Qualität der sogenannten harten Drogen wird immer schlechter

Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Drogen-Forum Foren-Übersicht -> Heroin
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
rock
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 16.03.2015
Beiträge: 2481

BeitragVerfasst am: 28. März 2018 15:08    Titel: Antworten mit Zitat

der_neue, sag' bloß, Du hast noch nicht bemerkt, daß Rassismus, Faschismus etc hier eine Menge Anhänger haben ?
Viele jammern ständig, bringen aber nichts in die Reihe, versuchen es erst gar nicht. Aber die Schuld daran liegt immer bei den Anderen. Sie würden ja, aber solange es zB kein H frei Haus (das Haus, die Wohnung natürlich auch gratis) gibt ...
Cheers
Nach oben
Dr.Mabuse
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 19.02.2015
Beiträge: 2668

BeitragVerfasst am: 28. März 2018 15:47    Titel: Antworten mit Zitat

Ich bin nicht rassistisch,ich hab als ich Finanziell noch gut gestellt war öfter 50 Euro über "Gebende Hände" nach Afrika gespendet...
Nach oben
rock
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 16.03.2015
Beiträge: 2481

BeitragVerfasst am: 28. März 2018 16:08    Titel: Antworten mit Zitat

Obwohl Deine Formulierung auf der vorigen Seite grenzwertig war, dachte ich eigentlich nicht an Dich, Dr.Mabuse.
Cheers
Nach oben
Dr.Mabuse
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 19.02.2015
Beiträge: 2668

BeitragVerfasst am: 28. März 2018 17:01    Titel: Antworten mit Zitat

Gude Rock...

Wenns mir schlecht geht hau ich schonmal den ein oder anderen Müllpost raus...wie in der Vergangenheit ja schon öfter...

Man sollte halt auch nicht jedes wort auf die Goldwaage legen...

Ich möchte nicht wissen wie wir Deutsche im Ausland "Betitelt" werden...

Nix für ungut und Grus an dich..

Gruß Picknicker...
Nach oben
Schlaumeier
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 05.06.2015
Beiträge: 1450

BeitragVerfasst am: 29. März 2018 01:38    Titel: Antworten mit Zitat

rock hat Folgendes geschrieben:
der_neue, sag' bloß, Du hast noch nicht bemerkt, daß Rassismus, Faschismus etc hier eine Menge Anhänger haben ?
Viele jammern ständig, bringen aber nichts in die Reihe, versuchen es erst gar nicht. Aber die Schuld daran liegt immer bei den Anderen. Sie würden ja, aber solange es zB kein H frei Haus (das Haus, die Wohnung natürlich auch gratis) gibt ...
Cheers

Na da legt unser rock mal wieder einen vorbildlichen *mesut hin.
Was unterscheidet Dich rock, einen mit political correctness gefluteten Gutmenschen eigentlich von den meinerseits verhassten, giftspruehenden Predigern, Priestern und Imamen?

*einen mesut bauen:
... bedeutet gleich unserem mesut76 vohrnehmlich heisse Luft zu blasen und polarisierende Platitueden rauszuhauen. Fordert man einen "mesoganer" auf das Kind beim Namen zu nennen und die hohlen Phrasen mit Argumenten oder gar Belegen zu untermauern, kommt heisse Luft.

Und rock, dann benenne mir doch mal "die Menge" Anhaenger von Rassisten und Faschisten in diesem Forum. Wink
Nach oben
rock
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 16.03.2015
Beiträge: 2481

BeitragVerfasst am: 29. März 2018 08:53    Titel: Antworten mit Zitat

Schlaumeier hat Folgendes geschrieben:
Und rock, dann benenne mir doch mal "die Menge" Anhaenger von Rassisten und Faschisten in diesem Forum. Wink

Du gehörst allemal dazu und in Deinen Augen ist das bestimmt schon eine Menge ...
Im Übrigen kannst Du es Dir sparen, mich irgendwie beleidigen zu wollen oder so. Das ist wirklich vergebliche Mühe. Geht nicht, das kannst Du mir wirklich glauben.
Nach oben
Mohandes59
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 05.12.2014
Beiträge: 1402

BeitragVerfasst am: 30. März 2018 01:01    Titel: Antworten mit Zitat

Dr.Mabuse hat Folgendes geschrieben:
Man sollte halt auch nicht jedes wort auf die Goldwaage legen...Ich möchte nicht wissen wie wir Deutsche im Ausland "Betitelt" werden...

