! Und sagte: Ach ihr könnt mich alle am 'Arsch lecken! Und sagte, führe mich zu Hütte, zu deiner Hütte! Dann wurde er wütend und sprang auf und sagt: ich vefluche den Tag, wo ihr gesäet wurdet! Und heult...
Er sagte noch, ihr wisst nicht, ihr wisst nichts! Aber der Tag kommt! *gruselig*
Naja,dachte mir so lange dem Gerede keine Taten folgen wie "Hey, Du erinnerst mich an meinen Vater. Und ich hasse meinen Vater..." - gefolgt von einen im Shining-Style geschwungenen Hackebeil besteht kein Grund zur Panik und lies den Typ labern...und habe mich köstlich amüsiert!

Auf welche Geschichten die Leute doch kommen unglaublich. Smile
Nach oben
persephone
Silber-User
Silber-User


Anmeldungsdatum: 27.07.2016
Beiträge: 165

BeitragVerfasst am: 4. Okt 2017 22:37    Titel: Antworten mit Zitat

Zitat:

hast du es mal mit einem Ouija-Board versucht? Soll ja für genau solche Sachen gut sein. Wenn du genau deinen Engel/Geist/wasauchimmer rufst, vielleicht hast du ja Glück? 
Würde ich aber abraten, alleine zu machen. 


Sowas funzt alleine auch nicht wirklich! Weswegen andere dann gern mal sagen , dass der andere dann geschoben haben muss.
Alleine geht das jedenfalls nicht. Dafür braucht es 2...ich nenne es mal Energiequellen. ..

Bin davon seid dem Teeniealter dermaßen überzeugt, weil mir da was ziemlich verrücktes passiert ist , was man logisch nicht erklären kann...


Mags so Detailiert gar nicht hier beschreiben- aber es endete damit dass uns ( meine Freundin und ich -beide ca 16jahre alt) 2 Araber aprupt vor die Wohnungstür gesetzt haben , weil wir ihnen dieses "Gläser rücken" demonstrieren wollten.Hatten die 2Stunden vorher kennengelernt und die hielten uns wohl für verrückt. Wir haben dann durch diese verstorbene Seele das exakte Geburtsdatum deren Oma erfahren. ..die waren plötzlich nur noch panisch und sahen uns an als wären wir der Teufel in Person.

War ne kurze Bekanntschaft ^^

Auf jeden Fall funktioniert diese Quija-Sache schon , muss ich sagen... aber ist halt auch nicht wirklich ungefährlich.
Dazu raten würde ich niemanden einfach mal so , der sich damit die auskennt.
Nach oben
Domenico
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 19.04.2013
Beiträge: 2808

BeitragVerfasst am: 5. Okt 2017 20:54    Titel: Antworten mit Zitat

hallo caro,mike und persephone!ich hoffe es geht euch gut!
also die letzten tage waren für mich nicht so besonders angenehm und deswegen
habe ich auch net geschrieben bis heute!
also ich kann nur sagen das ich glaube es heisst ja nuch nicht wissen,nein es heißt
glauben ihr versteht worauf ich hinaus will!

auf jeden fall würde ich das quija board niemals benutzen ,es ist erstens gefährlich
weil hinter den so genannten geistern in der regel keine verstorbene familienange-
hörige stecken,sondern es sind normalerweise dämonen,die ja auch alles über den
verstorbenen wissen und einen so in eine falle locken.
und kennt ihr doch bestimmt den spruch:die geister die ich rief,wurd ich net mehr
los?!

deswegen nie das board benutzen denn es ist von luzifer persöhnlich!genau wie
schwarze magie,selbst weisse magie kann gefährlich werden und deswegen solltet
ihr überhaupt keine rituale durchführen,nichtmal einen liebeszauber!
und zu meinen erlebnissen,glaub mir caro ich hatte nie irgendwelche hallus ausser
auf lsd und das ist ewig her!
deswegen wenn du gefühlst hättest was ich gefühlt habe,dann würdest du nicht
mehr zweifeln!

