Arbeiten trotz Abhängigkeit

Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter
Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.    Drogen-Forum Foren-Übersicht -> Heroin
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
der_neue
Silber-User
Silber-User


Anmeldungsdatum: 09.06.2016
Beiträge: 112

BeitragVerfasst am: 24. Dez 2018 16:33    Titel: Antworten mit Zitat

Ich arbeite bei einer großen Firma als IT Admin schon ca. 1 jahr.
und ich musste das ganze letzte Jahr jeden tag morgens zur Vergabe weil ich wegen Beikonsum keine Mitgabe habe bzw. hatte ich bin aber seit ca. 5 wochen clean und ich möchte im juni wieder meine woche mitgabe haben und meine Ärztin hat mir zugesagt das wenn ich sauber bin über 6 monate und sauber bleibe spricht nichts gegen eine mitgabe über 6 Tage
Weil ich habe ein Problem das ich jedentag ca. 30 min zu spät komme das ist langsam auch ein problem habe mir ausreden einfallen lassen aber irgend wann ist es schluss und mein chef wird fragen was da los ist morgens und wie lange das noch so geht aber ich denke die nächsten 6 - 7 Monate bis zur Mitgabe bekomme ich das noch mit ausreden hin, was ich aber damit sagen will es geht mit dem arbeiten und substitution und beikonsum i.v wenn man will aber es ist eine große Hürde wenn man erst in der früh in die praxis muss zum substitut einnehmen und dann weiter auf die arbeit muss ich habe das glück das ich die praxis fast auf dem weg zur arbeit habe aber es kostet mich doch immer 30 min zusätzlich und ich hätte sogar die möglichkeit erst gegen 17uhr zur vergabe dienstag und donnerstags zu kommen aber das ist wegen dem leichten Entzug der bei mir um ca. 10 - 11uhr morgens anfängt nicht angenehm habe ich schon 3 mal machen müssen und dieses ständige auf die toilette und nase läuft und heiss kalt ist totaller terror auf der arbeit.

Ich bleibe nun sauber das letzte jahr hatte ich fast jeden tag nach der arbeit noch abends eine koka + h mischung geballert auf die dauer ist es sehr anstrengend mit der arbeit aber bis jetzt habe ich es immer geschaft und nun will ich es einfach mal versuchen clean zu bleiben und keinen beikonsum mehr zu haben weil ich dadurch meinen arbeitsalltag enorm entlasten würde und ich nicht mehr zu spät kommen würde

schöne weihnachten wünsche ich

grüße aus berlin
Nach oben
Dr.Mabuse
Foren-Guru
Foren-Guru


Anmeldungsdatum: 19.02.2015
Beiträge: 3269

BeitragVerfasst am: 25. Dez 2018 17:12    Titel: Antworten mit Zitat

In ner anderen Firma wärst du schon 3mal gekündigt...

Dein Chef muss extremst kulant sein...

Wenn du arbeitslos wirst haste 12 Monate...

Dann geht's ins Hartz 4,dann wird's richtig gemütlich...
Nach oben
der_neue
Silber-User
Silber-User


Anmeldungsdatum: 09.06.2016
Beiträge: 112

BeitragVerfasst am: 26. Dez 2018 13:49    Titel: Antworten mit Zitat

hi Dr. Mabuse :

deswegen bleibe ich ja nun clean weil ich trotz kulantem chef bald
keine andere chance mehr habe.
Des Weiteren braucht mich die firma weil ich im IT Bereich gutes Wissen habe
und Sie so schnell niemand anderen finden der diese Ausbildung wie ich hat.

Aber ja nun ist es Zeit für ein Weihnachten 2019 mit take home

Liebe grüße aus berlin

darf ich fragen bist du substituiert?
Nach oben
der_neue
Silber-User
Silber-User


Anmeldungsdatum: 09.06.2016
Beiträge: 112

BeitragVerfasst am: 26. Dez 2018 14:20    Titel: Antworten mit Zitat

und noch eine sache ich würde mit harz 4 meine miete von 900 euro nicht zahlen können deswegen ein weiterer grund sauber zu bleiben
Nach oben
Dr.Mabuse
Foren-Guru
Foren-Guru


Anmeldungsdatum: 19.02.2015
Beiträge: 3269

BeitragVerfasst am: 26. Dez 2018 14:23    Titel: Antworten mit Zitat

Nein bin nicht substituiert...

Ich hab mir mein Leben mit Alkohol zugrunde gerichtet...

Mein scharfer Post war nicht bös gemeint...