Soll ich's Dir sagen? Gut daß Du es nicht wissen möchtest.

Aber viele sehen in den Deutschen auch die preußischen Tugenden. Pünktlich, fleißig, zuverlässig (folgsam Führer und Vaterland (in DIESER Reihenfolge)).

Den letzten Teil des Satzes bitte streichen. Wer Dich kennt, weiß daß Du kein Rassist bist Mabuse. Und solche Wörter ... ist ja kein Brigitte-Forum hier. Gruß in die Nacht.

P.S. Was hat das denn mit der Quali von harten Drogen zu tun?
Nach oben
Gaucho
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 04.08.2015
Beiträge: 1022

BeitragVerfasst am: 30. März 2018 02:03    Titel: Antworten mit Zitat

Ich kann vom heutigen "Heroin" nur dringend abraten. Viele wundern sich, wie man von Stoff der bis auf ein bis maximal drei Prozent Wirkstoffgehalt reduziert wurde, überhaupt noch "high" werden kann und diese Frage ist bei rationaler Betrachtung auch durchaus berechtigt.

Viele Dealer/Clans sind mittlerweile dazu übergegangen, den Stoff mit geringen Mengen diverser verfügbarer Fentanylderivate zu verlängern. Diese sind nicht nur deutlich günstiger, sondern aufgrund Ihrer enormen Potenz auch sehr viel einfacher zu transportieren.

Man benötigt lediglich wenige Gramm und kann hiervon einen vergleichsweise großen Konsumentenkreis versorgen. Sehr verbreitet sind mittlerweile die gefährlichen RC Fentanyl Derivate, die zum Teil krebserregend sind und bei inhalativen Gebrauch mitunter schwere Lungenschäden verursachen.

Eines dieser RC Derivate ist zum Beispiel Butyr-Fentanyl oder Acetyl-Fentanyl. Dann gäbe es neben den Fentanyl Derivaten auch noch zahlreiche andere rein synthetische RC Opioide wie ua. U-499900 oder MU-47700.

Man kann diese Stoffe vergleichsweise leicht und für
wenig Geld aus dem Darknet bestellen und den dummen Straßenjunkies (sorry-ist aber so) eine möglichst hohe Qualität suggerieren, obwohl in Wirklichkeit nur noch Spurenelemente vom echten Diacetylmorphin vorhanden sind.

Viele der Straßenkonsumenten merken den Beschiss nicht, weshalb diese Banden das Spiel immer weiter fortführen können. Das Darknet hat sich tatsächlich auch negativ auf die "reale" Szene ausgewirkt, da man nun problemlos an gewisse Stoffe kommt, die vor 10 Jahren noch nicht zugänglich waren.

Mir wird übel, wenn ich mit ansehen muss, wie einige Anbieter dort chemische "Kampfstoffe" wie Carfentanyl in Reinform verkaufen. Ein Staubkörnchen hiervon reicht aus um jemanden zu töten.
Nach oben
Schlaumeier
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 05.06.2015
Beiträge: 1450

BeitragVerfasst am: 30. März 2018 05:18    Titel: Antworten mit Zitat

rock hat Folgendes geschrieben:
Schlaumeier hat Folgendes geschrieben:
Und rock, dann benenne mir doch mal "die Menge" Anhaenger von Rassisten und Faschisten in diesem Forum. Wink

Du gehörst allemal dazu und in Deinen Augen ist das bestimmt schon eine Menge ...
Im Übrigen kannst Du es Dir sparen, mich irgendwie beleidigen zu wollen oder so. Das ist wirklich vergebliche Mühe. Geht nicht, das kannst Du mir wirklich glauben.