es ist auch so das ich nie shizoprenie hatte und es in meiner familie einfach nie
vorkamen und das obwohl mein vater eins von 12 kindern war.ich bin mir
nicht mehr ganz sicher,ich müsste meinen fragen.ich weiss aber das einige auch
schon verstorben sind.ich glaube mittlerweile drei geschwister.Pirinio zb. wurde
in buenos aires in einem getto erschossen!

ein anderer seinen namen weiss ich nicht ist gestorben eines natürlichen ursprung
und deswegen blicke ich nicht mehr ganz durch aber eins weiss ich ich,habe mit vielen verwandten kontakt über [SPAM GEBLOCKT] und da sind auch nachkommen von
pirino und dem anderem dabei ich glaube er hiess antonio aber ich bin nicht mehr
sicher,es ist lange her wo mein vater mir das alles erzählte und da wir keinen
besonders guten kontakt haben,leider muss ich erst mit ihm sprechen bevor ich
mehr weiss!

aber eins weiss ich durch den kontakt über internet nach buenos aires,italien
bari und andere orte die jetzt nicht zur sache tun und auch deutschland ganz klar
auch ist ja logisch!und ich weiss keiner hat überhaupt irgendwelche psychischen
probleme geschweigedenn,das jemand paranoide shizoprhenie hätte bzw. hat!
und deswegen denke ich mein zustand ist trotz der störungen reagiere ich net
auf alles panisch.meine hauptsächliche angst damit ihrs wisst ist meine angst die erwartungen meines vaters also das bild was von einem süditalienischen mann
nicht mehr erfüllen kann bzw meine angst ist dadurch enstanden und deswegen
ich habe angst vor blamage sonst nichts!

ich habe keine angst vor dem übernatürlichen gehabt und ihr müsst bedenken
das ist passiert in einer zeit wo ich kaum benzos nahm und nur brav im progr-
amm war und meine änsgte nicht annähernd so ausgebildet waren wie heute.
das ist es ja ich hab angst einkaufen zu gehen und auch eine generallisierte angst
das könnt ihr mal googlen aber damals hatte ich das noch nicht!
die soziale angst aufgrund was ich vorhin erklärte,war damals zwar immerhin
schon da aber noch lange nicht so ausgebildet wie heute.und ich muss nochmal
betonen,ich hatte nie angst vor bestimmten personen(ich hab meine eier noch
behalten),die ganze zeit habe ich nur angst vor blamage gehabt,mehr nicht!

was aber heute eine extremes krankheitsbild erfüllt,aber auch die störungen
insbesondere meine zangsstörungen und meine schweren depris,die ich aber
mittlerweile gut im griff habe mit fluoxetin!
was aber bleibt,sind natürlich die angst-und panikstörungen!
nur eins steht fest ich war damals ,als diese dinge passierten,glaubhaft und ich
hatte bstimmt keine halluzinazionen bzw. suggessionen,steht jedenfalls auch
wenn ich weiß,worauf du hinaus willst Caro,aber ich habe das alles in bertracht
gezogen schon damals,aber da wusste ich auch noch nicht was mich in den
nächsten wochen und monaten noch erwartete,für mich fest,es ist echt
gewesen!

ich weiss Caro du suchst immer nach logischen erklärungen so wie jeder mensch
das tut,aber es gibt numals viele unerklärliche phänome auch in bezug auf
ausserirdische herkunft,was natürlich genau wie das mit nennen wir sie zum
besseren verständin ab jetzt immer das böse und das gute.ob es jetzt engel und
dämonen sind ,sei dahin gestellt,aber ich glaube fest an dämonen so wie an das
gute und wie schon mehrmals gesagt ich hatte damals die angststörung einfach
noch lange net so ausgeprägt wie heut und dazu kommt das ich niemals
angst vor übernatürlichen(daran hab ich nichtmal gedacht!)kräften und auch nicht
vor menschen direkt sondern nur vor der blamage und die angst das ich damit
meine männlichkeit verlieren könnte,aber klar ist das quatsch,das kann mein
verstand auch begreifen,nur eben mein gefühl nicht,das herz fühlt anders
und das ist das problem.aber wie schon xmal gesagt ich war damals bis auf die
drogen und die soziale phobie,in der weise wie ich die ursache erklärte,vorlag
fast genauso normal wie jeder andere,mal von der substi abgesehen.aber viele
hier sind in substi und ich denke zu denen sagt auch keiner;du bist verrückt
durch opiate kam es schon vor,das sich leute net bewegen konnten,was ja auch

