Tilidinentzug

Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.    Drogen-Forum Foren-Übersicht -> Clean sein
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
MausiMaus
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 01.07.2015
Beiträge: 1983

BeitragVerfasst am: 15. Jan 2018 21:45    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,


muss dakini schnell unterstützen...

dachte auch sofort, gewollte Rechtschreibfehler,

dabei hab ichs bloss "überflogen".

Sabinchen ist langweilig, sie ist high ,

und amüsiert sich hier ein bisschen.

auch meine Meinung.

sorry, Sabine, wenn ich falsch liege,

dann natürlich alles Gute für dein Kind und dich !

grüsse, Karin
Nach oben
Dr.Mabuse
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 19.02.2015
Beiträge: 2534

BeitragVerfasst am: 15. Jan 2018 22:00    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Sabine72...

Aufgrund deiner doch recht Blümeranten Posts der letzten Monaten,würde ich dir dringend Raten dich in Ärztliche/Psychiatriche Hilfe zu begeben...

Deiner Tochter zuliebe...

Gruß und alles Gute...
Nach oben
Sabine72
Silber-User
Silber-User


Anmeldungsdatum: 11.07.2016
Beiträge: 155

BeitragVerfasst am: 16. Jan 2018 10:35    Titel: Antworten mit Zitat

Vielen dank, nebunezar für deine antwort.

ich habe mich entschuldigt mer kann ich nicht tun. Habe auch keine lust mich zu rechtfertigen.
elmar ich habe schon oben geschriehben dass ich erst in den letzten monaten lockerungen gekrigt habe und damit auch das internet. One meine Zellenkammeradin wäre ich damit gar nicht klar gekommen.

Wo ich war, mikel, sage ich natürlich nicht. ihr gebbt ja auch nicht so viel von euch preiß, das ihr erkannt werden könntet oder?
Fals dir aquarium etwas sagt, weiste wo ich war.444

Ich bin seit anfang November drausen und komme eben recht schlecht klar. deswegen bitte ich auch um etwas hilfe-

ja es waren vieleicht keine ser netten Beitrege, ich war damals im Kampfmoduss. so wie man das eben in der klapse sein muß.

menschen endern sich.

Meine Tochter ist jezt in der Schule und ich bin ser allein. Traue mich auch nicht vor die Tür.
Ich fühle mich nich sicher drausen.

Sabine
Nach oben
Sabine72
Silber-User
Silber-User


Anmeldungsdatum: 11.07.2016
Beiträge: 155

BeitragVerfasst am: 16. Jan 2018 10:58    Titel: Antworten mit Zitat

hallo mausi
was sind den gewolte Rechtschreibfeler? Ich würde ser gerne gut schreiben können.
Meine Eltern wahren beide drogen abhängig und meine Pflegeeltern hatten auch kein groses interesse an mir. Ich war nicht so viel in der schule.

Meine Helferin sagt mir das ich einen kurs machen kann. das will ich auch.

ich habe nur angst. es ist ales so anders drausen. die ganze welt ist ja plözlich anders.
Ich traue mich nicht mal bus zu faren. AM BESTEN GEHT ES mir im bett.

das diazepan hilft auch ein bischen.

bitte veruteilt mich nicht.

Sabine
Nach oben
rock
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 16.03.2015
Beiträge: 2481

BeitragVerfasst am: 16. Jan 2018 11:22    Titel: Antworten mit Zitat

Sabine72 hat Folgendes geschrieben:
Meine Helferin sagt mir das ich einen kurs machen kann. das will ich auch.

Tu's, mach' einen Kurs, das baut auf, sorgt für Selbstbewußtsein.

Sabine72 hat Folgendes geschrieben:
ich habe nur angst. es ist ales so anders drausen. die ganze welt ist ja plözlich anders.
Ich traue mich nicht mal bus zu faren.

