Retardiertes Morphin - Bioverfügbarkeit

Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.    Drogen-Forum Foren-Übersicht -> Heroin
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Südösi
Gold-User
Gold-User


Anmeldungsdatum: 19.05.2015
Beiträge: 325

BeitragVerfasst am: 7. Jun 2018 19:31    Titel: Retardiertes Morphin - Bioverfügbarkeit Antworten mit Zitat

Hallo allerseits,

unlängst las ich, ich bin mir sogar fast sicher, dass es hier in diesem Forum war, dass die BV von Morphin, die ja oral eigentlich sehr bescheiden ist, durch die Retard-Galenik deutlich steigt.
Sprich, BV bei Retard-Tabletten höher als bei unretardierten.

Stimmt das?

Eigentlich könnte ich mir das auch gut vorstellen, es macht Sinn, theoretisch. Aber in der Praxis? Da könnte ich nicht behaupten, dass es retardiert viel "besser" wäre, dass es insgesamt betrachtet mehr wäre. Auch die Nebenwirkungen, allen voran natürlich die Verstopfung, sind nicht mehr geworden, seit ich sie vorschriftsgemäß retardiert schlucke. Und das müssten sie doch, wenn dem so wäre, oder?

Schon im Voraus: dankeschön für eure Antworten und einen schönen Abend noch
Nach oben
Praxx
Foren-Guru
Foren-Guru


Anmeldungsdatum: 25.07.2014
Beiträge: 3057

BeitragVerfasst am: 8. Jun 2018 01:39    Titel: Antworten mit Zitat

Stimmt nicht, Südösi
die niedrige orale Bioverfügbarkeit von Morphin (wie auch von Heroin) liegt am "first pass" in der Leber, wo der überwiegende Teil des Morphins durch "Glucuronidierung" inaktiviert wird - von Mensch zu Mensch unterschiedlich, zwischen 60% und 80%, so dass nur 20-40% in den Körperkreislauf gelangen können. Retardierte Morphine sind dabei ungünstiger - untretardiert überschreitet die Anflutung die Gluccuronidierungskapazität der Leber und es werden Vrefügbarkeiten bis 60% erreicht

LG

Praxx
Nach oben
Los Fritzos
Gold-User
Gold-User


Anmeldungsdatum: 08.09.2015
Beiträge: 976

BeitragVerfasst am: 8. Jun 2018 11:59    Titel: Antworten mit Zitat

Also müsste ich mehr davon haben, wenn ich mein Morphin entretardiert über den ganzen Tag verteile?
Nach welcher Zeit müsste man immer nachlegen, um ohne Probleme über einen ganzen Tag zu kommen?

Ich weiss ja aus dem Forum, dass einige hier einen Teil ihrer täglichen Dosis entretardiert nehmen, um einen Rausch zu bekommen. Gibt es denn hier auch Leute, die alles so einnehmen? Ich meine da jetzt nur diejenigen, die das Zeug trotzdem schlucken. Es gibt ja auch einige andere Methoden
Nach oben
Südösi
Gold-User
Gold-User


Anmeldungsdatum: 19.05.2015
Beiträge: 325

BeitragVerfasst am: 11. Jun 2018 21:10    Titel: Antworten mit Zitat

So, vielen Dank erstmal an Praxx. Dass aufgrund dieses First-Pass-Effekts die BV von oral eingenommenen Morphin so niedrig ist, war mir bekannt. Dass diesbezüglich unretardiertes M günstiger ist, aber nicht. Ich dachte, dass bei einer Retard-Tablette die BV höher wäre als bei unretardierten, weil - vermeintlich - die langsame Freisetzung den First-Pass-Effekt verringern und somit die BV erhöhten würde.

Und ja, Los Fritzos, es gibt hier Leute, die das (entretardiert, jeden Tag) so machen. Einen zumindest, nämlich mich. Jedoch mache ich das seit ca. einem Monat nicht mehr. Jetzt schlucke ich es stets wie vorgeschrieben. Damals hab ich sogar die ganzen 800 mg auf einmal (!) genommen. Da ist nichts mehr fürn Abend übriggeblieben. Das hab ich einmal wiederholt, aber schon am frühen Abend hat sich ein leichter Kracher, äh, Entzügigkeit eingestellt. Aufgrund dieses Tuns kann ich aber, denke ich, den Unterschied gut beurteilen. Glaub mir, der Umstieg war alles andere als leicht. Obwohl ich es ja immer geschluckt und NIE andere Applikationsarten "versucht" habe.

Noch einmal: großes Dankeschön an Praxx, für die aufschlussreiche Antwort! Und allen noch einen schönen Abend...
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.    Drogen-Forum Foren-Übersicht -> Heroin Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Seite 1 von 1
Gehe zu:  
Impressum & Rechtliches
ForenübersichtIndex   SucheSuche   FAQFAQ   LoginLogin