sein mag,aber wer sagt mir nicht das diese leute nicht ähnliche erlebnisse hatten.
ich weiss ja nicht genau was diesen menschen im einzelen fällen passierte und
deswegen möchte und kann ich dazu auch nichts genaues sagen logischerweise!
auf jeden fall bin ich mir selber sicher,dass das was ich erlebte,betimmt keine
hallus waren sondern die realität.
vor allem weil das was ich fühlte dass das es ist woran ich festmache das alles
wirklich damals passierte.denn mal angenommen,ich hätte visuell halluziniert und
auch mal angenommen,was ich schon für abstrus halte,aber angommen ich habe
auch die dinge die ich hörte,auch wenns net viele waren wären auch auch hallus
gewesen,dann erkläre mir mal die gefühle die ich dem moment hatte und ich
habe definitiv das böse gespürt das könnt ihr nicht verstehen,ihr müsst es einfach
mal selbst fühlen!

damit will ich nicht sagen das ich jemanden so eine begnung wünsche,nein gewiß
nicht,denn das würde ich nicht mal meinem schlimmsten feind wünschen!
und fasst doch mal zusmmen es war nicht täglich es war für keine drei monate
und dann noch der umstand das ich so viel abnahm,gehe ich definitiv von fremd-
einwirken,auf ein übernatürliches wesen zurzuführen lassen müsste!
denn ein andere logische erklärung,gibt es einfach,jedesnfalls für mich nicht!

vor allem bedenkt mal,das es einfach auftauchte und nachdem ich wortwörtlich ausgesaugt wurde,ich nenne es mal so,weil ich nicht wirklich weiss,was dieses
wesen das ich dämon nenne, mit mir gemacht hat?!
aber es ist schon verdächtig finde und das sollte sich auch jeder logisch
denkende person ausmalen,ist es doch schon merkwürdig das dieser dämon
von mir abließ und nicht zurück kehrte als ich am ende war körperlich und auch
natürlich psychisch!
diese verdammte wesen/dämon musste ein mächtiges wesen gewesen sein,
denn so schnell es gekommen war verschwand es bis heute auf ewig ohne
wiederkehr!

und deswegen und vor allem die gefühle die ich spürte als ich mich nicht bewegen
konnte,war einfach einfach das tiefe böse das ich spürte.
wie soll ich das erklären.ich habe ja in letzter zeit einbige dokus auf den doku-.
chanells geguckt habe über möder und glaubt mir es gibt ja wie jeder weiss
die barabarischsten serienmörder mit fantasien die nur das böse in sie einpflanz-
en konnte und selbst diese jungs waren vom gefühl her als ich die interviews sah,
waren nicht annährend dieses gefühl das ich in den momenten vom besusch dies.
dämons,glaubt nir ich lüge nicht!

aber wie oft habe ich schon versucht euch von meinem erlebnis zu überzeugen
und ich weis ja auch das hört sich verrückt an,aber geht nochmal die beweise die
ich heute aufzählte durch und jeder logisch denkende mensch wird veruchen alles
übernatürliche auszuschliessen,aber am ende werdet ihr alle merken,das es keine
richtige erjlärung gibt,mehr möchte ich dazu jetzt net mehr sagen denn ich habe
jetzt alles so oft erzählt,é basta!

themawechsel:@mike deine geschichte hört sich an wie von verrückten aber da
ich weiss was es alles gibt,weiiß ich auch genau das unerklärte phänomene,
in so vielen versioen gibt die sich aber sehr oft fast bis ins detai gleichen und
deswegen weiß man nie ist es ernst,oder nur ein idiot der sich sich wichtig
machen will,das weiss man erst wenn man mit ihnen redet am besten persöhn-
lich was aber in der regel leider nicht möglich ist!
man weiß nie was er mit diesen wirren worten meinte,denn oft gibt es leute die für
verrückt gelten werden,in wirklichkeit nie verrückt waren,sondern erst von den
erlebnissen verückt wurden aber trotzdem die wahrheit sagen könnten!