Es ist bezeichnend wie sensibel Du auf Kritik an einer religioesen Ideologie reagierst, Kritik an Deinen Diskussionsformen aber einfach so von Dir abprallen laesst.
Genauso bezeichnend ist das Du Dich beleidigt fuehlst wenn ich Dich begruendet mit Mesut auf eine Stufe stelle waehrend Du mich als einen faschistischen Rassisten betitelst ohne wirkliche Nachweise. Hiesse Luft halt.
Zumindest was mesut betrifft, stehst Du mir damit in Sachen "rassisticher Diskriminierung" in nichts nach. Laughing
Und nein, es wuerde mich keine Muehe kosten Dich zu beleidigen wenn ich das wollte. Aber es liegt mir fern Dich auf Doof beleidigen zu wollen, ich antworte lediglich auf Deine beleidigenden Unterstellungen und erwarte widerholend Antworten die Du aus ? Gruenden einfach nicht gibst. Und ja, ich fuehle mich natuerlich beleidigt wenn man mich einen Rassisten / Faschisten nennt. Shocked
Habe fertig, das ganze liegt mittlerweile sogar unter meinem "faschistichen Niveau".
R.
Nach oben
Mohandes59
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 05.12.2014
Beiträge: 1402

BeitragVerfasst am: 3. Apr 2018 21:53    Titel: Antworten mit Zitat

Habe heute gelesen, daß alleine in Afghanistan mehr als des Welt-Jahresbedarfs an Mohn für Heroin produziert wird.

Deshalb liegt die 'Quali' des H auf deutschen Straßen immerhin noch bei 5% (bis 20%). Fentanyl & Co scheinen noch die Ausnahme zu sein (was sich aber schnell ändern kann, die Kartelle reagieren auf den Markt und da sind unglaubliche Summen im Spiel).

Das Ganze hat auch noch eine moralische Komponente: mit jedem Hit finanziert der Junky die Kriege im Mittleren Osten. (Und da zeige ich mit dem Finger auf niemanden, nur auf mich selber).

Dazu fällt mir wieder eine BBC-Doku ein. Überall wo Krieg ist, da sind auch Drogen im Spiel! Goldenes Dreieck 50er & 60er - Korea und Vietnam. Goldener Halbmond 90er ff. - Afghanistan, Irak, Syrien.

Früher kamen die Soldaten als traumatisierte Morphinisten aus den Weltkriegen. USA nach Vietnam und die Russen nach Afghanistan mit Heroin (und auch traumatisiert).

Stellvertreterkrieg in Jemen (Saudi-Arabien vs Iran plus Großmachtanteil). Waffen sind immer da, Menschen hungern. Auch in Afrika. Irgendwo ist immer ein schäbiger Krieg im Gange.

Mohandes
Nach oben
Kamikaze1970
Silber-User
Silber-User


Anmeldungsdatum: 16.01.2014
Beiträge: 294

BeitragVerfasst am: 4. Apr 2018 20:11    Titel: Antworten mit Zitat

Mohandes: Mit Deinen Ausführungen hast Du total recht.
Und das zeigt doch eigentlich nur, dass die Menschheit (nicht unbedingt der Mensch als Individium) schlicht zu dämlich ist, aus Fehlern zu lernen.
Und es gibt immer eine "Elite", die selber keine Opfer zu verzeichnen hat, aber reichlich profitiert aus jedem Krieg.
Wie soll man (ich, du, er, sie) so was verhindern?
Außer in seinem eigenen Mikrokosmos, kann man nicht allzu viel ändern, denke ich.
Voll die philosophischen Fragen..und total off-topic...

Laughing
Bin aber echt gespannt auf Essen, Juni.2018 .
Nach oben
C21H23NO5
Silber-User
Silber-User


Anmeldungsdatum: 22.11.2010
Beiträge: 220

BeitragVerfasst am: 16. Apr 2018 22:41    Titel: Antworten mit Zitat

-Berlin
zur Zeit gibt es gute Thai Schore, ganz leichter Hellbeige-touch, gepresst wie Granit.. habs nicht probiert weil mich H schon lange nicht mehr interessiert, soll aber vom feinsten sein. Langsam und entspannt einflutend, angenehmes, fittes High das ewig anhält, also locker 20 Stunden. So wie ichs von früher kenne, wird um die 70, 80% haben Idea
Das Braune vom selben Dealer schätzt er auf 20%, vielleicht 25.
Zur Strassenschore kann ich nichts sagen, ist wohl auch alles gesagt. Hopfen und Malz verloren Laughing Rolling Eyes
ich freu mich derweil, es vom Pola auf Subu geschafft zu haben.. nach dem dritten Versuch.. und den letzten Schritt schaffe ich hoffentlich auch noch, 25 Jahre reichen Mad
Nach oben
der_neue
Bronze-User
Bronze-User


Anmeldungsdatum: 09.06.2016
Beiträge: 59

BeitragVerfasst am: 17. Apr 2018 13:10    Titel: Antworten mit Zitat

wo soll es die thai-shore in berlin gebe? west o. osten?
Nach oben
Lillian
Foren-Guru
Foren-Guru


