Ich brauche Rat :o(

Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Drogen-Forum Foren-Übersicht -> Fragen und Antworten
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Nina75
Bronze-User
Bronze-User


Anmeldungsdatum: 22.06.2014
Beiträge: 47

BeitragVerfasst am: 2. Nov 2019 21:08    Titel: Ich brauche Rat :o( Antworten mit Zitat

Hallo, Ihr Lieben,

ich mach's so kurz wie möglich:

Werde mit Morphinsulfat substituiert, 300mg/Tag
und hab mir dummerweise - als mein Krebs-kranker Mann im KH grad unter'm Messer lag - Xanax besorgt.

Es kam, wie's kommen musste: das ist jetzt 3 Mon. her und ich häng nun auf 3mg Alprazolam am Tag. An manchen Tagen hab ich mich so gut im Griff, dass auch "nur" eine 2mg-Tablette über'n Tag reicht.

Ich will nicht in eine Entgiftung Crying or Very sad !

Runterdosieren kann man sich mit Diazepam oder Oxazepam, hab ich gelesen.

Hat irgendjemand von Euch das schonmal geschafft?

Ich weiß, was für eine Willenskraft u. Disziplin dazu gehören, um das zuhause zu schaffen. Ist es je einem von Euch gelungen?

Ich würde mich sehr über'ne Antwort freuen Rolling Eyes , gehe dann auch gern tiefer in die Info-Materie

Euch Lieben eine gute Nacht ♥
Nach oben
Praxx
Foren-Guru
Foren-Guru


Anmeldungsdatum: 25.07.2014
Beiträge: 3082

BeitragVerfasst am: 3. Nov 2019 00:18    Titel: Antworten mit Zitat

Alprazolam hat eine HWZ von 6-12 Stunden, Diazepam 20-100 Stunden. Du musst also nur ca 1/3-1/2 deiner Alprazolamdosis durch Diazepam ersetzen. 2-3mg Alprazolam als Einzeldosis entsprechen 40-60mg Diazepam, die du aber zügig reduzieren musst, weil Diazepam sonst kumuliert. Du musst mit deinem substituierenden Arzt darüber sprechen. Man kann auch Clonazepam verwenden (das stört die UKs nicht), das gibt es auch als Tropfen zum "Feintuning".
Ich habe das in meiner Praxis so gehandhabt, dass wir die tägliche Clooazepamdosis nach Plan in der Praxis bei der Vergbe ausgegeben haben.

LG

Praxx
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Drogen-Forum Foren-Übersicht -> Fragen und Antworten Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Seite 1 von 1
Gehe zu:  
Impressum & Rechtliches
ForenübersichtIndex   SucheSuche   FAQFAQ   LoginLogin