diese thema ist so komplex das ich auch ich nicht in allen dingen weiss was los ist
und dewegen heisst es ja auch glauben,wobei ich mittlerweile so viele erlebnisse
einmal von der bösen seite und das andere mal(hoffe ich jedenefalls) von der
guten seite kontakt hatte.aber nicht wie es angeblich bei anderen früher in visionen erfahren wurden,nein bei mir war es ganz anders wie ihr wisst!
und gerde dewegen denke ich das es ein gutes wesen ist den luzifers schergen
bzw. dämonen und vor allem die mächtiger sind als normale dämonen sind die
engel die vor vielen,vielen jahrtausenden wo noch fast ichts existierte luzifer
u. seine engel versuchten ihren vater jehova(in der bibel ist das und noch andere
bezeichnugen seine namen,also der name von gott ist wirklich jehova,deswegen
auch die verrückten zeugen jehova!)zu stürzten es waren viele mächtige eingel von den oberstern wie soll ich es nennen,viele engel des erstens und des zweitens
himmel sich zusmammen mit luzifer als ihr anführer, und früher einer ihrer erzeng-
el gewesen beteitigt!

und das ganze angeblich nur weil die menschen die in seinen augen nur affen
waren was man ja auch irgendwie verstehen könnte,wenn man sich die
macht der engel vor augen ruft.
jeder von uns wäre auch auf den vater sauer gewesen,wenn er die menschen
seien eigenen kindern vorgezogen hat,nur weil er in ihren augen also in luzifers
denkem ja nur affen waren und das soll angeblich zum sturz von luzifer die eigentich grösste hoffnung gottes!auch heute noch auch wenn es scher zu
glauben ist aber gott hofft noch immer das luzifer wieder zurück zu seiner familie
kommen wird,denn luzifer ist immerhin der lichtbringer das bedeutet sein name!

es klingt so verrückt und um euch den gedanken zu nehmen der spinnt total,das
sind nur die geschichten die ich rechaschiert habe.klar es kann alles nur eine
legende sein aber ein fünkchen wahrheit steckt in jeder aussage in der regel!
worauf ich eigentlich hinaus wollte denn ich bin total von thema abgekommen,
dennn es ja eigentlich im grossen und ganzen die generäle die die dämonen
ind den kampf führen und es sind laut der legende,2 engel besonders heraus
stechen und das sind die Engel Sammael und Azael.sehr mächtige wesen das
waren im aufstand die jenigen die luzifer bedingunglos vertauten und ihm

deswegen auch mit im gefallen sind und angeblich werden bei
gefallenen engeln keine weisse gestalt(die flügel sind definitiv nur symbolisch wobei
sie sich jederzeit in das wesen verwandeln könnten und sich als jedes wesen aus-
geben könnten aber worauf ich hinaus wollte sind bei gefallenen engeln einfach
statt einer weissen gestalt eine scharze gesalt annahmen als gottes strafe!

und jetzt interessant was viele nicht wissen,ist das die hölle garnichts anderes
ist als unsere dimension das heisst luzifers hölle ist die erde,ich weiss das ist sehr
schwer zu verstehen aber glaubt mir es gibt keine dirkete hölle und die bösen
müssen auch erstmal nicht für ihre taten bezahlen es seindenn es gibt in luzifers
augen unwürdige menschen die wird er durchaus quälen lässt aber keiner hat
es gewusst und das bleibt auch so,werde ich denken!nur spekulation!