Anmeldungsdatum: 22.05.2013
Beiträge: 3759

BeitragVerfasst am: 17. Apr 2018 17:48    Titel: Antworten mit Zitat

C21H23NO5 hat Folgendes geschrieben:
-
ich freu mich derweil, es vom Pola auf Subu geschafft zu haben.. nach dem dritten Versuch.. und den letzten Schritt schaffe ich hoffentlich auch noch, 25 Jahre reichen Mad



Ich habe 4 mal von Subutex entzogen.,...Das war gar nicht so schwer. Damals bekam ich morgens und abends 900mg Lyricy von Pfizer und lag nur einen Tag im Bett und habe erbrochen. Da habe ich von 8 mg entzogen. Einmal von 16 mg, wo wirklich JEDER sagte, ich schaffe das zu Hause nicht. Selbst Praxx scrieb ich müsste in die Klinik. Nach dem dritten Tag nahm ich Lyrica eine Woche und dann war es das erste mal, dass ich von Subutex höllisch entzogen habe.. 14 Tage ging der Spaß.

Aber das ist nichts zum kalten Hydromorphon. Mamma mia.-...Never ever...

Ich bin auch schon über 26 Jahre "drauf". Nun seit 2,5 Jahren nur noch von Pharma dDogen. Auf Rezept, sauberes Zeug, bin befreit und besser geht es gar nicht,. Bin gerade dabei mal wieder das Lyrica los zu werden.Aber ich brauche das Hydro wirklich. Die Orthopädin und der Schmerztherapeut haben die gleiche Diagnose gestellt.

Gestern beim Orthopäden gerwesen wegen meinem Knie. Weit fortgeschrittene Arthrose...Ich wusste es...Naja...kannste nix machen, außer aushalten!

Sorry für off topic!

Aber was Dich betrifft habe ich ein sehr gutes Gefühl. Wie alle immer sagen" Lass Dir Zeit" Und selbst wenn Du nur auf 2mg erst einmal bleibst...und dann später immer eine kleineere Menge runter. Bis du auf 0,1 mg bist.

Mein ehememaliger Substiarzt erzählte mir, er hat eine Patientin, die nimmt tgl. 1 mg Subutex. Sie sagt sie braucht das einfach und ich finde das vollkommen ok, denn i-wann wird sie das auch schaffen ( denke ich)

Ich wünsche Dir, das Du es schaffst und auch ich bin dabei nach und nach die Tabletten abzusetzen. Der Arzt meinte gestern, ich hätte extrem viele Wassereinlagerungenin den Oberschenklen und auch in den Schienbeinen. Drum endlich das Ly weg. Meine Beine sind so hart wie Marmorsäulen.Man sieht nicht einmal mehr meine KNie:(

Das Zeug besetzt die Kalziumkanäle im Gehirn, verusacht Demenz und all so'n Shice. Nein, ich möchte das nicht mehr nehmen. Achja, und Epelepsie löst es auch aus. Mein Freund sagt ich habe schon Anzeichen davon.

Ich drücke Dir Daumen und wie gesagt, du wirst dich fühlen als hättest du ne Magen-Darm-Grippe wenn Du Dich vernünftig abdosierst.


Einen veganen Power Gruß Wink
Nach oben
zigzag
Bronze-User
Bronze-User


Anmeldungsdatum: 27.04.2014
Beiträge: 52

BeitragVerfasst am: 20. Apr 2018 10:44    Titel: Antworten mit Zitat

also bezüglich schlechter quali, in köln/bonn sind 10er bubbles angesagt, also das was verlangt wird.

dann hatte ich es öfter mitbekommen, dass die leutz mit 7,8 ja sogar mit 5 euro ankommen.

wenn der pusher jetzt jeden weg schickt, geht er halt zum nächsten.

wassoll denn dann n pusher noch in die bubbles packen...

ausserdem wird das zeug doch eh verkauft, ob jetzt 60 prozent gehalt oder 6-7 prozent.

die masse will billig, die masse bekommt billig
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Drogen-Forum Foren-Übersicht -> Heroin Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3  Weiter
Seite 2 von 3
Gehe zu:  
Impressum & Rechtliches
ForenübersichtIndex   SucheSuche   FAQFAQ   LoginLogin