Meine stärksten Cocktails

Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 20, 21, 22 ... 33, 34, 35  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Drogen-Forum Foren-Übersicht -> Fragen und Antworten
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Yez
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 20.04.2016
Beiträge: 2940

BeitragVerfasst am: 6. Jan 2020 09:15    Titel: Antworten mit Zitat

Hey nebukatnezar,

ist ne gute Idee. Da Kartoffeln täglich anstehen .
Ranzig kann es noch nicht sein , weil der Geschmack schon beim öffnen der Flasche war .
Soll innerhalb von 4–6 Wochen ( glaube ich ) verzehrt werden .
Hab extra ne ganz kleine Flasche besorgt und in Bio Qualität.
Ob es hier frisches gibt ...? Mal schauen .

Dir auch eine schöne Woche

Yez
Nach oben
nebukadnezar
Foren-Guru
Foren-Guru


Anmeldungsdatum: 26.08.2015
Beiträge: 4217

BeitragVerfasst am: 6. Jan 2020 10:12    Titel: Antworten mit Zitat

Hi Yez,

wir hatten es auch hier in 2 Bioläden gekauft, mit Demeter Siegel. Aufgemacht, gekostet, weggeschüttet. 😣
Das Problem ist, dass die zu lange im Regal stehen, auch verschlossen grottiger Geschmack. Frisch gepresst, kühl und dunkel gelagert und in ca. 8 Wochen aufbrauchen... so unsere Erfahrung und die Tips von der netten Öldame😊

LG N
Nach oben
Yez
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 20.04.2016
Beiträge: 2940

BeitragVerfasst am: 6. Jan 2020 12:40    Titel: Antworten mit Zitat

Danke dir nebukatnezar,

habe mir eben eine Ölmühle rausgesucht . ( wusste nicht mal , dass es eine Ölmühle in unserer Nähe gibt )
Nur 20 Minuten entfernt ...freu

Bin gespannt auf den Geschmack


Liebe Grüße

Yez
Nach oben
amoebe
Silber-User
Silber-User


Anmeldungsdatum: 22.09.2016
Beiträge: 117

BeitragVerfasst am: 6. Jan 2020 22:04    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Ihr Lieben 🙋‍♀️🌺

@dr. mabuse: Wünsche Dir von ganzem ❤en, dass sich Dein Pa wieder erholt. Kann mir gut vorstellen, wie Dir zumute ist ... mein Vater ist mit 58 Jahren an einem Gehirntumor gestorben. Er hatte aber von Anfang an eine schlechte Prognose ...

@mikel: Danke für's Teilen Deiner ermutigenden "Geschichte". Da fehlen mir die Worte und das heißt was 😊.

@yez: hoffe, Ihr hattet eine schöne Feier. Bei uns steht nächste Woche der 85igste meiner Mutter an 🎁🎉🎊 ...

Wünsche allen eine schöne Woche 🌻, liebe Grüße, amoebe 🐛
Nach oben
Yez
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 20.04.2016
Beiträge: 2940

BeitragVerfasst am: 8. Jan 2020 11:54    Titel: Antworten mit Zitat

Hey amoebe 🐛,

es war ne ganz ruhige Feier ,
aber sehr harmonisch und schön .

Wünsche euch eine ebenso schöne Geburtstagsfeier deiner Mutter.

Liebe Grüße Yez
Nach oben
mikel015
Foren-Guru
Foren-Guru


Anmeldungsdatum: 27.03.2015
Beiträge: 3871

BeitragVerfasst am: 9. Jan 2020 14:55    Titel: Antworten mit Zitat

Moin Kumpeline,

morgen ist es ja wieder soweit -fuck-...
nach der letzten Chemo ging es dir ja nicht so prickeld und jetzt zu sagen das wird diesmal schon nicht so schlimm werden,wäre ja gelogen und geheuchelt...
Naja, die Chemos sind fast durch, da ist betimmt nicht nur der Körper im Arsch,ich könnte mir vorstellen das man auch langsam selber mental behandlungsmüd wird.
Vielleicht solltest du einfach danach jeden Tag so nehmen wie er ist,war er gut ? Schön!War er schlecht, wirds morgen vielleicht besser. So nach dem Motto eben: Es kommt, wie es kommt.
Wichtig ist, dass die Blutwerte bisher stimmen !
Vielleicht ist es ja auch wichtig , dass bisher alle Chemos termingerecht durchgeführt werden konnten.
Leider habe ich grade nichts wirklich Erbauendes beizutragen aber ich drück dir die Daumen, dass es gesundheitlich (Nebenwirkungen) schnell wieder bergauf geht.

