Vertrau auf Gott, und binde Dein Pferd an !

Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Drogen-Forum Foren-Übersicht -> Fragen und Antworten
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Seppel 4
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 05.12.2015
Beiträge: 1482

BeitragVerfasst am: 14. Jan 2019 08:45    Titel: Vertrau auf Gott, und binde Dein Pferd an ! Antworten mit Zitat

Nachdem unser schlauer Meier mich liebevoll und völlig zwanglos dazu

bewegen wollte in einem von ihm eröffneten Thread mich über meinen

Glauben outen zu wollen fiel mir plötzlich auf, dass mir nix einfällt; jedenfalls

nix, was ich ausplaudern wollte.

In diesem Thread, dessen Titel schon alles über ' meine Art zu Glauben ' aussagt

will ich mit einer Geschichte tiefer in das Thema einsteigen, frei dem Motto:

Eine Geschichte sagt mehr als tausend Worte, wenn ihr meint, was ich verstehe:


Eine Flut kommt.

Ein gottesgläubiger Mann ist sich sicher, nicht fliehen zu müssen. Er betet zu

Gott und bittet darum, gerettet zu werden.

Die Flut rückt immer näher und die Strassen sind schon mit einer leichten

Wasserschicht bedeckt. Der Mann steht an seiner Tür, als ein Auto vorbeikommt,

anhält und der Fahrer ihn fragt, ob er mitkommen will. Der Mann verneint, da er

sich sicher ist, Gott wird ihn erretten.


Die Flut wird stärker und das Wasser reicht nun bis zum ersten Stock. Der Mann

schaut aus dem Fenster, als ein Boot vorbeifährt und er gefragt wird, ob er mit-

kommen möchte. Er verneint, da er sicher ist, Gott wird ihn erretten.


Nun ist die Flut schon so stark, dass der Mann auf das Dach klettern muss. Ein

Hubschrauber kommt vorbei und dem Mann wird erneut Hilfe angeboten. Der

Mann verneint, sie sollen doch jemand anderen retten, Gott wird ihn retten.


Er ertrinkt.


Im Himmel angekommen, geht er schnurstracks zu Gott, um sich zu beschweren

Mann: Ich habe darauf gewartet, dass Du mich rettest.


Gott: Das habe ich versucht. Ich schickte ein Auto, ein Boot und einen Hub-

schrauber. Eine Möglichkeit hättest Du schon ergreifen müssen.


Diese Geschichte geht genau in die Richtung, die der Doc postete:

Hilf Dir selbst, dann hilft Dir Gott. Glaube, der die Eigenaktivität des Menschen

ersetzen soll ist gelebte Unreife. So sehe ich das.


Seppel
Nach oben
Marle
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 06.10.2016
Beiträge: 1271

BeitragVerfasst am: 14. Jan 2019 12:20    Titel: Antworten mit Zitat

Passt! Exclamation Exclamation

Noch ein Schmankerl …

George W. Bush, Barack Obama und Donald Trump sind gestorben und stehen vor Gott.
Gott fragt Bush: "Woran glaubst du?"
Bush: "Ich glaube an den freien Handel, ein starkes Amerika, die Nation."
Gott ist beeindruckt: "Komm zu meiner Rechten."
Gott wendet sich an Obama: "An was glaubst du?"
Obama: "Ich glaube an die Demokratie, an die Hilfe für die Armen, an den Weltfrieden."
Gott ist sehr beeindruckt und sagt: "Setz dich zu meiner Linken."
Dann fragt er Trump: "Was glaubst du?"
Trump: "Ich glaube, du sitzt auf meinem Stuhl."
Nach oben
Yez
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 20.04.2016
Beiträge: 2490

BeitragVerfasst am: 14. Jan 2019 12:46    Titel: Antworten mit Zitat

Hey Marle ,

der war gut 😂


Liebe Grüße

Yez
Nach oben
Schlaumeier
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 05.06.2015
Beiträge: 1574

BeitragVerfasst am: 14. Jan 2019 16:18    Titel: Antworten mit Zitat

Tja seppel, haette Ihm Gott einfach nur ein wenig Vertrauen in die Menschheit geschickt ... Wink
Nach oben
nebukadnezar
Foren-Guru
Foren-Guru


Anmeldungsdatum: 26.08.2015
Beiträge: 3963

BeitragVerfasst am: 14. Jan 2019 19:01    Titel: Antworten mit Zitat

Marle hat Folgendes geschrieben:
Passt! Exclamation Exclamation

Noch ein Schmankerl …

George W. Bush, Barack Obama und Donald Trump sind gestorben und stehen vor Gott.
Gott fragt Bush: "Woran glaubst du?"
Bush: "Ich glaube an den freien Handel, ein starkes Amerika, die Nation."
Gott ist beeindruckt: "Komm zu meiner Rechten."
Gott wendet sich an Obama: "An was glaubst du?"
Obama: "Ich glaube an die Demokratie, an die Hilfe für die Armen, an den Weltfrieden."
Gott ist sehr beeindruckt und sagt: "Setz dich zu meiner Linken."
Dann fragt er Trump: "Was glaubst du?"
Trump: "Ich glaube, du sitzt auf meinem Stuhl."


...ja witzige Geschichte, ich sagte damals zu ihm: " mein lieber Donald, Glaube versetzt Berge, keine Stühle! Wink "

LG G
Nach oben
Marle
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 06.10.2016
Beiträge: 1271

BeitragVerfasst am: 14. Jan 2019 20:52    Titel: Antworten mit Zitat

nebukadnezar hat Folgendes geschrieben:
..., ich sagte damals zu ihm: " mein lieber Donald, Glaube versetzt Berge, keine Stühle! Wink "

LG G


Wie kommst jetzt dazu, ihm, dem Trump in meinem Namen überhaupt etwas zu sagen? Twisted Evil
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Drogen-Forum Foren-Übersicht -> Fragen und Antworten Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Seite 1 von 1
Gehe zu:  
Impressum & Rechtliches
ForenübersichtIndex   SucheSuche   FAQFAQ   LoginLogin