weiss nimmer weiter..

Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... , 22, 23, 24  Weiter
Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.    Drogen-Forum Foren-Übersicht -> Alkohol
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Django.
Gold-User
Gold-User


Anmeldungsdatum: 10.11.2014
Beiträge: 786

BeitragVerfasst am: 5. Apr 2016 12:31    Titel: Antworten mit Zitat

Das klingt vlt: hart, aber Schmeiss Alle Erinnerungen weg,gemeinsame Bilder zerstoeren, nr loeschen usw.
Nach oben
Matthias2006
Silber-User
Silber-User


Anmeldungsdatum: 22.02.2016
Beiträge: 151

BeitragVerfasst am: 5. Apr 2016 12:37    Titel: Antworten mit Zitat

Ist alles schon weg...
Nach oben
Schneemann
Silber-User
Silber-User


Anmeldungsdatum: 06.01.2016
Beiträge: 128

BeitragVerfasst am: 5. Apr 2016 12:40    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Matthias! Wie kann man dir als Außenstehender denn hier noch helfen? Du bist ja scheinbar unbelehrbar und möchtest dich nicht wieder besser fühlen! Falls alles für dich nicht mehr aushaltbar ist, solltest du dich behandeln lassen, normal ist Deine Penetranz was die Frau angeht jedenfalls nicht. Hast du dir mittlerweile Baclofen bestellt? Irgendwie empfinde selbst ich nicht deine Situation, sondern deine Sicht der Dinge sehr negativ und erdrückend!
Wenns nicht anders geht, dann sieh zu, dass dein seratoninspiegel wieder ansteigt😉
Alles gute und geh mal anders an die Sache ran! Bist bis jetzt trocken und mit der Frau das Packst du auch noch! Wär doch gelacht... Da mussten wir alle mal durch! Grüße
Nach oben
Matthias2006
Silber-User
Silber-User


Anmeldungsdatum: 22.02.2016
Beiträge: 151

BeitragVerfasst am: 5. Apr 2016 12:42    Titel: Antworten mit Zitat

Ja,Baclofen könnt ich testen.

Ich kämpfe, so hart wies geht.ist halt schwer .
Ich warne mal meine Eltern vor,die sollen mich kontrollieren später .
Ist zwar wieder doof,wie n kleines Kind, aber was soll ich machen.
Nach oben
Schneemann
Silber-User
Silber-User


Anmeldungsdatum: 06.01.2016
Beiträge: 128

BeitragVerfasst am: 5. Apr 2016 12:58    Titel: Antworten mit Zitat

du sollst mal stark sein und mit dir selber klar zu kommen! Du klammerst dich an Dingen fest, mit mit ganz höher Wahrscheinlichkeit nicht mehr zu ändern sind undcwillst dich einfach nicht aufrappeln. Das ist gerade so, als würde ich mein Leben auf Lotto ausrichten und jedes Mal, wenn ich den Gewinn nicht packe, ziehe ich mich weiter runter und konzentrier mich aufs nächste Spiel! Du hast doch noch Familie, Jobs und Freunde! Die müssen dir doch gut tun! Die Frau behandelt dich schlecht und du wertschätzt diese bis ins unermessliche! Für mich eher ne Flucht aus der Realität. Selbst wenn die Frau wieder wollte würde dir doch irgendwann klar werden, das die Basis kaputt ist! Kämpf doch nicht um Dinge, die verloren sind!
Ich weiß ja nicht was so ne Kontrolle deiner Eltern bei dir auslöst... Wenns dir hilft und nicht nur deine Eltern belastet, dann mach das!
Liebe Grüße
Nach oben
Django.
Gold-User
Gold-User


Anmeldungsdatum: 10.11.2014
Beiträge: 786

BeitragVerfasst am: 5. Apr 2016 13:06    Titel: Antworten mit Zitat

Schneemann hat Folgendes geschrieben:

Da mussten wir alle mal durch! Grüße


So, isses!
Nach oben
Soltau
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 06.11.2014
Beiträge: 1623

BeitragVerfasst am: 5. Apr 2016 21:42    Titel: Antworten mit Zitat

genau, da mussten wir alle mal durch und irgendwann weiß man dann, dass es nur mit einem Menschen funktioniert, der aufrichtig liebt.

