Gegen Cannabis - Ideologie statt Argumente

Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Drogen-Forum Foren-Übersicht -> Cannabis (Kiffen)
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Nooria 24
Gold-User
Gold-User


Anmeldungsdatum: 12.03.2016
Beiträge: 526

BeitragVerfasst am: 28. Okt 2018 15:53    Titel: Antworten mit Zitat

Moin Mikel,

jaaaaa, wenn die Lobbyisten nicht so finanzstark wären. . . hätten unsere Politiker - und allen voran Marlene - auch nicht die Motivation, sich mit Begeisterung als "Ewig-Gestriger" zu outen. Witzig ist ja, wenn man mal die wahre Meinung der Kollegen aus deren eigener Partei liest, solange sie nicht namentlich genannt werden. . . Rolling Eyes Rolling Eyes Rolling Eyes

Heute habe ich wieder einmal einen "dazu passenden" Artikel bekommen:

hanfjournal.de/2018/10/28/mortlers-verharmlosungsstrategie/

Nooria Rolling Eyes
Nach oben
Mohandes59
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 05.12.2014
Beiträge: 1443

BeitragVerfasst am: 28. Okt 2018 16:22    Titel: Antworten mit Zitat

Hmm ... Mikel, was hat das denn mit Gott zu tun? Ich bin auch ohne Psychose und trotzdem gläubig. Ich ruhe im Glauben und das gibt mir ein gutes, sicheres Lebensgefühl. Vertraue auf Allah aber binde dein Kamel trotzdem an Wink.

Zustände von zu viel THC hatte ich auch schon, aber selten. Die Dosis macht das Gift. Bei mir reichen eh kleine Mengen, wo andere ein Bong nach dem anderen rauchen bin ich schon nach dem 1. Zug bedient. Gibt Phasen wo mir überhaupt nicht nach rauchen ist.

Allerdings tatsächlich: THC kann (latente) Psychosen an die Oberfläche bringen. Gerade bei Jugendlichen die dann noch dieses THC-lastige Gras rauchen. Vielleicht noch Spice & Co und das mit 14 oder 16, wie soll sich da die gesunde Persönlichkeit bilden?

Deswegen rauche ich eh nur zur Nacht und dann eben Sorten mit viel CBD. CBD, der 'Gegenspieler' vom THC. Wirkt antipsychotisch und sediert angenehm. Schwarzer vom Hindukush, Roter vom Libanon - das sind Sorten wo ich das THC/CBD-Verhältnis als sehr gut empfinde. Oder bestimmte Grassorten mit viel Indica-Anteilen.

Wie sagt man bei uns: rauchst du wie ein Esel wirst du zum Esel. Rauchst du ein Körnchen wirst du zum Weisen. Ist was dran!

LG Mohandes
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Drogen-Forum Foren-Übersicht -> Cannabis (Kiffen) Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Seite 2 von 2
Gehe zu:  
Impressum & Rechtliches
ForenübersichtIndex   SucheSuche   FAQFAQ   LoginLogin