What is THC and what does it do?

Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.    Drogen-Forum Foren-Übersicht -> Cannabis (Kiffen)
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Nooria 24
Gold-User
Gold-User


Anmeldungsdatum: 12.03.2016
Beiträge: 615

BeitragVerfasst am: 15. März 2018 14:05    Titel: What is THC and what does it do? Antworten mit Zitat

Moin,
habe gerade einen interessanten Artikel über THC bekommen - leider auf Englisch:

https://hightimes.com/health/science/thc-tetrahydrocannabinol/

Nooria 😎
Nach oben
dakini
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 07.04.2015
Beiträge: 2732

BeitragVerfasst am: 15. März 2018 20:06    Titel: Antworten mit Zitat

Netter Artikel

Beim Lernen, nie mehr, als 1-2 Stickis am Abend - sonst verblödet man ja richtig gehend, aber ansonsten, einfach nur heilsam - doch der Clou, ist eben die Sorte Smile Hier wieder riesen Glück gehabt: beruhigend, schlaffördernd. In islamischen Ländern, bisher die besten Sorten! Und daheim: ich spare mir seit langem Benzos dadurch obendrein. Aber niemals Haze und co! Besser, als Tabak dazu, der Vaporizer - da will ich hin, denn so, tut es der Lunge wirklich nix gutes. Bei bspweise Schizophrenie, passt es wohl eher nicht. Keineswegs gut, wenn mehr Dopamin frei gesetzt wird. Auch die halluzinogene Wirkung, sehe ich in vielen Fällen, als contraproduktiv. Ich glaube, einige, die Upper und härtere Halluzinogene nahmen, sollten auch besser davon Abstand nehmen. Menschen, reagieren ja eh sehr unterschiedlich... M.Chron wird auch runter gefahren, bei den Leuten, die ich kenne, hilft offensichtlich zuverlässig. Wink
Nach oben
Mohandes59
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 05.12.2014
Beiträge: 1596

BeitragVerfasst am: 15. März 2018 20:42    Titel: Antworten mit Zitat

Außer THC besitzt Cannabis auch noch CBD (und paar weitere Alkaloide). Die Summe mach's - außerdem gehen die verschiedenen Alkaloide auch noch Synergien ein!

CBD. Wirkt sedierend, beruhigend und entspannend. Soll außerdem noch entzündungshemmend sein. CBD wenig psychoaktiv.

THC. Zu viel THC kann schon einen ganz heftigen Psychofuck verursachen. Ist nichts für Menschen mit Neigung zu Psychosen - kann sogar, bei dazu veanlagten Menschen schlummernde Psychosen wecken! Bei Jugendlichen, die früh viel Gras rauchen, geht ein großer Teil der Entwicklung verloren. THC soll antikarzinogen sein. Es regt den Appetit an und die Phantasie.

Es gibt zwei Sorten von Cannabis: INDICA (eher gedrungene, breite Blätter) und SATIVA (schmale lange Blätter). Indica wird traditionell in Afghanistan bis Indien angebaut (bzw wächst dort wild - teilweise in Massen am Straßenrand). Indica-Sorten haben viel CBD (und viel THC obendrein).

Deswegen wirken dunkle Hasch-Sorten (schwarzer Afghan, brauner Kashmiri) sehr körperlich. Grassorten wie Superskunk eher weniger körperlich, knallen aber ziemlich ins Hirn.

Ich rauche lieber dunkles Hasch als Skunk-Gras. Super-Skunk aus dem Bong ist mir zu hart. Und ich rauche nur abends. Ich kenne aber auch Leute, die sich direkt nach dem Aufstehen einen ordentlichen Bong geben.

Medizinisch gesehen: Monopräparate (wie THC-Spray) sind nie so wirksam wie die gesamte Pflanze. Synergieeffekte.

Cannabis ist nachweislich wirksam bei ganz unterschiedlichen Krankheiten. Warum tut es sich so schwer beim Einsatz? Weil immer noch das Vorurteil 'Rauschgift' in den Köpfen spukt. Und natürlich weil die Pharmalobby und -Industrie daran nicht so richtig verdienen kann. Cannabis läßt sich nicht patentieren.

LG Mohandes
Nach oben
andy1977
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 25.11.2010
Beiträge: 2731

BeitragVerfasst am: 16. März 2018 00:52    Titel: Antworten mit Zitat

Huhu,

Mo, es gibt seit diesem Jahr die erst Sorten, aber mit viel CBD. Man muss aber in D automatik

nehmen. Die stellst du hin und in 50-60 Tagen sind die fertig, bringt eine ca 25gr.

Die Genetiken sind noch neu, evtl könnte es ein bisschen zwittern.

Aber sonst, was will man mehr.