aber der rest der menschen die in ihrem leben wie Crowley ein stanist der auch in
der church of satan war und auch soweit ich weiss,domukente verfasste wo er
sich selbst als der kabenschlachter nummer eins in der welt darstellte und da ich
denke das so ein wirklich böser mensch oder zb hitler usw als wirklich mächtige
dämonen ihr unwesen treiben könnten,theoretisch natürlich nur. Wink

klar es ist auch von meiner seite nur spekulation aber durch die dinge durch die
ich erfuhr das es wenn es das böse gibt auch das gute gibt und dieser kampf
wärt seit dem sturz luzifers und sein geflogsleuten und sie überlegten ok ich
denke das beste wäre wie unterwerfen dämonen die nicht
vorher mensch waren,sondern als dämonen geboren wurden!
und dann machen wir ganz viele dämonen durch die mutter der dämonen "Lillith"
und nebenbei da sie viele dämonen brauchten um die menscheit immer mehr
in den untergang zu treiben.und man sieht es doch überall,überall nur noch
gewaltviedos,kinderpornos wo kleine kinder beim akt getötet werden und dies
krankerweise,als wenn es der peversion noch nicht genug wäre,auch noch dabei
gefilmt wurden.es werden so viele kinder nur entfürt um als bedingungslose
sexsklaven oder füher echte tötungsvideos zu missbrauchen!

und da frag ich mich wie so viele menschen nicht an die existenz des bösen
glauben können.denn es wird doch alles immer schlimmer und mein engel hat
mir deutlich gemacht mit seinen gefühlen,das dieses jahrundert das letzte
sein wird!
wann der antchrist sich zeigen wird oder wie alt er in moment wirklich ist weiss
nur gott allein.ich denk aber das ist nur meine meinung es ist noch ein jugentlich-
er der sehr wahrschinlich erst in der usa und danach europa zu einer westlichen
regierung bringen will und so unwahrschinlich ist das garnet den die elitären
bastarde die an luzifer glauben und nicht an gott bereit sind alles zu tun,um ihr
ziel nämlich eine weltregierung erstmal nur der westlichen welt die dann später durch krieg den östlichen kontinet unter ihre kotrolle zu bringen und irgendwann
wird sich der antchrist zeigen und wird als netter,hilfsbereiter mensch in erschei-
igung treten und kein mensch wird denken das er schlimme absichten hegt.
in der offenbarung des johnnes steht und man muss bedenken diese dokument
wurde vor vielen jahhunderten gschrieben.natürlich vieles hört sich wirr an aber
man muss es immer wieder lesen dann versteht man es aber was mir auf anhieb
ins auge fiel,war der text(zeilen nicht im kopf,müsst ihr selber lesen)wo geschrie-
ben wurde das jeder das zeichen des tieres tragen muss(Tier-Antichrist)und das
jeder der das zeichen nicht trägt weder kaufen noch verkaufen kann!(da ist mir
direkt die microships in erinnerung gekommen und das es ja geplant ist in der
zukunft so sein soll das wegen der straftaten jeder so einen chip tragen soll,
angeblich um opfer oder andere straftaten und medizische hilfe schneller zuge-
führt werden!

aber in wirklichkeit wollen sie uns nur zu jeder zeit überwachen können und was denkt ihr wohl wie es mit der freiheit gestellt sein wird,wenn jeder chips trägt
und mit diesem chip und nur damit geschäfte tätigen könne da es kein
bahrgeld mehr geben wird es soll ja angebich bis 2022 schon weitgehend das bargeld abgeschafft werden soll!

ok ich denke ich habe so viel geredet ich denke es reicht jetzt mal und eins will ich mal klarstellen ich glaube zwar an die engel und dämonen aber ich glaube auch an
wiedergeburt!ein glauben der gespalten ist und ich dachte schon immer,das man
aus allen religionen,die eine religion geformt wird und denkt dran engel gibt es in
jeder religion zumindestens im christentum,im islam und im isralelischen glauben
bzw. der jüdische glauben besser ausgdrückt und es soll noch viel mehr
religionen geben die sowas wie engel und dämonen in ihrer geschichte vereinen!

