sucht und extremsport

Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Drogen-Forum Foren-Übersicht -> Clean sein
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
joe
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 28.12.2007
Beiträge: 1021

BeitragVerfasst am: 11. Jul 2019 13:42    Titel: Antworten mit Zitat

hallo ihr,
am samstag 14 uhr ist start 24 stunden Kelheim. betet für mich.n('Very Happy')
joe
Nach oben
joe
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 28.12.2007
Beiträge: 1021

BeitragVerfasst am: 18. Jul 2019 11:52    Titel: Antworten mit Zitat

hallo, hat leider diesmal nicht so gut geklappt. mein ego war ganz schön geknickt, das ich nicht MEHR KM fahren konnte als letztes jahr.
aber jetzt ist wieder okay.
nach dem rennen ist vor dem rennen
joe, clean 24h
Nach oben
nebukadnezar
Foren-Guru
Foren-Guru


Anmeldungsdatum: 26.08.2015
Beiträge: 4067

BeitragVerfasst am: 18. Jul 2019 19:05    Titel: Antworten mit Zitat

Hi Joe,

ich denke, dein Ego kann gut zufrieden sein und dieses ' immer besser werden', 'immer weiter',' immer größer' ist auch nicht immer ratsam und schon gar nicht notwendig.
Alle Achtung! 24 h Kelheim ist schon eine super Leistung! Respekt! (und sowas sage ich nicht leichtfertig Wink)
Wieviel km in wieviel Stunden? Das Profil sieht schon anspruchsvoll aus!

LG N
Nach oben
joe
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 28.12.2007
Beiträge: 1021

BeitragVerfasst am: 30. Jul 2019 14:58    Titel: Antworten mit Zitat

hallo neb,
letztes jahr waren es 520 oder so.
dieses jahr wollte ich halt über 600 kommen. die ersten 6 stunden liefen auch gut, 160 km, und dann war halt was am linken knie.
glücklicherweise konnte ich schnell kapitulieren und habe dann bei 313 km aufgehört.
ratsam und vor allem notwendig ist das ganze natürlich überhaupt nicht. (aber siehe überschrift)
anfang september dann 24 stunden in Oschersleben. das ist flach.
liebe grüsse
joe
Nach oben
nebukadnezar
Foren-Guru
Foren-Guru


Anmeldungsdatum: 26.08.2015
Beiträge: 4067

BeitragVerfasst am: 31. Jul 2019 10:54    Titel: Antworten mit Zitat

joe hat Folgendes geschrieben:

ratsam und vor allem notwendig ist das ganze natürlich überhaupt nicht. (aber siehe überschrift)

joe


Arrgh, ja... vergesse dieses Thema... - moment, muss mir eben nen neuen Gofel anzünden... aaah... - also dieses Thema Sucht habe ich gar nicht mehr im Kopf, deswegen wohl übersehen Wink...
Habe auch gerade knapp 4000 km hinter mir, muss aber zugeben, bin ab un' zu eingenickt, obwohl wirklich kurzweilig dies Jahr Very Happy
Dann Genesung für dein Knie und viel Spaß u. Erfolg in Oschersleben!

LG N
Nach oben
Yez
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 20.04.2016
Beiträge: 2688

BeitragVerfasst am: 31. Jul 2019 17:12    Titel: Antworten mit Zitat

Hey nebukatnezar,

ups... 4000 km ?


Liebe Grüße

Yez
Nach oben
nebukadnezar
Foren-Guru
Foren-Guru


Anmeldungsdatum: 26.08.2015
Beiträge: 4067

BeitragVerfasst am: 31. Jul 2019 17:54    Titel: Antworten mit Zitat

Yez hat Folgendes geschrieben:
Hey nebukatnezar,

ups... 4000 km ?


Liebe Grüße

Yez


Klaro, Yez...heuer von Brüssel über die Vogesen in die Pyrenäen, Abstecher in die Alpen, übern Galibier und schwupps nach Paris Very Happy, aber waren nur knapp 3500 km... mache ich jedes Jahr im Juli und dazu gibt's Nüsskes, bisken Schokolade und nen Bierchen Very Happy Und das Gute daran ist: ich muss mich kaum bewegen, nur die Beine aufm Sofa lang machen Very Happy

Schönen Abend!

LG N
Nach oben
Yez
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 20.04.2016
Beiträge: 2688

BeitragVerfasst am: 31. Jul 2019 18:51    Titel: Antworten mit Zitat

Der war gut 😂

Dir auch einen schönen Abend

Yez
Nach oben
Nehell
Gold-User
Gold-User


Anmeldungsdatum: 14.06.2013
Beiträge: 607

BeitragVerfasst am: 31. Jul 2019 21:32    Titel: Antworten mit Zitat

Ich habe immer den Eindruck das Menschen die Extremsport machen
damit ganz im Hier und Jetzt ankommen wollen und sich so lebendig wie
es nur geht zu fühlen...

Auch Drogen können kurzweilig den selben Effekt haben, aber da
kann ich eigentlich nicht mitreden, da ich außer mit Alkohol keine
Erfahrung mit anderen legalen und illegalen Drogen habe.

Wie seht ihr das ?

LG

Nehell
Nach oben
joe
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 28.12.2007
Beiträge: 1021

BeitragVerfasst am: 31. Jul 2019 22:30    Titel: Antworten mit Zitat

hallo,
na ja, ausdauersport war schon vor meiner drogenzeit mein ding.
das der ganze kram natürlich süchtige aspekte hat, ist eh klar.
als süchtiger ist es für mich schwierig, da eine geeignete mitte zu finden. tatsächlich fühlt sich mein gesamtes leben recht lebendig an, aber bei so einem rennen ist das schon extremer. klar, mein organismus produziert da schliesslich eine menge endorphine.
aber ich muss nicht mehr vor irgentwas flüchten. erfolge bewerte ich nicht mehr über, und niederlagen generieren eine menge demut. die kann ich gut brauchen.

danke fürs lesen.
Joe, nur für heute clean
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Drogen-Forum Foren-Übersicht -> Clean sein Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Seite 2 von 2
Gehe zu:  
Impressum & Rechtliches
ForenübersichtIndex   SucheSuche   FAQFAQ   LoginLogin