LG andy
Nach oben
andy1977
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 25.11.2010
Beiträge: 2731

BeitragVerfasst am: 16. März 2018 01:38    Titel: Antworten mit Zitat

Huhu,

https://www.cannabis.info/de/blog/was-ist-thc-tetrahydrocannabinol

https://www.bing.com/videos/search?q=raggabund+ganjatherapie&&view=detail&mid=454A8C0B909C46D4ABEC454A8C0B909C46D4ABEC&&FORM=VRDGAR

LG andy
Nach oben
mikel015
Foren-Guru
Foren-Guru


Anmeldungsdatum: 27.03.2015
Beiträge: 3709

BeitragVerfasst am: 16. März 2018 19:27    Titel: Antworten mit Zitat

"Cannabis Indica-Sorten besitzen im Allgemeinen einen mittleren bis hohen THC-Gehalt sowie einen relativ hohen CBD-Gehalt. Die Sativa-Sorten haben normalerweise einen mittleren bis hohen THC-Gehalt, aber einen relativ niedrigen CBD-Gehalt."

Also Weed ist/war eigentlich ein Downer,
aber bei den ganzen scheiß Hybriden heutzutage leider nur noch recht selten...dann lieber Hasch wenn man wirklich platt sein will.
Bei Grass ist es heutzutage so das man zwar High ist aber durch den ganzen Sativa Anteil nicht müde wird...ist halt kacke wenn man glockenhellwach und High im Bett liegt und nicht pennen kann... "seufz" Sad
Nach oben
andy1977
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 25.11.2010
Beiträge: 2731

BeitragVerfasst am: 17. März 2018 00:06    Titel: Antworten mit Zitat

Huhu,

Hol dir einfach cbd hanfblueten und misch das, wenn es zu scharf ist, , oder mach dein Hasch selber, mit mit verschiedenen Sorten so ne art shag.

Da könnte man auch so mit Hasch Aromen experimentieren.

Muss maßgeschneidert wirken und schmecken. Bei Psychedelischen Drogen ist der Geschmack schon wichtig.

LG Andy
Nach oben
rock
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 16.03.2015
Beiträge: 2481

BeitragVerfasst am: 17. März 2018 09:37    Titel: Antworten mit Zitat

andy1977 hat Folgendes geschrieben:
Hol dir einfach cbd hanfblueten und misch das, wenn es zu scharf ist, , oder mach dein Hasch selber, mit mit verschiedenen Sorten so ne art shag.

Klappt wunderbar ! Ich mische CBD-Gras mit "scharfem" Sativa-Gras oder ich nehme etwas CBD-Öl vor dem Rauchen. Ein wirklich anderer Törn, viel angenehmer !
Cheers
Nach oben
Mohandes59
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 05.12.2014
Beiträge: 1596

BeitragVerfasst am: 22. März 2018 01:48    Titel: Antworten mit Zitat

Ja! (Gerade erst gelesen ...)

Statt Superskunk im Bong lieber ein schönes Pfeifchen mit Kush-Gras oder mit dunkem Hasch. Und statt Tabak CBD-Hanf dazu.

Auf so einer Welle surfe ich gerade. Dunkles Hash 'nach afghanischer Art in Marokko gemacht'. Es riecht wie Schwarzer, läßt sich so kneten ... turnt wie Scharzer vom Hind.

Schöne Welle ...
Nach oben
mikel015
Foren-Guru
Foren-Guru


Anmeldungsdatum: 27.03.2015
Beiträge: 3709

BeitragVerfasst am: 22. März 2018 17:24    Titel: Antworten mit Zitat

andy1977 hat Folgendes geschrieben:
Huhu,

Hol dir einfach cbd hanfblueten und misch das, wenn es zu scharf ist, , oder mach dein Hasch selber, mit mit verschiedenen Sorten so ne art shag.

Da könnte man auch so mit Hasch Aromen experimentieren.

Muss maßgeschneidert wirken und schmecken. Bei Psychedelischen Drogen ist der Geschmack schon wichtig.

LG Andy


Hi Andy,

wie sieht es mit dem fertigen CBD Liquit für den Verdampfer aus?Hast du da Erfahrungswerte? Was wäre besser,mit oder ohne Nikotin?


greetz
Mikel
Nach oben
andy1977
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 25.11.2010
Beiträge: 2731

BeitragVerfasst am: 22. März 2018 19:11    Titel: Antworten mit Zitat

Huhu,

Jo, hab ich alles schon getestet, auch schon selber liquid hergestellt, funktioniert alles prima.

Evtl. wirkt es nicht solang. Und vorallem, ist das ja nicht nur cbd. Sondern alle 80 andere noids, die in dem Liquid sind.

https://cbdnol.com



LG andy
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.    Drogen-Forum Foren-Übersicht -> Cannabis (Kiffen) Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Seite 1 von 1
Gehe zu:  
Impressum & Rechtliches
ForenübersichtIndex   SucheSuche   FAQFAQ   LoginLogin