Ich denke morgen an dich und fühle dich gedrückt...

Ganz liebe Grüsse
Mikel

P.S.
Lass uns nächste Woche mal wieder quatschen...wird Zeit...
Nach oben
Yez
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 20.04.2016
Beiträge: 2940

BeitragVerfasst am: 9. Jan 2020 21:24    Titel: Antworten mit Zitat

Moin Mikel ,

morgen Mittag habe ich Bergfest..., dann ist die EC Geschichte...juhu...
3 Wochen Pause und dann noch 12 mal an den Tropf .

Wir quatschen nächste Woche

Liebe Grüße

Yez
Nach oben
Jolina40
Gold-User
Gold-User


Anmeldungsdatum: 28.12.2015
Beiträge: 687

BeitragVerfasst am: 10. Jan 2020 02:06    Titel: Antworten mit Zitat

Drück dir auch die Daumen das die Chemo gut abläuft und du danach nicht zu sehr unter den Nebenwirkungen zu leiden hast.

Kann mich noch erinnern wie es war als du uns von deiner Krebserkrankung erzählt hast und nun hast du schon die Hälfte der Behandlung hinter dir.

Und die zweite Hälfte wirst du auch meistern, da bin ich mir sicher.

Auch gut das du nach dieser Chemo drei Wochen Pause hast und ich hoffe das du in der Zeit zu Kräften kommst und ruh dich aus so oft es geht!

Es grüßt Jolina
Nach oben
Yez
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 20.04.2016
Beiträge: 2940

BeitragVerfasst am: 10. Jan 2020 08:24    Titel: Antworten mit Zitat

Danke dir Jolina ,

stimmt , die Zeit geht schnell rum , im Nachhinein.

Die Psyche macht sich anscheinend wieder bemerkbar .
Gestern hab ich mich auf heute noch „gefreut“ und heute morgen , kann ich nicht mal frühstücken.
Da schnürt es mir den Hals ab .
Werde mir jetzt die flüssige Nahrung reinziehen, damit wenigstens was im Magen ist .

Ab in die Dusche und dann los .

Liebe Grüße

Yez
Nach oben
Yez
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 20.04.2016
Beiträge: 2940

BeitragVerfasst am: 10. Jan 2020 17:25    Titel: Antworten mit Zitat

Habe die 4. EC hinter mir .
Mag mich nur nicht hinlegen, weil danach immer die Übelkeit ect. los ging .
Der Onkologe hat heute zusätzlich noch andere Begleitmedikamente rausgerückt
Bin gespannt.


Grüße
Nach oben
amoebe
Silber-User
Silber-User


Anmeldungsdatum: 22.09.2016
Beiträge: 117

BeitragVerfasst am: 10. Jan 2020 19:38    Titel: Antworten mit Zitat

Hi Yez,

hoffe, dass die neuen Begleitmedis helfen und dass Du von der Übelkeit diesmal verschont bleibst ... denke an Dich 🙋‍♀️🌻

Zum Bergfest 🏔: Habt Ihr vielleicht die Möglichkeit, außer der Reihe etwas zu machen ? Ein schönes Wochenende zu zweit oder etwas in der Richtung? Etwa eine Stunde Fahrzeit von uns weg gibt es ein Wellnesshotel, das den Namen auch verdient. Mitten in der Natur, Bademantel und - schluffen an, ein paar Schritte zum Aufzug und rein in den Wellnessbereich, gutes Essen, Ruhe ... hättest Du Dir echt verdient 🌺

Wünsche Dir alles Gute und wieder einmal werden alle Daumen und Pfoten für Dich gedrückt 🐈🐰🐔🐓

Ganz liebe Grüße, amoebe 🐛 (freilaufend mit dringend benötigtem Unterstand - im Nachbarort ist der Bach durch den vielen Regen schon "auf Anschlag")

Wünsche allen ein schönes Wochenende 🌞
Nach oben
Yez
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 20.04.2016
Beiträge: 2940

BeitragVerfasst am: 11. Jan 2020 23:02    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Jolina und amoebe 🐛, die freilaufende,

Daumen und Pfoten drücken hat funktioniert ,dieses Mal ...freu...