Das kenne ich auch. Zwar war ich außer zu Besuchen nie in der Klapse, dafür aber im Knast.
An meinem allerersten Tag dort sah ich einen Mann, der nicht aus dem Knast 'rauswollte, man mußte ihn 'rauswerfen. Völliges Unverständnis meinerseits, klar. Aber nach einiger Zeit merkt man schon, daß man unsicher wird, was das Leben "draußen" anbelangt.
Und ja, mir ging es ebenso wie Dir, ich hatte in einem Bus Panikattacken bekommen, mußte ihn fluchtartig verlassen. Es hat ein paar Tage gedauert, bis ich wieder einigermaßen überlebensfähig war.
Sogar das Überqueren einer Straße wurde zur Herausforderung.
Klingt lachhaft, ist aber sehr, sehr stressig und äußerst unangenehm. Es gibt hier ein paar, die das Gefühl vielleicht auch kennen.
Um klarzukommen in der Welt mußt Du aber 'raus, Sabine ! Das Bett ist der schlechteste Ort für Dich ! Auch wenn es nicht einfach ist, Du mußt Dich der Welt stellen, Du mußt lernen, in ihr zurechtzukommen.
Anstalten (egal ob Klapse, Knast) sind eigene Welten. Man muß sich dort anpassen, um nicht völlig durchzudrehen. Und man muß versuchen, so schnell als möglich umzustellen, wenn man von der abgekapselten kleinen Welt in die große weite Welt kommt.
Beweg' Dich, geh' 'raus ! Nimm Dein Herz in die Hand und geh' 'raus in die Welt, die Dich zuerst verwirrt, die Dir aber bald auch zeigen wird, wie schön sie ist.
Du mußt auch besonders darauf achten, daß Du Deinem Kind eine gute Mutter sein kannst. Ein Kind sollte von den Eltern auf ein selbstbestimmtes Leben vorbereitet werden. Du kannst diese Aufgabe nur erfüllen, wenn Du selbst in der Lage bist, Dein Leben selbstbestimmt zu leben.
Du kannst es, mußt es nur erkennen und umsetzen. Klingt so watscheneinfach ... Klar wird es kein Zuckerschlecken, aber es geht ! Also los - nimm so wenig wie möglich von den Benzos, sonst droht da bald das nächste Problem - und trau' Dich ! Es wird sich lohnen !
Alles Gute !
Cheers
Nach oben
mikel015
Foren-Guru
Foren-Guru


Anmeldungsdatum: 27.03.2015
Beiträge: 3448

BeitragVerfasst am: 16. Jan 2018 11:42    Titel: Antworten mit Zitat

Sabine72 hat Folgendes geschrieben:



Wo ich war, mikel, sage ich natürlich nicht. ihr gebbt ja auch nicht so viel von euch preiß, das ihr erkannt werden könntet oder?
Fals dir aquarium etwas sagt, weiste wo ich war.444




Ich bin wohl mit einer derjenigen hier die Menschen nicht direkt vorverurteilt weil ich auch genug Dreck am Stecken habe und meine Fragen waren eigentlich nur interessehalber!
Aber ich weiß jetzt auch nicht was ich von dir und dem Ganzen halten soll! Na egal jetzt ,mal abwarten...!
Natürlich sagt mir das "Aquarium" was!
Das Aquarium war im Knast die Kanzel in der die Schließer den Überblick über den ganzen Knast hatten ,mit Bildschirme der Kameras und Funk ausgestattet um ggfs. Alarm auszulösten,also wo alle Fäden zusammenliefen!
Erkannt wirst du bestimmt nicht wenn du schreibst wo du warst! Ich habe z.b. in der JVA Werl in NRW meine Strafhaft abgerissen.Ein Knast mit hoher Sicherheitsstufe,viele LL'er (Lebenslängliche) und SV'er (Sicherungsverwahrung).Da war ich mit meinen paar Jahren eine Kurzstrafe und hörte oft den Spruch warum ich nicht gleich auf der Kammer geblieben wäre und im Kleidersack meinen Knast absitze... Very Happy

Naja,was ich nicht ganz verstehe ist das du keine Nachbetreuung bekommen hast denn gerade die Klapsen legen darauf wohl wert!


so long
Mikel
Nach oben
Elmar
Gold-User
Gold-User


Anmeldungsdatum: 30.06.2016
Beiträge: 352

BeitragVerfasst am: 17. Jan 2018 13:52    Titel: Antworten mit Zitat

nebukadnezar hat Folgendes geschrieben:
staatsanwaltliche Recherche? ...ich sags ja immer, junks sind die grössten Staatsanwälte,... fällt mir immer die alte Bibelgeschichte mit dem ersten Stein ein




Och, da braucht es keinen Staatsanwalt. Einfach mal die Texte einem freund in die Hand drücken, der beruflich mit Legasthenie sowie Dysgraphie zu tun hat. Da reichen 3 Zeilen, um zu merken, ob eine derartige Schwäche vorliegt oder ob da jemand absichtlich Fehler unterschummelt.

Was dabei rausgekommen ist, darüber halte ich mich bedeckt. Einige hier wollen das ja scheinbar so Wink
Nach oben
Quasimodus
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 04.02.2015
Beiträge: 1393

BeitragVerfasst am: 17. Jan 2018 18:42    Titel: Antworten mit Zitat

Ein Freund von mir hat Forensik durch.
Kein Spass, kein Internet.
Und wenn er es iwie geschafft hätte Internet klarzumachen, er hätte weiss Gott andere Ziele, als in einem Suchtforum auf Aggro zu machen.
Wie du Sabine schon sagst, Familie, Kinder zB.
Und dazu der Psychoterror in der Anstalt selbst, Lockerungen muss mann /Frau sich hart erkämpfen.