Bei euch Matthias liefen so viele Sticheleien, Beleidigungen, Erniedrigungen und Unfairheiten ab, dass das Fundament zerstört ist, darauf baut sich nix mehr auf. Der Vorteil daran ist, dass du weißt wie ihr Charakter ist und den willst du doch nicht wirklich um dich haben, was istn eigentlich so anziehend an der Dame?

Soltau
Nach oben
Tixoya
Bronze-User
Bronze-User


Anmeldungsdatum: 09.02.2016
Beiträge: 51

BeitragVerfasst am: 6. Apr 2016 01:35    Titel: Antworten mit Zitat

Hej, nee,
mir ist da noch n Gedanke gekommen.
Matthias,... Google mal Borderline-Persönlichkeits-Störung.
Lies Dir durch, was Du finden kannst, und vergleiche das mit Deiner Angebeteten.

Die Story erinnert mich an viele Liebesgeschichten aus meinem Umfeld, an Freunde, die an Borderlinerinnen gestrandet sind und emotional sehr weit runterkamen...
Mir reichen da schon drei.

Tolle Männer, die jetzt reif für die Klinik sind.

Nichts gegen die Frauen. Warum die da gelandet sind, mit dieser Störung, das hat immer gute Gründe. Gewalt, um es klar zu sagen.
Nur: dass welche immer wieder versuchen, solche Frauen zu retten, das geht nicht.
Weil es nicht geht!

Matthias, Deine Schnegge hat echt ne Schraube locker und Du kannst nix, aber auch nix für sie tun.
Borderliner sind so - erst machen sie Dich zum Allerbesten, was ihnen je passiert ist, und dann machen sie Dich runter, und Du bist nix als Dreck.
Und die, die mit ihnen zu tun haben, kommen manchmal jahrelang nicht klar damit, wie ihnen mitgespielt wurde.

Allein der Text "Ich bin nicht die Böse, die an allem schuld ist" ist so borderline.
Diese Menschen beherrschen großartig Taktiken, andere zu manipulieren, zu lenken und sich genau SO scheiße zu fühlen, wie Du das schon eine Weile tust.

Du kannst da nichts machen.
Geh aus der Situation und take care for yourself.

Liebe Grüße,
T.
Nach oben
Tixoya
Bronze-User
Bronze-User


Anmeldungsdatum: 09.02.2016
Beiträge: 51

BeitragVerfasst am: 6. Apr 2016 01:39    Titel: Antworten mit Zitat

P.S.
Und sei froh, dass ihr kein Kind habt...
Nach oben
simo33
Bronze-User
Bronze-User


Anmeldungsdatum: 31.03.2016
Beiträge: 39

BeitragVerfasst am: 6. Apr 2016 07:06    Titel: Antworten mit Zitat

[quote="Matthias]

Kann das sein,das die mich so stark im griff hat ?.[/quote]


Hatte gestern ein gutes Gespräch mit einer älteren Frau, welche lange suchtberaterin war für Frauen, welche mit alkoholkranken Männern leben.

sie erzählte mir, dass viele Frauen damit nicht klar kommen, wenn der mann es schaft aufzuhören.
ich fragte WARUM- ich kann das nicht verstehn.
Matthias du wirst es nicht glauben, aber es geht um MACHT.

dies Frauen haben Macht über die trinkenden Männer und wenn die sich verändern, dann verlieren sie ihre Macht immer mehr.

ein trinkender Hampelmann ist für sie leichter zu manipulieren, als einer der wieder die Führung übernimmt.
es kann ihnen z.b. passieren, dass er den die Autoschlüssel nimmt und immer selber fahren will. wo mitgehen will immer wo die ihre Freiheiten hatten und mehr gemeinsam machen will. also die frau dann eventuell mehr unter kontrolle steht und mehr zeit mit ihm verbringen muss, als ihr lieb ist, weil sie ja schon andere Gewohnheiten entwickelt hatte, wo er eben nicht ganz da war und sie die
Führung übernommen hatte und sich eben alles so richtete , wie sie es braucht und wie es ihr passt.