@PERSEPHONE:ich finde deine tolleranz bemerkenswert und du bist nicht der
erste das man wie eine quijasitzung oder das sogenannte gläserrücken immer mindestens zwei energien brauch am besten sind 4 für die vier elemenete und
die vier himmelsrichtungen.auf keinen fall wenn ihr schon so einen gefährlichen
blödsinn machen müsst dann um himmels willen nie mit fünf leuten machen und
noch ein tipp wenn ihr den namen erfahrt haben mit dem ihr sprecht,dann
kann es passieren das der name nicht menschlich klingt und sich für vorher beschwipste teenies die niemand etwas böses wollten und dachten das ganze wäre nur ein scherz.was ich sagen wollte lasst niemand wären der zeromonie
1.den finger vom glas oder beim qijabrett niemals runternhemen vor allem wenn ihr mit dem glas oder dem quija... eine achtförmige bewegnug macht bevor ihr den namen erfahrt von dem anzunehmenden dömon und was wichtig ist,macht
euch auf keinen fall über seinen namen oder den dämon persöhnlich lustig machen denn das kann wirklich im schlimmsten tötliche folgen haben!

aber die meisten die das machen wollen es nur mal versuchen mit dem gläserrück-
en und das kann wenn man sich vorher nicht informiert wie man so eine sionce
beedent.denn da gibt es jede menge rituale die zu ende geführt werden müssten.
ich rate jedem es entweder ganz sein zu lassen oer zumindestens dann abzubrechen,wenn noch bevor ihr einen namen herausfindet das ganze zu beeden
wenn sich schon bei der namensuche,die achtförmige kreisung über das quijabrett
oder gläserrücken passier den dann ist es noch früh genug(wichtig die finger nicht
runter nehmen bevor das ganze durch ein gewisses ritual was meist sehr simpel ist beendet wird).

denn(das wird mein schlusswort!)wenn man erst so weit ist das ihr den ganzen
namen des dämons oder rachegeistes kennt dann ist es in der regel ev. zu spät
es seiden ihr habt einen erfahren quijabrettbenutzer der über eingige zaubersprüche beherrscht bei euch vielleicht kann er noch helfen!
ich habe einige freunde bzw. bekannte die das gespielt hatten und der markanteste fall den ich jetzt zum abschluss erzählen möchte handelt von wir nennen in maik und der hat es mit drei weiteren leuten gespielt aber sie spielten
gläserrücken was ja im grunde das selbe prinzip ist.sie hatten einen wirklich
lustigen abend weil sie alle betrunken waren (ganz schlechte idee)und hatten kontakt zu einem angeblichen geist ich glaube der name war rolf oder so ein
deutscher name auf jden fall und sie fragten und fragten und sie haben ihre finger so oft vom glas genommen weil sie lachen musste!
und was denkt ihr was passierte?Nichts!und dann nach mehr als einer woche fingen die komischen vorkomnisse an und es draf nur maik die anderen hatten die ganze zeit keine probleme schon seltsam wonach die dämonen ihre opfer aussuchten.ich denke es war einfach weil er das ganze angeleiert hatte und was
er erlebte,dagegen ist hauntet house usw und paranormal activities ein scheiss
dagegen.es fing ganz langsmam mit klopfen an seiner wand an und er klopfte zurück und das krasse war es klopfte wieder zurück.dannn war es weg.dann fiel
ihm auf das gegenstände nicht mehr da standen wo sie vorher standen!
aber er tat alle nur als zufall ab und die sionce war garnet mehr in seinen gedank-
en!

aber genau das wurde zu seinem problem und das über eine lange zeit es ging
so weit (ich will jetzt abkürzen weil ich schon so viel schrieb)das nach einigen wochen die vorkomnisse immer schlimmer und beängstigender wurde und ihm
längst klar war,das es dem abend mit dem gläserrücken zu verdanken war!

und das krasseste was er in dieser zeit mitmachen musste,waren direkte körper-
liche angiffe des dämons auf ihn und auch seine frau.das was ihn passierte
war,das dieses wesen sich einen spass drauss machte in an der stelle seiner
treppe oben ein schups zu geben und bei seiner frau war es so,das sie sich
ständig beobachtete fühle bis auch dieses wesen sie körperlich angriff in dem
sie in die küche wollte abends um das essen zuzubereiten und plötzlich bekam sie einen so heftigen schups bzw. mann konnte es schon keinen schupps mehr
nennen eher würde ich das als angriff auf ihr leben oder zumindstens wollte das
wesen auch damit schaden indem sie ihr einen so heftigen stoss gab das sie in richtung herd gestossen wurde und auch mehrmals daran gehindert wurde wieder
vom kocheneden herd und dem backofen wegzukommen und sie hatte riesen glück das es in dem moment an der tür klingelte und ihr mann nach unten kam weil sie schrie,seit diesem tag waren die höchsten aktivitäten und sie entsch-
liessen sich sich hilfe bei der katholischen kirche zu suchen aber was bis

