1plsd Wie viel ist ein blotter?

Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Drogen-Forum Foren-Übersicht -> Fragen und Antworten
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Jolina40
Gold-User
Gold-User


Anmeldungsdatum: 28.12.2015
Beiträge: 588

BeitragVerfasst am: 29. Aug 2019 19:03    Titel: Antworten mit Zitat

@Barca
Gibt's was Neues?
Was wird da eigentlich so gemacht in der Psychiatrie (meine mit dir persönlich)?
Medis ausgetestet und Gespräche geführt plus Ergo?
Oder wie muss ich mir das vorstellen?
Es grüßt Jolina
Nach oben
Marle
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 06.10.2016
Beiträge: 1392

BeitragVerfasst am: 29. Aug 2019 19:16    Titel: Antworten mit Zitat

schattengewächs hat Folgendes geschrieben:
Du hast die message von mir nicht "auf deinen Radar" gekriegt, Marle! Idea , schade!

Ich fürchte, ich verstehe mehr, als Dir lieb ist Twisted Evil

Dein Pseudoanalysen kannst Du Dir sparen. Klappt ja nicht mal bei Dir selbst. Laughing

Zitat:
capice? du bist doch nicht doof!

Nöö, ich nicht. Du schon. Zwar immer pseudo-intellektuell mit viel Nichts-Sein, aber alles wissen verpackt, aber im Grundtenor halt trotzdem einfach nur ziemlich flach und dumm. Cool
Nach oben
Cariote
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 18.06.2015
Beiträge: 1077

BeitragVerfasst am: 29. Aug 2019 21:14    Titel: Antworten mit Zitat

Marle, mal ehrlich. Du kommst ziemlich dumm, unter der Gürtellinie rüber. Hast du dein Benehmen versoffen?
Die Diskrepanz zwischen hier und Real scheint, laut Dakini enorm zu sein.
Dakini pflegt einen höflichen und freundlichen , wertschätzenden Umgangston. Wie seit ihr bloß zurecht gekommen?
Ab und an lässt du durchblicken, Marle, wie wertvoll dein Umgang hier sein könnte. Warum nur so selten? Sticheleien bringen doch Null außer dass sie dir selbst Energie abziehen. Und Schatti lässt dir trotz allem positive Worte da...siehst du das nicht?
Lg und schönen Abend und klar bekomme ich jetzt die Breitseite von dir!
Lg Caro
Nach oben
schattengewächs
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 26.07.2015
Beiträge: 2189

BeitragVerfasst am: 29. Aug 2019 21:52    Titel: Antworten mit Zitat

ich wollte Marle eigentlich "das letzte Wort" lassen,- damit es ihm besser geht.
Ich habe das gesagt, was ich sagen wollte. Wenn der Empfänger eben keine Antennen für meine Ansagen hat, mag ich meine Energie echt nicht weiter verschwenden.
Eigentlich war das alles nur wohlwollend gemeint, im Sinne von: zeig uns mehr von dir, und wir werden dich, incl deiner "Mängel" (diese müssen aber erstmal als DIESE erkannt werden!) annehmen und supporten.

Denn: Geld allein macht nicht glücklich.

Danke, Caro- bist eben auch ein "typischer Löwe" wenn es um DIE WAHRHEIT geht!

Schlaft schön!
Schatti Cool
Nach oben
Mohandes59
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 05.12.2014
Beiträge: 1641

BeitragVerfasst am: 29. Aug 2019 22:09    Titel: Antworten mit Zitat

Ein Tibeter, den ich in Indien traf, nannte mich immer 'Senge' - heißt auf tibetisch LÖWE. Was er nicht wußte: ich bin tatsächlich Löwe, Aszendent (und auch was die Wahrheitsliebe betrifft).

Schatti, die ganze 'Diskussion' mit Marle bringt nix! Du reichst ihm die Hand und er spuckt drauf (ohje ... jetzt wittert er vermutlich wieder Verbrüderungsszenen der Suchtis Wink). Erzähl der Kuh wie man Eier legt - oder die Erde bleibt eine Scheibe Sad. Ich melde mich bei Dir, Habbibi (die Tage, momentan Family-Besuch).

Caro, auch an Dich LG (& die gesamte verbliebene Runde).

