25er Fentanylpflaster, welche Dosis?

Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Drogen-Forum Foren-Übersicht -> Fragen und Antworten
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Neji
Silber-User
Silber-User


Anmeldungsdatum: 19.02.2015
Beiträge: 144

BeitragVerfasst am: 8. Nov 2018 04:49    Titel: 25er Fentanylpflaster, welche Dosis? Antworten mit Zitat

hey...

ich kenne zwar fenta von früher, aber damals war ich noch nicht im programm. inzwischen bekomme ich allerdings 600mg substitol, dass ich morgens immer nehmen muss in der praxis.

ich habe hier ein 25er fentapflaster.
achja, ich wiege 55kg.

ich möchte schon n schönen turn, aber nicht nur pennen und auf atemdepressionen, die ich zum glück noch nie hatte, habe ich auch keinen nerv.

ich dachte mir, ich kann die hälfte von dem 25er nehmen, oder meint ihr das ist zuviel?

gruß neji
Nach oben
Neji
Silber-User
Silber-User


Anmeldungsdatum: 19.02.2015
Beiträge: 144

BeitragVerfasst am: 8. Nov 2018 04:51    Titel: Antworten mit Zitat

achja und ich möchte das auf jedenfall lutschen, vllt auch aufkochen, aber das dauert immer solange.
Nach oben
Lillian
Foren-Guru
Foren-Guru


Anmeldungsdatum: 22.05.2013
Beiträge: 3779

BeitragVerfasst am: 8. Nov 2018 22:07    Titel: Antworten mit Zitat

Wenn du nicht pennen willst und kein Bock auf Atemdepression hast, würde ich mich vorsichtig rantasten und keinesfalls aufkochen. Da sind schon so einige bei drauf gegangen.
Nach oben
Mohandes59
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 05.12.2014
Beiträge: 1443

BeitragVerfasst am: 8. Nov 2018 23:32    Titel: Antworten mit Zitat

Fenta ist saugefährlich. Zwischen gut wirksamer und tödlicher Dosis ist ein ganz schmaler Graben!

Rantasten wie Lilli schreibt. Und nie aufkochen! Rauchen geht auch.

Zu nahe am Tode! Und ein ziemlich kalter Turn (lohnt sich das?) - my opinion.
Nach oben
Neji
Silber-User
Silber-User


Anmeldungsdatum: 19.02.2015
Beiträge: 144

BeitragVerfasst am: 9. Nov 2018 14:57    Titel: Antworten mit Zitat

also von lutschen und aufkochen habe ich schon gehört, aber wie soll ich das rauchen? so wie H aufkochen und dann auf folie rauchen oder wie ist das gemeint?

ich hatte ja an lutschen gedacht.
aber welche dosis? es ist ja schon das kleinste pflaster und man darf denke ich mal, nicht vergessen das ich 600mg substitol jeden tag in der substi nehme.

ich hatte an die hälfte gedacht oder ist das zuviel? ist ja nur das 25er.
Nach oben
Neji
Silber-User
Silber-User


Anmeldungsdatum: 19.02.2015
Beiträge: 144

BeitragVerfasst am: 9. Nov 2018 15:10    Titel: Antworten mit Zitat

Mohandes59 hat Folgendes geschrieben:
Fenta ist saugefährlich. Zwischen gut wirksamer und tödlicher Dosis ist ein ganz schmaler Graben!

Rantasten wie Lilli schreibt. Und nie aufkochen! Rauchen geht auch.

Zu nahe am Tode! Und ein ziemlich kalter Turn (lohnt sich das?) - my opinion.


ich mag den turn, aber der letzte fenta turn ist schon länger her, weil ich nicht einsehe dafür soviel kohle auszugeben, wie die alle immer haben wollen. sind dann zwar die 50er aber trotzdem bin ich nich krösus und dieses habe ich einiges unter wert bekommen. nur deswegen hane ichs.

wie H rauchen auf folie oder wie meinst du das genau mit dem rauchen?

der turn ist zwar lohnenswert aber nicht so krass das ich dafür fast 1/4 von meinem geld zum leben ausgeben würde. da sind mir andere sachen lieber, koks und H aufjedenfall sehr lieb, allerdings gibts hier derzeit kein so gutes H, dass ich trotz meinen 600mg substitol davon noch was merke, außer ich hätte n viertel bis n halben beutel. es gab mal zeiten und die sind noch nich lange her, da gabs mega gutes H hier und ich hab von 0.5-0.7g ne menge gemerkt trotz des substitol.

derzeit gibt es hier geiles koks. das hab ich grad lieber, weil geile quali geile wirkung, aber auch nicht günstig. mir wurde aber von nem bekannten gesagt, es sei immernoch günstiger als in der city.
Nach oben
Lillian
Foren-Guru
Foren-Guru


Anmeldungsdatum: 22.05.2013
Beiträge: 3779

BeitragVerfasst am: 9. Nov 2018 15:18    Titel: Antworten mit Zitat

Du kannst das auf Folie rauchen, Viel Spaß beim verbrennen der Giftstoffe, die du ja dann einatmen MUSST.

Wenn du so geiles Koks hast, dann hau dir das doch rein und wenn mal nix mehr gibt, an gutem Zeug, kannst das ja weglegen für den Engpass.

Aber bitte sei Vorsichti!

Das was Mohandes schreibt stimmt schon, daher NICFHT aufkochen, aber ds sagate ich ja bereits.


Alles Gute Dir.

Kannst ja dann mal berichten.
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Drogen-Forum Foren-Übersicht -> Fragen und Antworten Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Seite 1 von 1
Gehe zu:  
Impressum & Rechtliches
ForenübersichtIndex   SucheSuche   FAQFAQ   LoginLogin