Spezial-Heißgetränke

Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.    Drogen-Forum Foren-Übersicht -> Cannabis (Kiffen)
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Südösi
Gold-User
Gold-User


Anmeldungsdatum: 19.05.2015
Beiträge: 325

BeitragVerfasst am: 8. Dez 2017 16:52    Titel: Spezial-Heißgetränke Antworten mit Zitat

Hey alle zusammen,

ich melde mich mal, nach ziemlich langer Pause zurück (das ist ein anderes Thema, dazu bei Zeiten mal mehr..) zurück.Und zwar ausnahmsweise mal mit einen THC-Thread...

...vor etwa 30 Minuten hab' ich mir (zum ersten Mal) einen Kakao, verfeinert mit einem Gramm eher mittelmäßigem Weed (selbst am Balkon Gegrowtes). Gemacht hab' ich das wie folgt:

Das Weed zerbröselt und 10 Minuten lang in ca. 50 Gramm Butter im Wasserbad "gekocht". Dann einfach mit Milch aufgegossen, Kakao-Pulver rein und fertig. An erfahrenere "Weed-Kulinariker": Verbesserungsvorschläge?

So weit, so gut.Jetzt mal auf die Wirkung warten...

Liebe Grüße allerseits und wir sehen/hören/lesen uns (auf der anderen Seite)...
Nach oben
Domenico
Foren-Guru
Foren-Guru


Anmeldungsdatum: 19.04.2013
Beiträge: 3085

BeitragVerfasst am: 14. Dez 2017 18:44    Titel: Antworten mit Zitat

hi südösi,hört sich gut an aber einen kleinen verbesserungstipp:wir haben es früher,
nur in butter aber viel butter so das es geschwommen hat darin.und dann haben
wir es ca.ne halbe stunde bei kleiner temperatur vor sich hin köcheln lassen.
und den rest haben wir ausgefiltert(die grasreste)aber was wichtig ist das weed
ganz klein machen das die butter alle wirkstoffe aufnehmen kann.bei gutem peace
haben wir es ähnlich gemacht nur das wir das peace was sich fast ganz aufgelöst
hatte,einfach ohne zu filtern in milch mit kakao gemacht haben!LG Vittorio
Nach oben
Südösi
Gold-User
Gold-User


Anmeldungsdatum: 19.05.2015
Beiträge: 325

BeitragVerfasst am: 17. Dez 2017 11:51    Titel: Antworten mit Zitat

Hey Domenico, ich hab' das Weed gar nicht herausgesiebt bzw. gefiltert. Ist zwar nicht so erfreulich, vor allem, wenn ein Stängel dabei ist, aber ich wollte halt nichts verschwenden. Jedoch hat der Kakao so gut wie nicht gewirkt. Nach zweieinhalb Stunden hab' ich fast nichts gespürt, dann hab' ich einen geraucht, von dem ich allerdings enorm lange und enorm intensiv high war. Das muss (zum Teil) also doch der Kakao gewesen sein... auf jeden Fall werd' ich das in Zukunft nicht mehr machen. Da (oral) brauch' ich einen Gramm und mehr, geraucht reicht mir ein Zehntel-Gramm...

Schönen Tag noch!
Nach oben
rock
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 16.03.2015
Beiträge: 2481

BeitragVerfasst am: 17. Dez 2017 15:37    Titel: Antworten mit Zitat

Südösi hat Folgendes geschrieben:
... ich allerdings enorm lange und enorm intensiv high war.

Wie bei gefuttertem Cannabis eben üblich Laughing
Es kann schon mal drei, gelegentlich sogar vier Stunden dauern, bis der Törn kommt. Dann allerdings geht die Post ab und das wesentlich länger als vom Rauchen.
Natürlich kann man sich's nicht so gut einteilen, wie beim Puffen. Da weiß man, daß nach ein paar Stunden Ruhe ist. Beim Futtern kann's bei entsprechender Dosis auch mal einen Tag dauern, daß man zu ist wie der Esel im Eckhaus Laughing
Cheers
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.    Drogen-Forum Foren-Übersicht -> Cannabis (Kiffen) Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Seite 1 von 1
Gehe zu:  
Impressum & Rechtliches
ForenübersichtIndex   SucheSuche   FAQFAQ   LoginLogin