Erfüllst Du die Kriterien kostenlos Gras auf Rezept ?

Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter
Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.    Drogen-Forum Foren-Übersicht -> Cannabis (Kiffen)
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
andy1977
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 25.11.2010
Beiträge: 2741

BeitragVerfasst am: 26. Feb 2018 20:51    Titel: Antworten mit Zitat

Bei so paranoider Schizophrenie, hilft am besten cbd overdosed hinlegen und schlafen.

Und um Gottes Willen kein THC.

Ich Hatte vor kurzen nen Tee von berryz, da stand sogar drauf, Indikation endogene

Schizophrenie.



LG andy
Nach oben
Mohandes59
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 05.12.2014
Beiträge: 1641

BeitragVerfasst am: 26. Feb 2018 23:59    Titel: Antworten mit Zitat

THC-lastige Grassorten wie sowieso-Skunk können Jugendliche, die ständig bekifft daherkommen, um den Verstand bringen. Im wahrsten Sinne des Wortes. Oft bleibt auch (nur) eine gesunde Portion geistigen Wachstums auf der Strecke. Schlimm genug.

Die von der Drogenberatung, Therapie, usw. - leider (fast) allesamt ahnungslos - sagten immer zu mir "Herr Mohandes, Sie dürfen kein Hasch rauchen. Das triggert Sie sofort wieder zum Heroin." - wtf dachte ich, was hat das denn damit zu tun?

Einmal, auf Therapie, sagte ein Therapeut zu mir, so ein langhaariger Hippie in meinem Alter, etwas verpeilt aber echt nett "meine Frau und ich haben sicherheitshalber alle Feinwaagen versteckt". Ich dachte, hää? War nur ein Tester. Paar Tage später erzählte er mir, daß er gerne Cannabis konsumiert. Und das bei völliger Prohibition (und Metha-Affen) auf Thera in Süddeutschland. Keine Therapie mehr für Mohandes.

Ich rauche seit fast 40 Jahren, und Cannabis war noch nie meine Problemdroge. Je älter ich werde, desto weniger. Und niemals tagsüber. Zur Nacht gerne ein wenig. Ich empfehle eine Indica-Sorte mit viel CBD und genug THC.

Wie sagte mein persischer Lehrer: "Ein Klumpen macht dich zum Esel. Ein Körnchen macht dich zum Weisen". Recht hat er.

Eine gute Nacht euch allen!
Nach oben
andy1977
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 25.11.2010
Beiträge: 2741

BeitragVerfasst am: 27. Feb 2018 00:41    Titel: Antworten mit Zitat

Huhu,

Und falls ihr ein habt was echt zu stressig ist. Also so mit Optik und Filmen. Ein ordentlicher

CBD tee mit Milch und Zucker.

Wirkt manchmal wahre Wunder.

Ich hab ne Tüte CBD Gras immer auf dem Tisch, gibst ja überall, selbst bei Amazon. Ich mach

mir das nur in den vapo bei ca 220. Und da ist Ruhe.

Ich hab das sogar schon mit e-liquid probiert, da hat ich voll was zitroniges, Optik, Filme,

Paranoia, ein paar zuege vom e-liquid. Und es wird wieder alles ganz smooth.


LG andy
Nach oben
rock
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 16.03.2015
Beiträge: 2481

BeitragVerfasst am: 5. März 2018 17:32    Titel: Antworten mit Zitat

Die schlechte Nachricht des Tages:
"... Marlene Mortler bleibt Drogenbeauftragte ..."
Quelle:
https://www.tagesspiegel.de/politik/newsblog-zur-regierungsbildung-mehrheit-der-deutschen-glaubt-an-stabile-koalition/21031456.html
Die zur Gärtnerin avancierte Böckin ... Ja, Böckin.
Angesichts der Diskussion um eine gendergerechte Bundeshymne mit "couragiert" als französischstämmiges Highlight darin, muß man alles, aber auch alles anpassen, was irgendwie anzupassen geht, und sei's noch so unnütz und dämlich - nur die Drogengesetzgebung muß unangetastet bleiben !
Cheers
Nach oben
Dr.Mabuse
Foren-Guru
Foren-Guru


Anmeldungsdatum: 19.02.2015
Beiträge: 3207

BeitragVerfasst am: 5. März 2018 21:43    Titel: Antworten mit Zitat

Ich hats vor 2 Tagen auf Tonline gelesen,aber vorher auch schon öfters...

