Gewöhnungseffekt Toleranz

Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.    Drogen-Forum Foren-Übersicht -> Alkohol
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
gast1225
Bronze-User
Bronze-User


Anmeldungsdatum: 23.05.2015
Beiträge: 74

BeitragVerfasst am: 13. Jan 2018 20:58    Titel: Gewöhnungseffekt Toleranz Antworten mit Zitat

Wenn man sehr viel und oft trinkt und das über Jahre hinweg, dann gewöhnt sich der Körper ja an den Alkohol, so dass man immer mehr trinken muss um den gleichen Effekt zu erlangen.

Wie aber sieht es aus, wenn man eine lange Abstinenz über mehrere Wochen gemacht hat? Geht die Alkoholtoleranz / Gewöhnungseffekt wieder zurück, so dass man nach ein paar alkoholische Getränke wieder betrunken ist? Oder braucht man schon am selben Tag wo man anfängt zu trinken wieder dieselbe sehr hohe Menge wie vor der Abstinenzphase (egal ob nach Monate oder Jahre Abstinenz).

Denn ein Trinker meinte zu mir, wenn man lange nix mehr trinkt und man fängt nach einer langen Trinkerpause wieder an, dann reichen am Anfang am ersten Tag nur ein paar Biere aus um beschwipst / betrunken zu sein. Und der meinte zu mir, wenn man in den nächsten Tagen weiter trinkt hat man schon sein altes Pensum (Toleranz / Gewöhnung) wie vor der Entzugsphase erreicht und dass innerhalb ein paar Tagen.

Hat jemand von euch in diesem Bereich Erfahrungen, wie es ist mit der Toleranz?



LG

Gast
Nach oben
Dr.Mabuse
Foren-Guru
Foren-Guru


Anmeldungsdatum: 19.02.2015
Beiträge: 3113

BeitragVerfasst am: 13. Jan 2018 22:06    Titel: Antworten mit Zitat

Wenn du über Jahre hinweg sehr viel Alkohol trinkst,

Ist die Toleranz nicht mehr rückgängig zu machen...

Es gibt ein enzym was der körper bildet,wenn man jahrelang stark trinkt,der körper bildet das um mit dem starken Alkohol Abusus fertig zu werden...

Ist das enzym einmal gebildet gibts kein zurück mehr...

Mir fällt der Name leider momentan nicht ein...
Nach oben
nebukadnezar
Foren-Guru
Foren-Guru


Anmeldungsdatum: 26.08.2015
Beiträge: 4000

BeitragVerfasst am: 13. Jan 2018 22:06    Titel: Re: Gewöhnungseffekt Toleranz Antworten mit Zitat

gast1225 hat Folgendes geschrieben:


Wie aber sieht es aus, wenn man eine lange Abstinenz über mehrere Wochen gemacht hat?



LG

Gast


Erscheint mir zu kurz, nicht nur hinsichtlich Toleranz, da wird u.U. schon etwas möglich sein - k.A.-, aber aufgrund der Gefahr, dass das furchtbar in die Hose geht, finde ich es schon sehr problematisch, gerade wenn man damit einen gewünschten Effekt erleben will, mit derartiger Vorgeschichte.

Ansonsten: nachdem ich mehrheitlich 1.5 Jahre abstinent geblieben bin, trinke ich schon mal nen Bier zum Abend oder Glas Wein und anfangs fühlte ich mich tats. nach 2 Bier unangenehm angetrunken( wie vorher fast nicht nach einer Fl Vodka), was sich aber schnell wieder einspielt. Aber ich trinke nie, um irgendeinen Effekt zu erreichen, sondern nur weil es schmeckt, zum Essen gerade oder solo...aber alles in allem selten.

Vorsicht!

LG N
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.    Drogen-Forum Foren-Übersicht -> Alkohol Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Seite 1 von 1
Gehe zu:  
Impressum & Rechtliches
ForenübersichtIndex   SucheSuche   FAQFAQ   LoginLogin