heute komisch war ist aufeinmal war das wesen verschwunden und kam auch
nicht wieder,was ich bis heute net verstand der priester muss schon im exor-
zismus und alles was damit zusammen hängt zwar ausgebildet werden aber
einen dämon loszuwerden war auch für die kirche net leicht!
ja so ist das und ich verabschiede mich mit den letzten worten und wünsche euch
alle eine angenehme nacht,und sorry für den langen text aber ich musste mal ein bild schaffen und jeder von euch kann jetzt denken was ihr möchtet!LG
PS:sorry für eventuelle rechtschreibfehler bei so einem langen text,danke!
Nach oben
Domenico
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 19.04.2013
Beiträge: 2808

BeitragVerfasst am: 12. Okt 2017 22:04    Titel: Antworten mit Zitat

Viele menschen verstehen nicht was es bedeutet gläubig zu sein!denn es heisst ja glauben und nicht wissen.obwohl ich mit den erfahrungen die ich machte mit der
bösen seite und dann plötzlich mit der guten seite viele jahre später wo ich garnet
mehr an gott glaubte,erst recht net mehr nach dem tot meines besten freundes
michael,er war mein bruder!

und doch hab ich zu meinen glauben zurück gefunden und es fühlt sich gut an denn
der Engel oder was auch immer er ist gibt mir kraft und die fähigkeit die gefühle
von menschen zu empfangen(kein witz)ich habe es bei drei verschieden leuten versucht,bzw. ich hatte an eine alte bekannte die früher mal im forum aktiv war gedacht und ich hatte plötzlich ein sehr beklemmendes gefühl und ein gefühl von hilfs-
losigkeit!

und ich lag ganz genau richtig obwohl sie ca.zwei einhalb bis drei stunden entfernt wohnt und ich mit ihr nur über whatsapp komunizierte.sie hatte wirklich starken kummer und es ging ihr nicht gut!dann hab ich meinen guten freund der bei frankfurt am main mit seiner freundin wohnt mir vorgestellt und hatte plötzlich ein erdrückendes nicht endenwollendes gefühl und eine nervöse art.und es stimmte
da er sehr viel arbeitet in moment damit er das kind was die beiden erwarten und er nervös ist deswegen und deswegn auch mehr arbeitet obwohl er eigentlich viel lieber mehr bei seiner freundin wäre.wieder lag ich richtig.

und da gelang mir noch mal bei einer bekannten die nicht so weit weg wohnt von mir da spürte ich einen schmerz aber einen schmerz der trauer und was war
sie sagt das kann doch nicht sein woher weisst du das?!und das war die antwort von allen die ich dann kontaktierte.sie war übrigens tottraurig weil sich ihr freund von ihr getrennt hatte.
so ich glaube das sind erstmal genug an beispielen.mittlerweile ist es mir noch einige male gelungen aber ich lag auch nicht immer hundert prozent richtig aber das hauptgefühl stimmte immer nur ich konnte ja nur die gefühle spüren aber was dahinter steckt konnte ich ja nie wissen bevor ich nicht kontakt aufgenommen hatte!ist schon fastzinierend.ich weiss nicht warum mir der Engel diese fähigeit gegeben hat also epathie.aber irgendwie anders als so wie man es sonst kennt!
und es klappt nicht immer,also ich kann nicht jeden tag etwas spüren oder manchmal nur ganz schwach.ich vermute das hängt mit meinem drogenkonsum bzw. medikonsum zusammen wenn ich zu viel nehme bin ich nicht mehr sensibel genug die gefühle zu spüren?!LG
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Drogen-Forum Foren-Übersicht -> Erfahrungsberichte Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 16, 17, 18
Seite 18 von 18
Gehe zu:  
Impressum & Rechtliches
ForenübersichtIndex   SucheSuche   FAQFAQ   LoginLogin