Was Mindestlöhne betrifft,ist Deutschland Schlusslicht in der Gesamten EU...

Das muss man sich mal auf der Zunge zergehen lassen...

Kein Wunder,das Cannabis nie auf Rezept gibt...viel zu Teuer...

Hauptsache Flüchtlinge...

Und Schulz und co haben ihre 23000 Euro im Monat...

Zu mehr ist doch der Deutsche Staat nicht mehr fähig...
Nach oben
andy1977
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 25.11.2010
Beiträge: 2741

BeitragVerfasst am: 20. März 2018 18:37    Titel: Antworten mit Zitat

https://hanfjournal.de/2018/03/17/doppelt-so-viel-cannabis-in-sechs-monaten-wie-in-den-vergangenen-acht-jahren/

Lg andy
Nach oben
andy1977
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 25.11.2010
Beiträge: 2741

BeitragVerfasst am: 21. März 2018 16:30    Titel: Antworten mit Zitat

https://hanfjournal.de/2018/03/21/multiple-sklerose/
Nach oben
andy1977
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 25.11.2010
Beiträge: 2741

BeitragVerfasst am: 9. Jul 2018 10:46    Titel: Antworten mit Zitat

Huhu,

Wie schon mal erklärt, sind die meisten Schizophrenie Formen, Teil einer PTBS.

http://www.heilpraxisnet.de/naturheilpraxis/neue-studie-cannabis-wirkt-bei-angststoerungen-und-entzuendungen-20180708415975


LG andy
Nach oben
Yez
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 20.04.2016
Beiträge: 2687

BeitragVerfasst am: 9. Jul 2018 13:03    Titel: Antworten mit Zitat

Hey Andy ,

voll interessanter Artikel

Schöne Grüße

Yez
Nach oben
Praxx
Foren-Guru
Foren-Guru


Anmeldungsdatum: 25.07.2014
Beiträge: 3076

BeitragVerfasst am: 9. Jul 2018 22:40    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Andy,
das wirksame Prinzip von Cannabis bei Schizophrenie oder psychotischen Symptomen ist nicht THC, sondern CBD!
Bei paranoid-halluzinatorischer Schizophrenie, schizoaffektiven Psychosen und ähnlichen Zuständen ist THC kontraindiziert!

LG

Praxx
Nach oben
andy1977
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 25.11.2010
Beiträge: 2741

BeitragVerfasst am: 9. Jul 2018 23:09    Titel: Antworten mit Zitat

Huhu,

Ja reines THC ist eh nicht so gut!

Ist ja auch die richtige Kombi zwischen THC und cbd und natuerlich die richtige Therapie, Pitt,

Ernährung, mangelerscheinungen, meditations Techniken. Physikalische therapien und, und,

und...

Auf jedefall nicht so wie es all die Jahre war... Hoff ich.

Wäre ja auch Wahnsinn, nen akut Schizophren kranken reines THC zu geben.

Was war den jetzt das gute an der Sache, ich glaub das soll das Anandamid gewesen sein,

wenn das so wäre, ich glaub das ist doch nicht nur in der

Cannabis Pflanze drin.



LG Andy
Nach oben
andy1977
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 25.11.2010
Beiträge: 2741

BeitragVerfasst am: 10. Jul 2018 00:54    Titel: Antworten mit Zitat

Huhu,

Und das CBD ist auch nicht verkehrt, wir haben ja mittlerweile mehrere Berichte, das es bei

akuter Psychose richtig dosiert, wie ne Kombi aus haldo und Valium wirkt.

Manchmal tut es auch gut einfach mal paranoid zu sein. Ich mein wieso gibt's den auch zb.

Horrorfilme.

Ich seh das mit dem paranoid eh ein bisschen anders, ein Mensch ist doch nicht von heute

auf morgen Schizophren und paranoid, es gibt doch eine Entwicklung dort hin. Klar wie jetzt zb

bei sehr starke postraumatischen Schlaegen, braucht es keine Entwicklung die sind dann

spontan.

