Kokain - keine Wirkung

Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.    Drogen-Forum Foren-Übersicht -> Illegale Drogen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Girly1990
Gast




BeitragVerfasst am: 23. Mai 2012 14:22    Titel: Kokain - keine Wirkung Antworten mit Zitat

Hallo,

ich habe vor 4 Wochen das erste Mal Koks genommen. Vor 2 Wochen noch einmal. Jedes Mal einige Lines über den Abend verteilt mit Freunden. Meine Freunde waren immer total euphorisch, redselig etc. Die koksen auch schon ne Weile, haben also schon Erfahrung mit dem Zeug.
Ich habe nichts gemerkt. Null.

Stimmt da was mit mir nicht?

Gruß
Nach oben
mesut76
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 04.03.2012
Beiträge: 1238

BeitragVerfasst am: 23. Mai 2012 16:40    Titel: Antworten mit Zitat

Als ich damit anfing, habe ich auch so gut wie nix gemerkt. Das war im Urlaub und wir haben 14 Tage durchgekokst, je öfter man das nimmt umso besser tickt es.

Das ganze hat aber einen Haken, je öfter man das nimmt, umso Abhängiger wird man davon. Nach jahrelangen Dauerkonsum also täglich, tickt das richtig geil und die ganze Welt ist wieder in Ordnung. Nur brauchte ich dann mal eben 2500€ monatlich nur für Kokain und da ist noch ganz viel Luft nach oben.

Ich kann dir nur sagen, das Zeug macht supermegakrassbrutal Abhängig. Und deine ganze Umwelt ist dir irgendwann einfach nur Scheißegal.

Wenn du nicht die Finger davon lassen kannst, dann bitte immer nur mit langen Pausen und mach das so, dass dich irgendwelche Drogen nicht aufhalten im Leben. Lass dich auch von deinen Freunden nicht mitreißen, die wissen das die eigentlich scheiße bauen, aber sind froh das die nicht allein die Deppen sind, GLAUB MIR DAS !

Und das komische ist bei Koks, der Kick auf den man dann wartet, der kommt irgendwie nicht und man denkt immer bei der nächsten Nase kommts dann. Aber dieses Gefühl kommt irgendwie nicht und du willst immer mehr und mehr.

Ich hab das über 5 Jahre jeden Tag gemacht und es ist immer der gleiche Scheiß. Lass dich nicht Abhängig machen von irgendwelche Dingen, der Weg da raus ist schwerer als man denkt. Das ist nicht mal eben eine Mandel Op und alles ist gut . . . .
Nach oben
Speedfreak
Silber-User
Silber-User


Anmeldungsdatum: 06.05.2012
Beiträge: 223

BeitragVerfasst am: 30. Mai 2012 17:39    Titel: Antworten mit Zitat

Ja das kann am Anfang passieren, dass man nichts merkt. Wirken tut es aber trotzdem.

Ich hatte bei meinem ersten mal auch nichts sonderliches verspürt ausser dass ich konzentrierter war. Beim ersten mal Amphetamine habe ich auch nicht sonderlich was bemerkt ausser dass ich 30 Stunden lang wie frisch ausgeschlafen war.

Die wirklich spürbare Wirkung kommt oft erst mit der Zeit wenn du mehr und mehr merkst wie es wirken soll und dich dann darauf einstellst.

Gibt aber auch Menschen denen gibt es einfach nichts auch wenn sie es öfter nehmen.

Nimms nicht auf Zwang nur um etwas zu spüren Smile
Nach oben
HdP
Silber-User
Silber-User


Anmeldungsdatum: 15.08.2008
Beiträge: 173

BeitragVerfasst am: 30. Mai 2012 18:06    Titel: Antworten mit Zitat

Jede Droge wirkt bei jedem anders. Ich hab auch noch nie etwas von Kokain gemerkt, jedenfalls nichts Angenehmes. Außer Beklemmungsgefühlen und Panik gibt mir Koks GAR NICHTS! Ich werd's nicht mehr anpacken, wozu auch?

Von Opiaten merke ich ähnlich wenig. Tilidin und Tramadol wirken bei mir wie etwas zu viel Baldrian. Heroin war zwar ganz nett, aber von nem dicken Joint hab ich deutlich mehr.
Nach oben
CrazyMan
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 15.01.2010
Beiträge: 2108

BeitragVerfasst am: 31. Mai 2012 11:10    Titel: Antworten mit Zitat

Warum sollte man die erste Zeit nichts vom Koks verspüren? Vielmehr ist es so, je öfter man es nimmt, vor allem, wenn kurze Zeitabstände dazwischen liegen, desto weniger verspürt man davon, muss folglich mehr einschmeissen. Es ist ja nicht so, als dass man wissen müsste, wie es wirkt, um es zu spüren. Das wäre dann ja mehr ein Placebo-Effekt.

Gutes Koks wirkt eindeutig und unverkennbar! Aber das, was heute verkauft wird, hat doch nur noch Spuren von Koks als Inhalt.
Nach oben
veilchenfee
Foren-Guru
Foren-Guru


Anmeldungsdatum: 18.12.2009
Beiträge: 4066

BeitragVerfasst am: 31. Mai 2012 13:01    Titel: Antworten mit Zitat

Das würde ich aber auch sagen. Wenn es gscheites Koks gewesen wäre, hättest Du auch was gemerkt. Davon bin ich überzeugt. Dafür hast Du Dir ne Menge lustiger Streckstoffe ins Hirn gezogen ...
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.    Drogen-Forum Foren-Übersicht -> Illegale Drogen Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Seite 1 von 1
Gehe zu:  
Impressum & Rechtliches
ForenübersichtIndex   SucheSuche   FAQFAQ   LoginLogin