Du bist auch am aufwachen und das passt ihr nicht in den kram- erstens die Sache mit der Wohnung, dass du nicht bereit bist da für immer so ritterlich zu handeln . dann die Sache mit ihrem Kurschatten nebenbei, von dem du zuviel mitbekommen hast und ihr da nicht alles erlauben kannst.
Natürlich war sie mit dem wahrscheinlich noch nicht im Bett, aber sie will frei sein, um sich um ihn zu kümmern und ihn zu retten und will da nicht die Flügel gestutzt bekommen. also ist er ihr sehr sympatisch oder sie braucht auch jemand für den sie sich aufopfern will und das bist eben nicht du.

Über dich braucht sie nur Macht wegen der Wohnsicherheit und weil du sonst sicher gut zu manipulieren warst. sie eben um essen ausführst und vielleicht wo auf Urlaub, was sie aber doch nicht wollte, vielleicht wegen dem Kind, oder vielleicht weil sie mit dir eben nur kurze zeit verbringen mag. sie hat ja aanderes zu tun, wie arbeiten am freitag. Kind und sich um den anderen sorgen wollen.
Mit dir hatte sie es sicher leichter, als du betrunken warst und dein aufwachen ist ihr eher unangenehm, findet sie nicht lustig und verliert da eben an Macht
über dich.
willst du selbstbetimmt leben oder vom alk und von ihr bestimmt?
Könnte sein, dass du mit deiner neuen Gegenwart zu sehr nervst ?

Ok mit beiden kannst du nicht aufhören,
dann bleib lieber beim nichttrinken und schau dir deinen Film weiter und immer weiter mit mehr Klarheit an, was da läuft und wie sie mit dir umgeht und mit der zeit wird es dir wirklich reichen.

jedenfalls hat sie dich in der Hand gehabt oder weiter macht über dich
und solange du das auch willst geht sowieso nicht viel.
Es könnte dir mit der zeit aber zu blöd werden, weil du eben kein Hampelmann bist und auch keiner sein willst auf dauer.

ich würde mich schon nebenbei auch um andere Frauen umsehen und
die Aufmerksamkeit wo anders hinverlagern.
wird doch andere interessantere Menschen auch noch geben, mit anderen Interessen und mit weniger Spielchen spiel Veranlagung.
Du bist doch kein Spielzeug Matthias.
willst du echt mal weggeworfen werden so nebenbei in die Mülltonne.
warten bis sie genug hat und sich einen reichern angelt, der mehr u bieten hat und ihr auch mehr Freiheiten lässt noch dazu.
sie könnte sich ja einen 60 jährigen nehmen, oder einen noch älteren, der voll verkalkt ist und bald abkratzt und dann was erbt von dem und dann ihre Sicherheiten hat. alte Männer bieten da mal viel mehr und verwöhnen mehr.
Nur werden die auch was dafür wollen und sie wird nicht alles machen können mit denen. wenn die Geld haben, dann setzen sie mal einen dedektiv an,
um ihre schritte zu verfolgen, welche sie nebenbei macht. weniger eifersüchtig sind die dann auch nicht...
ach es gibt viele Möglichkeiten.
das einzige was dir was bringt ist den alk sein zu lassen und der rest wird sich sowieso ergeben. wie auch immer.

ich denk diese frau hat recht mit ihren Erfahrungen- sie übt macht über dicch aus, die Gute und es passt ihr nicht, wenn sie da was davon verliert. sie will dich manipulieren, so wie sie es braucht und ihr das in den kram passt.

ich schick maal mit Tippfehlern ab-m uss weiter !
Nach oben
Matthias2006
Silber-User
Silber-User


Anmeldungsdatum: 22.02.2016
Beiträge: 151

BeitragVerfasst am: 6. Apr 2016 09:27    Titel: Antworten mit Zitat

Es gab gestern nochmal Stress, mir reicht es jetzt wirklich!
Es sagt auch jeder,das da was lief mit dem Typen.
Wenn wirklich einer kurz vorm abnippeln ist,ddann ruft der den Krankenwagen und schreibt keine whatsapp.
Vielleicht wollte er sich wwas antun wegen ihr, was auch immer.