Ich musste nicht ...🤮🤮🤮
Nur leichte Übelkeit und die typischen Wehwehchen.
Auch für die Schleimhäute gab es Spülung ect. auf Rezept.
Zum Glück habe ich mittlerweile Rezeptbefreiung .
Die ersten beiden Chemos haben mit Begleitmedikamente schon 129 € gekostet .
Dann noch die ganzen anderen Mittelchen ...puh...
Aber wenigstens nur Rezeptgebühren und nicht wie in anderen Ländern die ganzen Kosten .

Übernächsten Mittwoch ist die Besprechung mit dem Onkologen.
Da wird das nächste Medikament besprochen.
Bin gespannt ob dann wöchentlich, oder weiter im 3 Wochen Rhythmus mit verstärkter Chemo .
Hängt jetzt von der Auswertung ab . Herz , Organe und Blutwerte .

Danke euch fürs Daumen drücken

Liebe Grüße Yez

Dir amoebe, wünsche ich weniger Regen , damit es nicht überläuft . 🍀🍀
Nach oben
Yez
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 20.04.2016
Beiträge: 2940

BeitragVerfasst am: 13. Jan 2020 12:49    Titel: Antworten mit Zitat

Juhu...😍😍😍😍


Die 4. EC ist bisher echt die angenehmste .
Mir geht’s fast richtig gut .

Schleimhäute werden nicht schlimmer und dadurch kann ich alles essen .
Seit heute morgen , ist das Gesicht auch nicht mehr rot und dick vom Kortison.

Werde gleich einen Bummelzug durch die Stadt machen ...freu...


Allen eine gute Woche

Yez
Nach oben
amoebe
Silber-User
Silber-User


Anmeldungsdatum: 22.09.2016
Beiträge: 117

BeitragVerfasst am: 14. Jan 2020 15:06    Titel: Antworten mit Zitat

Hi Yez,

schön, dass es Dir so gut geht 🌺, weiter so 💪

Unsere Nachwuchshähne habe sich in den letzten Tagen gut entwickelt (sie sehen einfach nur schön aus), aber leider haben sie auch das Krähen entdeckt. Dadurch werden dann die vom Nachbarn animiert. Mann, sind das Radaubrüder ... mal sehen, wann die ersten Beschwerden aus dem Dorf kommen ...🤔

Wünsche Dir weiter alles Gute 🙋‍♀️🌻

Liebe Grüße, amoebe 🐛
Nach oben
Jolina40
Gold-User
Gold-User


Anmeldungsdatum: 28.12.2015
Beiträge: 687

BeitragVerfasst am: 15. Jan 2020 04:59    Titel: Antworten mit Zitat

Freut mich das es dir relativ gut geht und jetzt genieß die Auszeit erstmal.
Ich hab mal wieder vermehrt Luftnot und außer Haushalt erledigen häng ich meist nur auf der Couch rum - hoffe es geht bald wieder besser.
Aber will mich nicht beschweren, war oft schon viel schlimmer.

Versuch zudem das Rauchen 🚬 zu reduzieren was mir echt schwer fällt - grade wenn ich soviel zu Hause rumhänge.
Lenkrad mich mit lesen, TV schauen, gamen ab und ess öfter mal Salzstangen oder Walnüsse wnn ich unruhig werde...
Bin jetzt bei 4 Zigaretten am Tag, aber is echt schwer - hab auch ne gute E-Zigarette aber is nich mein Ding...

Gruß, Jolina
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Drogen-Forum Foren-Übersicht -> Fragen und Antworten Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 20, 21, 22 ... 33, 34, 35  Weiter
Seite 21 von 35
Gehe zu:  
Impressum & Rechtliches
ForenübersichtIndex   SucheSuche   FAQFAQ   LoginLogin