Ritalin Erfahrungen

Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Drogen-Forum Foren-Übersicht -> Legale Drogen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
expra84
Anfänger


Anmeldungsdatum: 24.11.2016
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: 2. Jul 2018 17:34    Titel: Ritalin Erfahrungen Antworten mit Zitat

Wer hat Erfahrungen mit Ritalin? Gibt es welche die Ritalin vom Arzt verschrieben bekommen haben und unzufrieden mit der Wirkung waren?[/quote]
Nach oben
expra84
Anfänger


Anmeldungsdatum: 24.11.2016
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: 2. Jul 2018 17:36    Titel: Re: Ritalin Erfahrungen Antworten mit Zitat

Wer hat Erfahrungen mit Ritalin? Gibt es welche die Ritalin vom Arzt verschrieben bekommen haben und unzufrieden mit der Wirkung waren?
Nach oben
MausiMaus
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 01.07.2015
Beiträge: 2122

BeitragVerfasst am: 2. Jul 2018 19:11    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo, expra,

weiss ich nicht, doch habe mich mal gefragt, wieso manche Leute so

scharf drauf sind, ( sniefen das ? )

wirkt Richtung Speed, oder ?

warum warst du unzufrieden, mit der Wirkung ?

bzw nimmst Du es vom Arzt verschrieben,

oder nur so ?

grüsse,

Karin
Nach oben
Praxx
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 25.07.2014
Beiträge: 2994

BeitragVerfasst am: 2. Jul 2018 22:31    Titel: Antworten mit Zitat

Anfang der 70er war Ritalin noch nicht BtM , ein paar "Spezialisten" haben das damals aufgelöst und gefixt - die haben geschworen, das Zeug wäre so potent wie Kokain. Beim Sniefen dürfte außer einer arg verstopften Nase nicht viel herauskommen. Ritalin ist so konfektioniert, dass bei Kontakt mit Flüssigkeit - also auch der feuchten Nasenschleimhaut - ein ekelhafte Pampe entsteht.

LG

Praxx
Nach oben
dakini
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 07.04.2015
Beiträge: 2502

BeitragVerfasst am: 3. Jul 2018 12:00    Titel: Antworten mit Zitat

Es lässt sich sniefen, Praxx (nicht von mir natürlich, Pillen gehören in den Mund, zudem ist das ja nicht meine "Ecke") - ehemalige Kommilitonin hat sich das lange durch die Nase gezogen, ja pampig, wirkt aber, sagte sie, das sparte ihr den Gang zum Dealer, ganz offiziell auf Rezept! Billiger, noch dazu. (ADS Diagnose)
Nach oben
MausiMaus
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 01.07.2015
Beiträge: 2122

BeitragVerfasst am: 3. Jul 2018 12:20    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,


Hi, Dakini, alles gut, bei Euch ?

bei mir viel viel besser !

der Virus hat mich wieder verlassen, Abszess fast weg...


fahr jetzt Gärtlein,

alles Liebe, bis dann

und Danke...für deine lieben Worte.


grüsse, Karin
Nach oben
Mäverig
Bronze-User
Bronze-User


Anmeldungsdatum: 03.08.2016
Beiträge: 85

BeitragVerfasst am: 3. Aug 2018 11:41    Titel: Antworten mit Zitat

Ich glaube auch, dass man sie sniefen kann. Geht vielleicht nicht so gut wie bei Speed, aber geht schon. Hab sie aber meist geschmissen.

Hatte früher mal die kleinen Weißen und auch blaue Kapseln.
Wirken schon gut, Amphetamin-Derivat halt und der Kater war meiner Meinung mindestens genau so schlimm wie bei normalem Speed.

Finde außerdem unverantwortlich wie oft dieses Amphetamin-Derivat an kleine Kinder vergeben wird oder wurde.

Praxx, bei meinem letzten Satz würde mich mal deine Meinung interessieren.
Nach oben
Quasimodus
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 04.02.2015
Beiträge: 1420

BeitragVerfasst am: 8. Aug 2018 15:59    Titel: Antworten mit Zitat

Ritalin ist der letzte Scheiss für Leute die kein Geld für Koks haben.
Meine Meinung.

LG
Nach oben
Praxx
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 25.07.2014
Beiträge: 2994

BeitragVerfasst am: 9. Aug 2018 00:33    Titel: Antworten mit Zitat

Im Gegensatz zu Ergotherapie und Psychotherapie hilft Methalphenidat bei ADHS tatsächlich, bei Kindern UND Erwachsenen.
Wem die Vorstelluhng nichts ausmacht, sein Kind würde ein Leben mit "spunghafter" Schul-, Ausbildungs- und Erwerbsbiografie, frühe und schwere Substanzgebrauchsstörungen, gescheiterten Beziehungen, Arbeits- und Obdachlosigkeit toll finden, kann ja auf die Medikamente verzichten...
ADHS war schon immer eine Hauptursache für Schulversagen, Armut, Suff, Delinquenz und Obdachlosigkeit, als noch keiner wusste, dass es das überhaupt gibt!

LG

Praxx
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Drogen-Forum Foren-Übersicht -> Legale Drogen Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Seite 1 von 1
Gehe zu:  
Impressum & Rechtliches
ForenübersichtIndex   SucheSuche   FAQFAQ   LoginLogin