Hatte mich gestern genug gedemütigt und erniedrigt gefühlt. Es hat zu lange gedauert.
Aber es reicht. Es wird hart,aber es reicht.
Ich hab sonst niemand,das macht es so schwer.
Aber ich will kein Spielzeug sein,das habe ich net nötig.

Ich schreib die Kündigung. Leider geht nrt weniger Frist als drei Monate, weil sie ein Kind hat.
Nach oben
Matthias2006
Silber-User
Silber-User


Anmeldungsdatum: 22.02.2016
Beiträge: 151

BeitragVerfasst am: 6. Apr 2016 09:29    Titel: Antworten mit Zitat

Und ja,ich wurde nur manipuliert.und das geht leichter, wenn einer trinkt.
Es kann net nur alles meine schuld sein.
Nach oben
Matthias2006
Silber-User
Silber-User


Anmeldungsdatum: 22.02.2016
Beiträge: 151

BeitragVerfasst am: 6. Apr 2016 09:39    Titel: Antworten mit Zitat

Es tut halt doppelt weh,erstens die enttäuschten Gefühle, dann die Erkenntnis, daß man nur missbraucht und a61 genutzt wurde
Ich wollte mir das net eingestehen.

Sie sah toll aus,toller Körper, toller Sex.
Das ist net alles...
Kann net alles sein.

Ansonsten war sie launisch, depressiv (ok,bin ich auch), rechthaberisch und es wurde immer über jeden abgelästett.
Alle waren scheisse,wwirklich alle!
Und alles war zu anstrengend. Uns die bekommt noch weniger im leben gebacken als ich.
Ich habe gesoffen und war trotzdem arbeiten und auch dennoch gut im Job.
Die madame liegt seit einem Jahr auf der faulen haut, dank mir uns dem Amt.
Und ich bekam es net einmal gedankt.
Ich schreibe irgendwann mal noch mehr,muss mir Luft machen.

Hoffentlich halte ich das durch jetzt!
Nach oben
simo33
Bronze-User
Bronze-User


Anmeldungsdatum: 31.03.2016
Beiträge: 39

BeitragVerfasst am: 6. Apr 2016 09:52    Titel: Antworten mit Zitat

Du klingst schon entschlossener Matthias !

besser bisschen finanziell drauzahlen, als noch länger ihr Hampelmann bleiben.
denk dir es ist gut so, ebenso für das Kind, dass sie 3 Monate zeit haben was neues zu finden.
ich hab mir auch vorgenommen morgen zum Rauchen aufzuhören.
Könnte hart werden alles ohne durchzustehen, aber es ist machbar.

ohne süchte und Abhängigkeiten kann es ja nur besser werden !
alles gute dir.
du bist ok und wirst es weiter schaffen.
ich drück die Daumen mit vielen anderen dafür
und geh durch meinen entzug daneben.

kopf hoch, brust raus und schultern entspannen zu gerade weitergehn.
Lg simo
Nach oben
Matthias2006
Silber-User
Silber-User


Anmeldungsdatum: 22.02.2016
Beiträge: 151

BeitragVerfasst am: 6. Apr 2016 13:16    Titel: Antworten mit Zitat

Danke Simo,

Du klingst so vernünftig,du bekommst das bestimmt hin.

Mir geht es gerade etwas besser,ein wenig Druck idt grad weg.
Ich hab ständig versucht ihr was recht zu machen.
Gestern habe ich mich für meine Mutter bei ihr entschuldigt.
Muss man sich mal vorstellen.

Sie will sich ein Anwalt nehmen,wenn sie keine Wohnung findet.
Ja,soll sie halt,werde mich auch beraten lassen im Vorfeld.

Wie konnte ich nur glauben, daß mit mir irgendwas anders wird als mit den Männern davor.
Schon am ersten tag des zweiten kennen lernens war klar,wwo die reise hingeht.

Wenn man ein geringes Selbstwertgefühl hat und das dann noch von andren abhängig macht und extrem leidensfähig ist, dann können echt schlimme Dinge mit einem passieren...
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.    Drogen-Forum Foren-Übersicht -> Alkohol Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... , 22, 23, 24  Weiter
Seite 23 von 24
Gehe zu:  
Impressum & Rechtliches
ForenübersichtIndex   SucheSuche   FAQFAQ   LoginLogin