Impotenz - was tun?

Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Drogen-Forum Foren-Übersicht -> Verhaltenssucht
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
pismo
Anfänger


Anmeldungsdatum: 01.12.2013
Beiträge: 15

BeitragVerfasst am: 26. Dez 2019 17:24    Titel: Impotenz - was tun? Antworten mit Zitat

Hallo Leute,
ich habe Probleme damit, "ihn" hoh zu kriegen, und bin auf der Suche nach Tipps wie ich das am besten ändern kann.
einiges konnte ich auch hier auf https://potenzhero.com/blog/erektile-dysfunktion-die-ursachen-von-impotenz-und-wie-du-sie-behandeln-kannst erfahren, allerdings wären mir reale Erfahrungen viel lieber...falls jemand darüber sprechen möchte, natürlich.

Danke schon mal
Nach oben
Nehell
Gold-User
Gold-User


Anmeldungsdatum: 14.06.2013
Beiträge: 618

BeitragVerfasst am: 26. Dez 2019 18:07    Titel: Antworten mit Zitat

Bei dieser Frage sollte man erst mal überprüfen, ob man Psychopharmaka,
oder andere Medikamente nimmt, die eine potenzschwächende bis impotent
machende Wirkung haben und diese wenn möglich absetzen
oder durch andere unschädlichere Medikation zu ersetzen.

Früher beim ollen Hitler wurden die psychisch Kranken in den
Anstalten gegen ihren Willen sterilisiert, heute gibt es unauffälligere und
elegantere Methoden ( über Wirkstoffe einiger Medikamente )
über längere Zeit deren Unfruchtbarkeit zu erreichen.

LG

Nehell
Nach oben
Cariote
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 18.06.2015
Beiträge: 1100

BeitragVerfasst am: 26. Dez 2019 21:27    Titel: Antworten mit Zitat

Hi,
Abklärung durch Urologe ( Bluthochdruck? Diabetiker? Testosteron? Medikamentennebenwirkung? ect
Weiterhin: Ist die Lust da? Gibt es eine Partnerin? Wo lag der Beginn des Problems mit welchem Verlauf? Pornografienutzung ( zu viel?) Liegt ein versteckter Fetisch vor?

In einer tantrischen Massage kannst du, wenn diese gut gemacht ist, deine Reaktionen in entspannter Atmosphäre testen.

LG Caro
Nach oben
Praxx
Foren-Guru
Foren-Guru


Anmeldungsdatum: 25.07.2014
Beiträge: 3089

BeitragVerfasst am: 26. Dez 2019 22:57    Titel: Antworten mit Zitat

Das ist hier ein Suchtforum...
Die meisten Suchtstoffe (Ausnahme Coca, AMP und Meth) verursachen einen Libdoverlust, alle Opioide außer Buprenorphin hemmen die Testosteronproduktion (nicht nur Substitutionsmittel). Alkohol führt über die Polyneuropathie zu erektiler Dysfunktion, eine psychische Störung (wie bei den meisten Suchtkranken) auch...
Tipps? Versuche es mit Sildenafil o.Ä., wenn der Urologe grünes Licht gibt

LG

Praxx
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Drogen-Forum Foren-Übersicht -> Verhaltenssucht Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Seite 1 von 1
Gehe zu:  
Impressum & Rechtliches
ForenübersichtIndex   SucheSuche   FAQFAQ   LoginLogin