مهندس سلام
Nach oben
Barça Fan
Silber-User
Silber-User


Anmeldungsdatum: 27.02.2015
Beiträge: 210

BeitragVerfasst am: 30. Aug 2019 09:36    Titel: Antworten mit Zitat

Leute, kennt jemand einen Arzt, der Ketamin of label verschreibt gegen Depressionen? Ich würde deutschland weit fahren...
Nach oben
riverdiver
Bronze-User
Bronze-User


Anmeldungsdatum: 08.07.2013
Beiträge: 73

BeitragVerfasst am: 30. Aug 2019 11:07    Titel: Antworten mit Zitat

Barça Fan hat Folgendes geschrieben:
riverdiver hat Folgendes geschrieben:
Ich habe auch mal geglaubt, dass mir Hallizinogene helfen könnten, das war ein furchtbarer Trugschluß, bei mir ist eine chronische Schizophrenie ausgebrochen mit der ich immer noch jeden Tag zu kämpfen habe, ich kriege eine Rente weil ich zum arbeiten nicht mehr in der Lage bin, ich muss jeden Tag zig Tabletten an Neuroleptika und Antidepressiva nehmen um nicht völlig durchzudrehen.

Wenn du das ganze schon unbedingt machen willst, dann solltest du unbedingt jemanden haben, der deinen Trip begleitet, weil das dümmst was man tun kann, ist starke Halluzinogene alleine zu nehmen, der Trip kann dich zu einem sabbernden Wrack werden lassen, aber nur zu, viel Spaß in der Klappse, wenn du Pech hast, kommst du nie mehr raus aus der Geschlossenen.


Scheiße...Mein beileid auch wenn ichs leider in meinem depri zustand kein echtes mitgefühl fühle kann was ich schmerzlich vermisse, aber sowas muss natürlich schrecklich sein.. Gegen was hast du dir von den halluzinogenen hilfe erwartet? Auch depression? Gute Besserung!
und danke für die warnung, vlt ist es der endgültige beitrag um dieses vorhaben lsd zumindest erstmal zu verschieben. früher oder später werd ichs wohl eh dann aus verzweiflung machen.. Aber ich fürchte mein charakter und wille ist einfach zu schwach für diese droge und ich muss wohl bei opiaten bleiben, die droge für loser.
[/list]


Ich hatte starke Depressionen, habe einfach keinen Sinn in meinem Leben gesehen.
Der wichtigste Rat meinerseits ist es, einen Trippsitter zu haben, das war bei mir glaube ich der Genickbruch meiner Seele, ich habe es einfach ganz alleine genommen, weil keiner Zeit hatte und ich keine Geduld hatte.

Am besten wäre es vermutlich überhaupt professionelle Trippsitter zu haben, es soll in Holland sowas geben, da gibt es sowas wie begleitetes Tripping, ich glaube mit Zauberpilzen.

Mir hat schlußendlich jemand gesagt, dass man zerbrochene Seelen besser nicht mit Halluzinogenen auf Reise schickt. Die Geister der Nachtschattengewächse verkaufen Tickets, für die es keine Rückfahrt mehr gibt. Womöglich ist man dann wirklich ein armes Schwein und verflucht seine Dummheit und seine Leichtsinnigkeit ein Leben lang.
Nach oben
schattengewächs
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 26.07.2015
Beiträge: 2189

BeitragVerfasst am: 30. Aug 2019 11:21    Titel: Antworten mit Zitat

Good morning, zusammen! Idea
Habbibi, meine Telefon funktioniert derzeit nicht.
(auch DAS noch- hier ist eh alles am kollabieren, derzeit...)-

Barcan-fan, du wohnst doch in Köln oder in der Umgebung.
Habe gerade mal gegoogelt, es gibt am Friesenplatz (exakt dort habe ich 3 Jahre lang gewohnt) wohl eine neue Tagesklinik die Ketamin-Infusionen anbietet.
Ich habe davon noch nie gehört, mich mal kurz eingelesen- soll tatsächlich KURZFRISTIG bei therapie-resistenten Depressionen helfen.
Ich selbst bin halt hin- und hergerissen, weil ich denke, es muß doch auch anders lösbar sein als durch Eingriff in die Gehirn-biochemie. Aber ich bin auch dabei, umzudenken, - weil ich auch in meiner Familie zwei Fälle kenne, die NUR mit ihrem Medikamentencocktail (zu denen auch SSRIs gehören) überleben können. Und doof sind die nicht! sogar überdurschnittlich intelligent.

