Schmerzmittel bei Vollnarkose

Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Drogen-Forum Foren-Übersicht -> Erfahrungsberichte
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Dr.Mabuse
Foren-Guru
Foren-Guru


Anmeldungsdatum: 19.02.2015
Beiträge: 3206

BeitragVerfasst am: 1. Okt 2019 22:08    Titel: Antworten mit Zitat

Ich war bei einem Physiotherapeut,der nach Liebcher und Bracht zertifiziert ist...

Leider brachte mir die Schmerzpressur gar nix...

Zudem kostet eine Sitzung Hundert Euro aufwärts...also für Hartz 4 Empfänger unmöglich...

Liebcher und Bracht sind auf Menschen spezialisiert mit Rückenpropblemen...wer das Geld hat,und nur "Rücken" dem würde ich das mal empfelen auszuprobieren...

Gruß...
Nach oben
Yez
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 20.04.2016
Beiträge: 2678

BeitragVerfasst am: 2. Okt 2019 04:48    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Wedard ,

Dankeschön für die Info .

Bestimmt gibt es einige , die von so einer Behandlung profitieren.
Ich leider nicht .
Vor einigen Jahren hab ich es probiert .
War 1–2 mal die Woche für fast ein Jahr dort . Pro Behandlung 45 Euro .
Leider für die Katz .
Nach meinem Empfinden auch unseriös damit zu werben ,
alle Menschen können ihren Schmerz los werden und Operationen wären überflüssig .
Um manche kommt man nicht drumrum.

Vielleicht hilft es hier trotzdem jemanden


Liebe Grüße

Yez
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Drogen-Forum Foren-Übersicht -> Erfahrungsberichte Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4
Seite 4 von 4
Gehe zu:  
Impressum & Rechtliches
ForenübersichtIndex   SucheSuche   FAQFAQ   LoginLogin