Substitol Knapp ?

Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Drogen-Forum Foren-Übersicht -> Fragen und Antworten
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Schriftrolle
Bronze-User
Bronze-User


Anmeldungsdatum: 02.04.2014
Beiträge: 25

BeitragVerfasst am: 28. Jun 2021 14:12    Titel: Substitol Knapp ? Antworten mit Zitat

Hallo Leute,

ich komme eben von meiner Beraterin Drobse Wien, die mir mitgeteilt hat das die Lieferung von Substitol knapp werden. Das es bald keines mehr geben wird, jedenfalls in Wien nicht.

Die Alternative wäre dann Compensan und was anderes gäbe es nicht, wie gesagt ich leite nur das weiter was sie mir gesagt hat. Dann war da noch so etwas wie es gäbe keine Alternative außer dem Compensan, wer das will der will, wer das nicht will der geht leer aus...!

Also woran das liegen kann oder könnte weiß sie auch nicht, ich genauso wenig, nur die Frage die sich stellt ist ob sie alle jetzt auf Compensan umstellen wollen oder was wirklich los ist.

Hat einer von euch davon gehört, irgendetwas aufgeschnappt in der Richtung?
Nach oben
Schriftrolle
Bronze-User
Bronze-User


Anmeldungsdatum: 02.04.2014
Beiträge: 25

BeitragVerfasst am: 30. Jun 2021 09:23    Titel: Antworten mit Zitat

Also es stimmt.

Ich komme grade von der Apotheke und in Wien wird Substitol wirklich knapp bis hin zur Einstellung und Umstellung auf Compensan. Die gleiche Dosis an Substitol bekommt man dann als Compensan sprich 1:1 umgesetzt.

Das neue Rezept wird bei mir bereits auf Compensan umgestellt, wird kein großer Unterschied sein oder sonst was in der Richtung, ist ja angeblich der gleiche Wirkstoff.

Wie das in DE aussieht weiß ich nicht.

Mit Grüßen
Nach oben
Praxx
Foren-Guru
Foren-Guru


Anmeldungsdatum: 25.07.2014
Beiträge: 3181

BeitragVerfasst am: 2. Jul 2021 00:31    Titel: Antworten mit Zitat

In D ist noch keine Rede von Lieferschwierigkeitn bei Substitol.
Allerdings hat Mundipharma die Herstellung des substanzidentischen Präparats MST-Granulat (Morphinpoly(styrol-co-divinyl)sulfonat) Ende 2020 eingestellt - angeblich wegen eines nicht mehr verfügbaren Grundstoffs.
Wenn diese Info stimmt, kann auch Substitol nicht mehr produziert werden!

LG

Praxx
Nach oben
Schriftrolle
Bronze-User
Bronze-User


Anmeldungsdatum: 02.04.2014
Beiträge: 25

BeitragVerfasst am: 23. Jul 2021 10:12    Titel: Antworten mit Zitat

Also hier gibt es kein Substitol mehr. Ich werde auch umgestellt auf Compensan gleiche Dosis also ändert sich nichts.
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Drogen-Forum Foren-Übersicht -> Fragen und Antworten Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Seite 1 von 1
Gehe zu:  
Impressum & Rechtliches
ForenübersichtIndex   SucheSuche   FAQFAQ   LoginLogin