Hier der link:
https://tagesklinik-friesenplatz.de/

Wie gesagt, ich kenne die Klinik nicht. Aber wenn sie sich dort auf schwerste Nontfälle, was Depressionen betrifft, spezialisiert haben, wäre ein Anruf bestimmt nicht verkehrt, um weiteres zu besprechen. Wird wohl von der KK getragen, kostentechnisch.
Es geht ja auch evtl darum, dass du einfach eben mal für ein paar Stunden von dem Leid befreit wirst, denn eine "Dauerlösung" scheint das nicht zu sein.
Nur, damit man weiß, dass das Leben sich auch anders anfühlen kann.
Ich komme immer mehr zu der Schlussfolgerung: Alles ist Biochemie.

lOVE & PEACE & ENERGY
von Schatti Cool
Nach oben
mikel015
Foren-Guru
Foren-Guru


Anmeldungsdatum: 27.03.2015
Beiträge: 3749

BeitragVerfasst am: 30. Aug 2019 16:13    Titel: Antworten mit Zitat

Jau Ketamin...
Wir haben das früher zu meinen Anfangszeiten der "Ausprobierphase" immer aus der Tierarztpraxis der Mutter eines Kumpels geklaut.
Fiel nie auf, da es flüssig war in einer relativ großen Flasche und wir immer nur sehr wenig nahmen. Es ist ziemlich potent als Droge und hat auf jeden Fall knock-out Potenzial.
Ich fläzte mich mal in nem Club in nem Sessel,auf Keta,auf einmal stand ich ziemlich neben mir während ich zu mir hochsah,wir waren beide etwas peinlich berührt,ich löste die Situation dann auf indem ich zur Tür rausmarschierte während ich sitzenblieb.
Gleichzeitig,also als ich draussen unterwegs war während ich drinnen rumlümmelte hatte ich eine duale Wahrnehmung,sehr abgefahren... Very Happy


P.S.
kurz mal was Schattenfrau;
vielleicht würde dir mal einbischen positive Arroganz ganz gut tuen,heißt, die Leutz gekonnt überlesen die nerven und stressen... Wink
also gib Ghettofaust... Exclamation
Greets
Mikel
Nach oben
schattengewächs
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 26.07.2015
Beiträge: 2189

BeitragVerfasst am: 31. Aug 2019 09:03    Titel: Antworten mit Zitat

"gib Ghetto-faust!" ist gut. Mußte mal wieder lachen.
Nunja, bin eigentlich friedliebend, aber notfalls kann ich auch gut zuschlagen.
Was ich lernen will, ist mehr Ignoranz an den Tag zu legen, als meine Energie zu verschwenden, wie vorgestern hier... Confused -
mikel, dein Humor ist echt einmalig. Idea
Schönes WE!
Schatti Cool
Nach oben
schattengewächs
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 26.07.2015
Beiträge: 2189

BeitragVerfasst am: 31. Aug 2019 09:06    Titel: Antworten mit Zitat

Achso, sorry, Barcan-fan!
Hast du dort mal angerufen?
Wie gesagt, hab von Ketamin noch nie was gehört, - mikels Bericht war ja eher abschreckend,- er hat ja quasi schon "alles mal probiert"-

Wie geht es dir denn aktuell (sorry, dass dein Thread voll off-topic gerutscht ist! Rolling Eyes )- wie willst du weiter vorgehen?
Besorgte Grüße!
Nach oben
Mohandes59
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 05.12.2014
Beiträge: 1641

BeitragVerfasst am: 31. Aug 2019 11:14    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Barça Fan,

an Deiner Stelle würde ich Ketamin auch nur unter klinischer Aufsicht einnehmen, die Klinik in Köln die das macht ist doch einen Versuch wert?! Ist natürlich keine Heilung, aber kurze Monente voller Licht können Dir vielleicht einen Weg zeigen.

Keta ist ein Teufelszeug. Mein Apotheker gab mir 1/2 g und sagte "höchstens 1/15 davon für eine Nase". Ich nahm natürlich mehr, alter Suchtknochen, in der Nacht lief ich irgendwo gegen (erst konnte ich mich gar nicht bewegen) und am nächsten Morgen war mein Bein grün und blau. Also Vorsicht!

Und zu LSD: Riverdiver schrieb ja "dass man zerbrochene Seelen besser nicht mit Halluzinogenen auf Reise schickt" - sehr schön ausgedrückt. Solltest Du echt besser lassen!