Gruß...
Nach oben
der_neue
Silber-User
Silber-User


Anmeldungsdatum: 09.06.2016
Beiträge: 112

BeitragVerfasst am: 27. Dez 2018 12:53    Titel: Antworten mit Zitat

danke!

aber war schon gut das du es mir so klar gesagt hast
ich habe echt glück mit meiner arbeit dazu habe ich am 1.1.2019 ne höhre gehaltsklasse erreicht deswegen ich muss mich jetzt zusammen reissen sonst geht es berg ab
Nach oben
Seppel 4
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 05.12.2015
Beiträge: 1582

BeitragVerfasst am: 27. Dez 2018 13:31    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo, Neuer,

auch Dir möchte ich wirklich viel Kraft, Konstanz und viel Humor für Dein

Vorhaben, wieder ' Take-Home' zu bekommen mit auf Deinen sehr kraftrauben-

den Weg mitgeben. Du hast, wie Du selbst schreibst, ein strammes Jahr hinter

Dir und bis zum Take Home noch fast 5 Monate vor Dir.

Ich wünsche mir für Dich, dass Du es schaffst, damit Du mal mit Take Home

ein wenig entspannen und evtl. Deine gesamte Lebensplanung mal

ruhig überdenken kannst.


Guten Übergang ins Neue Jahr wünscht Dir

Seppel Wink
Nach oben
der_neue
Silber-User
Silber-User


Anmeldungsdatum: 09.06.2016
Beiträge: 112

BeitragVerfasst am: 27. Dez 2018 15:10    Titel: Antworten mit Zitat

hey Seppel 4,

vielen Liebe Dank für dein Feedback so was baut mich auf!
Und ja es ist nicht leicht aber wie schon mehrmals gesagt und wie du auch schreibst mein ganzes leben würde sich mit take home ins positive verändern und dieser stress in der früh immer ... ja das hilft mir sehr die 5 monate durch zustehen und auch danach weiter clean zu bleiben.
Was bei meiner Praxis positiv ist THC ist kein grund take home zu streichen und wird auch gar nicht getestet
Weil kiffe ein wenig zur zeit und das habe ich mit meiner ärztin besprochen und sie sieht das positiv und hat nichts dagegen

ich wünsche dir ein schönes Wochenende schonmal und einen guten rutsch ich halte euch eventuell auf dem laufendem

hoffe dir geht es gut

lg
Nach oben
der_neue
Silber-User
Silber-User


Anmeldungsdatum: 09.06.2016
Beiträge: 112

BeitragVerfasst am: 15. Jan 2019 22:23    Titel: Antworten mit Zitat

zur info!...

seit 1.1.2019 kein Beikonsum mehr und fast kein alk max. 8 bier in der woche

meine Ärztin meinte sie ist sehr begeistert von mir.

auf der Arbeit läuft auch alles gute...

ziel bis august 1 Woche TH

hoffe bei euch auch alles gut

lg aus berlin
Nach oben
Seppel 4
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 05.12.2015
Beiträge: 1582

BeitragVerfasst am: 17. Jan 2019 11:37    Titel: Antworten mit Zitat

Hey Neuer,

ich bin auch stolz auf Dich. Ich werde dieses Jahr 60 Jahre jung und möchte bis

dahin komplett suchtfrei sein. Von Zigarette, Kiffen, Alk, Heroin und Koks habe

ich mich schon lange ( über 10 Jahre ) befreit. Letztes Jahr waren die Benzo-

diazepine dran und zuletzt möchte ich in diesem Jahr das Methadon aus

meinem Körper verabschieden. Dann ist das einzige Suchtmittel, was ich nehme

Schokolade in allen Variationen.

Doch damit komme ich gut klar, denn mit Sport halte ich mein Gewicht.

Dir, Neuer, wünsche ich, dass Du Deine Ziele packst und was ganz wichtig ist:

Wenn irgendwas mal eine Zeit lang nicht so rund läuft, wie Du es Dir wünschst:


Gib NIE auf! Man sagt ' Nach jeder Regenphase kommt die Sonne ' und das

stimmt. Manchmal bekommt man in seinem Leben Prüfungen, die nur zeigen

sollen, ob man das bisher gelernte WIRKLICH drauf hat; d.h. dass man es auch

unter Belastung beherrscht. In solchen Situationen musst Du sehr wachsam und

bewusst sein, sonst verlängert sich Dein ( Leidens-) Weg unnütz um einige

Zeit.

Wachsamkeit und Bewusstheit für das was Du tust und bei anderen auslöst sind

für Deine positive Entwicklung ein wichtiges Instrument für den Erfolg.

Weiterhin wünsche ich Dir von Herzen alles Gute.