Oder Drogen zb starke kalte halluzinogene, am besten noch nen Horrorfilm dazu.

Das andere sind eben die Hirn nekrotischen Aspekte, wie zb Alkohol, auch crystal. Die schwere

Verhaltenstoerungen haben, aber eben organisch.

Oder eben verhaltenstoerungen bei Schaedelhirntrauma oder Schlaganfall, wenn er im

falschem Teil des Gehirn ist.

Ich seh das mit dem THC bei depressiv Kranken kritisch, weil ich vermute das es Serotonin

Ausschüttung macht, ist zwar nicht neurotoxisch, aber eben, wenn was ausgeschüttet wird, ist

es auch irgendwann alle, deswegen, ich hab das schon mal erklärt, das ich denke das das bei

Depressionen gar nicht mal so gut ist.

Ich find das Wort verhaltenstoerungen irgendwie doof.


LG andy
Nach oben
Mohandes59
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 05.12.2014
Beiträge: 1641

BeitragVerfasst am: 10. Jul 2018 01:05    Titel: Antworten mit Zitat

Im Cannabis sind über 100 Cannabinoide! Die wenigsten sind medizinisch erforscht, hinzu kommt, daß sie untereinander Synergien bilden.

Die wichtigsten sind (Delta-9-)THC und CBD.

THC. Psychotrop! Bis zu 25% in guten Pflanzen. Sollte bei Neigung zu Psychosen vermieden werden.

CBD (Cannabidiol). Wirkt entkrampfend, entzündungshemmend, angstlösend und antipsychotisch!

Die richtige Mischung macht's! Früher, ohne Internet, waren wir schlecht informiert. Ich mochte schon immer Schwarzen Afghan oder Roten Libanesen. Heute weiß ich warum: viel CBD (und THC sowieso genug). Das THC regt den Geist an ... unglaubliche Gedankengänge und -Sprünge. Das CBD wiederum entspannt und beruhigt.

Wäre es in D nicht strengstens verboten ... könnte man ja glatt seinen eigenen medizinischen Hanf züchten. Oder sich nicht erwischen lassen ... Ich habe in Ländern gelebt, da war Alkohol verboten. Indischer Hanf wuchs an allen Ecken und die alten Männer saßen mit ihren Nargilehs vor den Häusern.

Das perso-arabische Wort KIF ist der Ursprung von 'kiffen'. KIF bezeichnet - unabhängig von Substanzen! - einen Zustand in dem man mit sich selber und mit der gesamten Welt, dem Universum, im Einklang ist!

P.S. Tagsüber rauche ich nicht. Aber zur Nacht. Also Zeit die Nargile anzuheizen ...

Nachti in die Runde!
Nach oben
andy1977
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 25.11.2010
Beiträge: 2741

BeitragVerfasst am: 10. Jul 2018 12:11    Titel: Antworten mit Zitat

Huhu,

Hanf Gärtner sind das friedliche was es gibt.

Ich hab mal gehört, am Anfang hieß es Model Psychose. Und diese Modell Psychose wurde

abgekupfert, vom eigentlichen Cannabis Rausch.

Das genau dieser Zustand bekifft als Psychose stigmatesiert wurde.

Also in diesem Sinne ist jeder Cannabis Rausch eine Psychose.

Also hab ich mal gelesen.

https://hanfjournal.de/2018/07/10/cannabis-gaertner-kommt-in-die-klapsmuehle/



LG andy
Nach oben
andy1977
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 25.11.2010
Beiträge: 2741

BeitragVerfasst am: 10. Jul 2018 12:30    Titel: Antworten mit Zitat

Huhu,

https://www.bing.com/videos/search?q=Stoney+moe&&view=detail&mid=2868AB2F7BAC25B2A9DF2868AB2F7BAC25B2A9DF&&FORM=VRDGAR

LG andy
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.    Drogen-Forum Foren-Übersicht -> Cannabis (Kiffen) Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter
Seite 8 von 9
Gehe zu:  
Impressum & Rechtliches
ForenübersichtIndex   SucheSuche   FAQFAQ   LoginLogin