LG Mohandes مهبرس
Nach oben
Schlaumeier
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 05.06.2015
Beiträge: 1668

BeitragVerfasst am: 31. Aug 2019 11:21    Titel: Antworten mit Zitat

schattengewächs hat Folgendes geschrieben:

Was ich lernen will, ist mehr Ignoranz an den Tag zu legen, als meine Energie zu verschwenden, wie vorgestern hier... Confused -


Verstehe ich nicht. Du strebst nach "mehr Ignoranz" Deinerseits?
Um es nett auszudruecken. Ignoranz ist keine Tugend.
Du denkst wie auch immer geartete Ausseinandersetzung sei "Energieverschwendung"?

Wenn ich es nicht besser wuesste wuerde in mir die Frage aufkommen was Du hier willst und warum gerade Du soviel schreibst und um Rueckmeldung buhlst ... Shocked Question Question Question

Was ich meine, zieh Dir nicht einen Schuh an der Dir nicht passt.
Nach oben
schattengewächs
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 26.07.2015
Beiträge: 2189

BeitragVerfasst am: 31. Aug 2019 12:16    Titel: Antworten mit Zitat

ja, das stimmt, Schlaumeier! Idea
Ich bin an Marle mit zwei ganz konkreten Fragestellungen / Fest-stellungen herangetreten.
Und ich habe mir Antworten erhofft, dummerweise.

Und jetzt ist auch gut.
Jeder der noch alle Tassen im Schrank hat, sieht was los ist.
Ignoranz KANN eine Tugend sein, auch hier ist der "Kontext" wichtig.
(mein Lieblingswort)...

Kommt gut durch den Tag! Cool
Nach oben
Barça Fan
Silber-User
Silber-User


Anmeldungsdatum: 27.02.2015
Beiträge: 210

BeitragVerfasst am: 12. Sep 2019 14:23    Titel: Antworten mit Zitat

Jolina40 hat Folgendes geschrieben:
@Barca
Gibt's was Neues?
Was wird da eigentlich so gemacht in der Psychiatrie (meine mit dir persönlich)?
Medis ausgetestet und Gespräche geführt plus Ergo?
Oder wie muss ich mir das vorstellen?
Es grüßt Jolina



Ja genau so ein scheiß wird da gemacht. Und sowas soll mir gegen meine schweren depressionen helfen, ein bisschen rummalen und immer wieder das selbe dumme gelabere. Es ist lächerlich. Ich fahr aber jeden Tag nach hause, hier fühl ich mich zwar genauso schrecklich aber ich betäube mich jetzt mit kratom, mit dem wissen, dass es dadurch auf lange sicht wohl noch schlimmer wird, aber was soll ich tun wenn ich mich nicht traue mich umzubringen aber es andererseits auch so nicht mehr aushalte? Nur kratom wirkt noch, selbst tavor hat nix mehr gebracht.Die depressiven gefühle werden immer schlimmer ich halte nicht mehr aus und es gibt einfach kein medimament. Ich kriege dje zeit nicht rum, jede sekunde wird zu jahren. Den ganzen tag nur rumsitzen und vor mich hinstarren und dieses schrecklicje gefühl ertragen in dem wissen das es nicht aufhört. Jetzt endlich wollen sie mich für ekt anmelden aber das dauert alles viel zu lange, so lange kann ich es nicht aushalten. Und ich mache das ganze ja nicht zum 1.mal durch..
Eine kleine vorrübergehende möglichkeit sehe ich in opiaten wie kratom, morphin, heroin aber das dramatische ist, dass man nicht an (reinen) stoff kommt. Und es bleibt dje frage, was mache ich wenn der stoff irgenwann nicht mehr wirkt und die toleranz zu hoch ist?
Ich habe ohnehin keine perspektive also warum immer weiter unnötig leiden und ertragen?

Meine konkrete frage jetzt: muss man die dosis von heroin, oxycodon usw. auch wie bei kratom immer weiter erhöhen um was zu spüren wegen toleramzentwicklung
und irgendwann stirbt man dann an überdosis? Oder kann man auch mit einer gleichbleibebenden menge leben?

Cannabis habe ich letztes we geraucht und es war der absolute horror. Nie wieder! Aber mir ist aufgefallen dass och die wirkung vom nikotin lflash mag und etwas beruhigt, dieses kurze high. Gibt es nicht irgendeine droge die so wirkt nur viel länger? Und bei der es keine so schnelle toleranzentwicklung gibt? Irgendwas...
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Drogen-Forum Foren-Übersicht -> Fragen und Antworten Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter
Seite 4 von 5
Gehe zu:  
Impressum & Rechtliches
ForenübersichtIndex   SucheSuche   FAQFAQ   LoginLogin