Liebe Grüsse von

Seppel Wink
Nach oben
der_neue
Silber-User
Silber-User


Anmeldungsdatum: 09.06.2016
Beiträge: 112

BeitragVerfasst am: 18. Jan 2019 22:08    Titel: Antworten mit Zitat

hey seppel 4,

vielen lieben dank für deine aufmunternde worte!

danke für die tipps, ja genau so ein moment war gestern was du beschrieben
hast "
Dir, Neuer, wünsche ich, dass Du Deine Ziele packst und was ganz wichtig ist:

Wenn irgendwas mal eine Zeit lang nicht so rund läuft, wie Du es Dir wünschs"

und ich bin rückfällig geworden ich wusste aber das die Speichel probe für die woche schon erledigt war trotzdem ärgere ich mich so das ich es nicht ausgehalten habe... muss dazu sagen das ich die Überstunden ausbezahlt bekommen habe und somit finanziell keine Belastung habe aber trotzdem ärgerlich.

Nun bin ich wieder sauber und es ist Wochenende ich möchte am Sonntag einmal um den see joggen mal schauen ob ich meinen arsch hoch bekomme am samstag nach der Vergabe oder doch erst Sonntag mal schauen jedenfalls ist es auf meiner "todo for clean list" auf oberster stelle natürlich nach dem ich bleibe clean Punkt

ich halte euch auf dem laufendem ... schönes Wochenende

lg aus berlin

der neue
Nach oben
der_neue
Silber-User
Silber-User


Anmeldungsdatum: 09.06.2016
Beiträge: 112

BeitragVerfasst am: 7. Feb 2019 13:16    Titel: Antworten mit Zitat

kurze info

ich habe seit 3 wochen kein alkohol mehr getrunken
seit 10.1.2019 auch kein anderen BK mehr.

und meine Ärztin hat mit der praxis eine vereinbarung extra für mich getroffen
ich darf den ganzen feb. 2019 schon um 7:30uhr zur vergabe anstatt wie alle anderen um 8uhr morgens.

Das ist so viel angenehmer und ich komme immer pünktlich zur arbeit muss auch nicht mehr mit den druffis vor der praxis warten bis die vergabe startet

lg aus berlin hoffe bei euch auch alles gut?
Nach oben
Cariote
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 18.06.2015
Beiträge: 1079

BeitragVerfasst am: 10. Feb 2019 06:03    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo der neue,
das klingt wunderbar! Du bist auf einem sehr guten Weg!
Ein Rückfall fängt immer mit Gedanken an. Jogge diese Gedanken weg wenn joggen dein Ding ist!
Auch deine angepasste Vergabezeit ist doch toll!
Weiter so!
Grüße sendet Caro
Nach oben
der_neue
Silber-User
Silber-User


Anmeldungsdatum: 09.06.2016
Beiträge: 112

BeitragVerfasst am: 10. Feb 2019 14:16    Titel: Antworten mit Zitat

hey caro!

vielen lieben dank für deine Antwort,
solche worte wie z.b gerade von dir geben mir auch kraft!
ich habe gerade heute bei diesem grauen verregneten Sonntag das Bedürfnis
mir einen knaller zu setzen aber ich halte durch ich muss mich wieder ablenken
und naechste woche wird wieder hart aber wieder schreibst die neue vergabe um 7;30uhr gibt mir die sicherheit naechste woche puenktlich auf der arbeit zu sein.
Meine Ärztin hat mir aber gesagt sobald einmal wieder bk dabei ist oder mein ETG Wert (Alk) wieder hoch geht ist es wieder aus mit der speziellen vergabe zeit für mich um halb acht statt acht..
Jedenfalls wünsche ich dir caro auch alles gute und ich halte euch auf dem laufendem lg aus berlin
Nach oben
Cariote
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 18.06.2015
Beiträge: 1079

BeitragVerfasst am: 10. Feb 2019 23:53    Titel: Antworten mit Zitat

Deine Ärztin scheint ziemlich streng zu sein.. Allerdings scheint es gerade deswegen auch eine Ärztin zu sein mit der du tatsächliche Fortschritte schaffen kannst!

4Stunden tolles Gefühl gegen tagelangen Stress bei der Vergabe, auf Arbeit, dein Selbstwert sinkt... ect
Dann dich lieber den Bei Konsum auf morgen aufschieben. Und danach wieder auf morgen...

Kannst du dir einen Ersatz suchen? Shoppen, Süsses, eine Massage... etwas was dich belohnt! Bei Beikonsumgedanken SOFORT den Gedanken stoppen und ohne zu denken Schuhe an und los joggen oder zur Massage laufen oder sonst wohin...Die Situation mit dem Gedanken durchbrechen und die Situation wechseln..
Die Minuten füllen bis der Gedanke verflogen ist..

Lg Caro
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.    Drogen-Forum Foren-Übersicht -> Heroin Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter
Seite 5 von 7
Gehe zu:  
Impressum & Rechtliches
ForenübersichtIndex   SucheSuche   FAQFAQ   LoginLogin