kein Plan, wie das bei Frauen in der Forensik abgeht/Bundesland, aber ich denke ähnlich.
Deswegen strange der post.
man macht sich halt sene Gedanken wenn man das liest, obwohl es mir fern liegt irgendwas in Frage zu stellen, mein Leben reicht mir voll und ganz.
Nach oben
Praxx
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 25.07.2014
Beiträge: 2983

BeitragVerfasst am: 17. Jan 2018 22:27    Titel: Antworten mit Zitat

Naja... hängt immer sehr vom "wann" ab. Die EuGH-Entscheidungen zum Maßregelvollzug waren erst 2015 oder 20166, oder erinnere ich mich da verkehrt?
Da kriegten die ja einen zwischen die Löffel und mussten die Regeln für den Maßregelvollzug erheblich verändern - ist ja keine Strafhaft sondern "nur" Freiheitsentzug. Seitdem haben Maßregel-Insaßen viel weiter gehende Rechte als Knackis, von der Zellengröße bis zur Klamotte, möglicherweise auch Web-Zugang

LG

Praxx
Nach oben
Praxx
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 25.07.2014
Beiträge: 2983

BeitragVerfasst am: 17. Jan 2018 23:03    Titel: Antworten mit Zitat

Naja... hängt immer sehr vom "wann" ab. Die EuGH-Entscheidungen zum Maßregelvollzug waren erst 2015 oder 20166, oder erinnere ich mich da verkehrt?
Da kriegten die ja einen zwischen die Löffel und mussten die Regeln für den Maßregelvollzug erheblich verändern - ist ja keine Strafhaft sondern "nur" Freiheitsentzug. Seitdem haben Maßregel-Insaßen viel weiter gehende Rechte als Knackis, von der Zellengröße bis zur Klamotte, möglicherweise auch Web-Zugang.
Und noch eine Info: Jeder 10 gilt als "funktionaler Analphabet" - meine Frau hat eine sehr anhängliche und sehr schlichte "Freundin", die nicht erkennt, was die Autovervollständigung ihres Handys mit ihren Texten macht - unentwirrbares Kauderwelsch. Viele sind halt froh, wenn die Schule endlich vorbei ist und sie nicht mehr lesen oder schreiben müssen... und später noch neu lernen ist schwer, gerade Rechtschreibung

LG

Praxx
Nach oben
wolfenstein
Silber-User
Silber-User


Anmeldungsdatum: 22.01.2016
Beiträge: 257

BeitragVerfasst am: 22. Jan 2018 16:37    Titel: Antworten mit Zitat

@Sabine
habe von Tilidin entzogen, allerdings von den Tropfen. Die waren da schon BTM pflichtig.
Tropfen zu entziehen ist m.E. besser zu regulieren, als die Tabs.
Jeden Tag von etwa 3-4x 40 Tropfen geht anfangs ganz flott, bis es dann schwieriger wird.
Der psychische Entzug war bei Tilidin schlimmer als z.B. bei Fentanyl.
Und noch was: mehr Tabletten bedeutet nicht gleich mehr, weil das Naloxon eben dafür sorgt, dass das Tilidin nicht noch mehr wirken kann. Bei deiner Dosis wird es mit ein paar Wochen nicht getan sein.
Bei uns gibt es übrigens auch schwedische Gardinen für Frauen. Alles Gute für dich!
Nach oben
Quasimodus
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 04.02.2015
Beiträge: 1393

BeitragVerfasst am: 4. Feb 2018 09:05    Titel: Antworten mit Zitat

Alles was ich weiss - ich hab n grünen aus weiss.
In der Forensik bist du als Drogi permanent der Versuchung ausgesetzt, weil der ganze Bau mit Drogen verseucht ist.
Um Lockerungen zu kriegen, muss die UK sauber sein, d.h. du musst dich ständig neu entscheiden und eine starke Psyche haben.
Ich weiss ja nicht, wie dein Kosum, Sabine in der Forensik so abging, aber wenn du sagst du willst vom Tilidin runter, dann hast du es doch wohl auch in der Forensik konsumiert.
D.h. Lockerungen ausser Reichweite und garantiert kein Internet und wenn , dann ist die Zeit so begrenzt, Seiten sind gesperrt, wenn man dann son Quatsch schreibt, wie du selber sagst, dann musst du übelst strange drauf gewesen sein dort und die bieten mit Sicherheit einen Kurs für Rechtsschreibschwache an, das ist doch die Grundvoraussetzung für "Rehabilitation".
Jetzt kommt deine Tochter ins Spiel, wenn du wirklich Verantwortung übernehmen willst, dann verstehe ich nicht, warum du so abgegangen bist.

Aber letztendlich dein Leben...ich hab nicht die power dir Unehrlichkeit zu unterstellen, das ist mir zu anstrengend und bringt mir persönlich garnix.
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.    Drogen-Forum Foren-Übersicht -> Clean sein Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Seite 2 von 2
Gehe zu:  
Impressum & Rechtliches
ForenübersichtIndex   SucheSuche   FAQFAQ   LoginLogin