Benzo Entzug / Halb - Kalt / Ambulant (Zu Hause)

Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Drogen-Forum Foren-Übersicht -> Erfahrungsberichte
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Lillian
Foren-Guru
Foren-Guru


Anmeldungsdatum: 22.05.2013
Beiträge: 3894

BeitragVerfasst am: 22. Mai 2019 05:31    Titel: Antworten mit Zitat

Terranoise hat Folgendes geschrieben:
@Lilllian wie kann man privat schreiben? Finde die Funktion nicht.


Es gibt hier keine Funktion die es ermöglicht privat zu schreiben. Weil man sonst ja auch Drogen kaufen könnte Laughing

Ich habe mir extra für dieses Forum eine Emailadresse eingerichtet.

Du kannst mich unter " Aimy [E-Mail-Adresse aus Datenschutzgründen entfernt. Das Suchtmittel.de-Team]" anschreiben.
Nach oben
Lillian
Foren-Guru
Foren-Guru


Anmeldungsdatum: 22.05.2013
Beiträge: 3894

BeitragVerfasst am: 22. Mai 2019 09:10    Titel: Antworten mit Zitat

Lillian hat Folgendes geschrieben:
Terranoise hat Folgendes geschrieben:
@Lilllian wie kann man privat schreiben? Finde die Funktion nicht.


Es gibt hier keine Funktion die es ermöglicht privat zu schreiben. Weil man sonst ja auch Drogen kaufen könnte Laughing

Ich habe mir extra für dieses Forum eine Emailadresse eingerichtet.

Du kannst mich unter " Aimy <b>[E-Mail-Adresse aus Datenschutzgründen entfernt. Das Suchtmittel.de-Team]</b>" anschreiben.


ich vergaß jeden Buchstaben mit einem Leerzeichen dazwischen zu schreiben.

Also : A i m y 55 @ w e b. d e

Ist dir natürlich klar, das alles zusammen geschrieben wird, oder? Wink
Nach oben
wolfenstein
Silber-User
Silber-User


Anmeldungsdatum: 22.01.2016
Beiträge: 269

BeitragVerfasst am: 25. Mai 2019 15:31    Titel: Antworten mit Zitat

Oh Lillian! Und ich hatte gehofft dass du es endlich geschafft hast clean zu werden.
War lange Zeit nicht on, habe eine richtige AD Odyssee hinter mir.

Bin auf Pola eingestellt, geht mir besser damit als wie mit dem Hydromorphon. Laut Schmerzdoc müsste ich jedoch mehr nehmen, doch das kotzt mich an. Bei jedem Tropfen denke ich mir: scheiss Chemie! Aber es geht halt nicht anders, die Schmerzen sind zu gross.

Diese Dosen bei euch hauen ja unendlich rein. Ist nur eine Frage, wie lange das der Körper so mitmacht.Wünsche euch trotzdem Kraft und Mut zur Veränderung.
Nach oben
Lillian
Foren-Guru
Foren-Guru


Anmeldungsdatum: 22.05.2013
Beiträge: 3894

BeitragVerfasst am: 28. Mai 2019 10:19    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Wolfenstein,

lies mal in dem Thread " CBD Öl". Da habe ich Dir geschrieben.
Nach oben
Lillian
Foren-Guru
Foren-Guru


Anmeldungsdatum: 22.05.2013
Beiträge: 3894

BeitragVerfasst am: 2. Jun 2019 08:49    Titel: Antworten mit Zitat

Ich schätze mal, das der Threadstarter nun im Knast ist, sonst hätte er doch schon längst was geschrieben, oder wie seht ihr das?`

Wenn er so extrem hochdosiert mit allem ist, holen sie ihn im Knast langsam runter oder hat der die A ***Karte gezogen und muss kalt entziehen, aber das geht ja bei der Menge auch nicht, weil er sonst sterben könnte.

Vllt weiß jemand etwas, weil mich das echt interessiert.

Ich weiß wohl, das die Leute die nicht im Programm sind und morgens abgeholt werden und drauf sind, kalt entziehen müssen. Was für ein Spaß * Ironie*
Ohje
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Drogen-Forum Foren-Übersicht -> Erfahrungsberichte Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Seite 2 von 2
Gehe zu:  
Impressum & Rechtliches
ForenübersichtIndex   SucheSuche   FAQFAQ   LoginLogin