Hallo und Prost ! aber...

Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.    Drogen-Forum Foren-Übersicht -> Alkohol
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
YanoTed
Bronze-User
Bronze-User


Anmeldungsdatum: 12.04.2009
Beiträge: 96

BeitragVerfasst am: 1. Jan 2010 12:52    Titel: Hallo und Prost ! aber... Antworten mit Zitat

✰✰✰ Servus,
und hallo @ll,
hier eine kurze Frage...
ich trinke z.Z. jeden Tag so 3 Bier min. (manchmal 4-5) !
morgens, um 12 und am Abend je eins (normal) und daher wollte ich fragen ob jemand weiß wie man diese Form des Konsums im Fachjargon nennt, ?
Meines Wissens gibt es 4 Kategorien bei Alkoholmißbrauch, wäre tell wenn jemand diese Gruppen kennt, und zu was gehört das tägl. moderate Trinken ?

Leider bin ich auch noch in Substitution und da ich einen Bericht im TV über die 20 schlimmsten Drogen der Welt sah möchte ich meinen Konsum besser reflektieren... Tx
und lasst 2010 kommen, eine neue bessere Zeit bricht an 1✰✰✰☮☮☮☀☀☀☺☺☺☃
ciao
Nach oben
Jana
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 02.10.2007
Beiträge: 1470

BeitragVerfasst am: 1. Jan 2010 13:02    Titel: Antworten mit Zitat

Alkoholismus nennt man das. Weitere Klassifizierungen sind Unsinn, und das, was du dagegen machen kannst, ist, die Flaschen zu zu lassen. Und hör' doch bitte mit diesen dämlichen Sonderzeichen an den Enden deiner Beiträge auf, das ist fast so kindisch wie diese HipHopper-Gesten von 14-jährigen.
Nach oben
drofxo
Gold-User
Gold-User


Anmeldungsdatum: 02.06.2009
Beiträge: 424

BeitragVerfasst am: 1. Jan 2010 13:25    Titel: Antworten mit Zitat

Yanoted,

im Normalfall könnte man 3 Bier am Tag noch ganz gut vertragen da du aber eh schon in Substitution bist erübrigt sich alles weitere...

ein Freund von mir ist schon etwas älter 54jahre, ist seit langem HIV positiv und wird auch hoch mit Metha substituiert.
er trinkt auch 4-5 Bier am Tag und als er mal damit aufgehört hat ging es total bergab mit ihm, da er sonst nicht allzu viel an Nahrung zu sich genommen hat.

will damit sagen dass Bier durchaus als Nahrungsmittel dienen kann ...

aber meistens ist es der Alkohol der das Bier so "gut" macht !
Nach oben
Pillin
Bronze-User
Bronze-User


Anmeldungsdatum: 20.12.2009
Beiträge: 55

BeitragVerfasst am: 1. Jan 2010 14:49    Titel: Antworten mit Zitat

na unter den Alkis, zu den ich mich als Politoxykomane zählen darf gibt es Gruppierungen, das sind erstens die Pegeltrinker, Zzweitens die Quartalstrinker und mein Bereich das Wirkungstrinken. Ein viertes kenne ich meines erachtens nicht. Ich lasse mich aber gerne belehren

Wobei es einfacher halber nur unter Alkoholmissbrauch zu verstehen ist und ich diese Gruppierungen schwachsinnig finde. Alki ist Alki Wink

Und du zählst da auch zu.
Nach oben
veilchenfee
Foren-Guru
Foren-Guru


Anmeldungsdatum: 18.12.2009
Beiträge: 4060

BeitragVerfasst am: 1. Jan 2010 16:37    Titel: Antworten mit Zitat

Ich wüde sagen, Du bist ein Spiegel/Pegel-trinker.
Nach oben
YanoTed
Bronze-User
Bronze-User


Anmeldungsdatum: 12.04.2009
Beiträge: 96

BeitragVerfasst am: 1. Jan 2010 17:20    Titel: sonderzeichen ! Antworten mit Zitat

OK, danke, also das sind im medizinischen Sinne schon mal 3 Kategorien laut eures Wissens .
-Pegeltrinker, (heißt was ? der/die Betreffende ist permanent "on promille" oder ...
-Quartalstrinker ... aha ... das heißt es wird nur am anfang von jedem neuen Quartal der AOK Vers.Karte getrunken ? oder wie ...
- Wirkungstrinker
hm... tjja hört sich logisch an !

☤+☤+☤+? (ist das Gesundheitsz. ->2schlangen&stab)
Du
nun gut, meinst also 3 Bier am Tag ist also Wirk.tr. - tja denke schon das sich das passen könnte.
Trotzdem, ich hab vor 10 J. mal Pfleger in der Klapse gelernt, und ich weiß mit an ziiiemlicher Sicherheit grinsender Wahrscheinlichkeit daß es da 4 Groups gab.

außerdem ist das Methadon bei mir nur noch wegen der schmerzstillenden Wirkung angezeigt. (Wirbelsäule) Danke bisher for antwort. wer weiß mehr.auch zu evtl nr.4
Nach oben
Rote Zora
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 28.05.2009
Beiträge: 1041

BeitragVerfasst am: 1. Jan 2010 19:21    Titel: Re: sonderzeichen ! Antworten mit Zitat

Na super,hatte grad ne Nachricht geschrieben,und meine 140 Zeichen nicht genutzt... Rolling Eyes Nu denn,auf ein neues!


YanoTed hat Folgendes geschrieben:
OK, danke, also das sind im medizinischen Sinne schon mal 3 Kategorien laut eures Wissens .
-Pegeltrinker, (heißt was ? der/die Betreffende ist permanent "on promille" oder ...
Pegeltrinker sagt der Name ja schon...jemand trinkt täglich soviel Alkohol,bis er seinen Pegel/Level bei dem er sich konstant wohl fühlt erreicht hat...so drück ich es jetzt mal aus.

-Quartalstrinker ... aha ... das heißt es wird nur am anfang von jedem neuen Quartal der AOK Vers.Karte getrunken ? oder wie ...
Zitat:


Ich geh jetzt mal davon aus,daß der Satz ironisch von Dir gemeint war...?!
Naja,ein Quartalstrinker trinkt beispielsweise 1-2 Wochen täglich Alkohol,und kann dann aber wieder 2-3 Monate nichts anrühren.Halt in unregelmäßigen Abständen...
Dann ginbt´s meiner Meinung nach noch die Genußtrinker,die sich nen gutes Glas Wein, Bier...oder was auch immer gönnen,und es bewußt geniessen Wink
Ich denke aber,wer sich jeden Tag seine 2-3 Flaschen Bier trinkt,ist auf dem Weg zum Alkoholiker...hmmm. Mein Opa hat auch über Jahrzehnte jeden Tag eine Flasche Bier getrunken,da sehe ich jetzt nicht das Prob,aber wenn jemand eh suchtanfällig ist,könnte das zum Prob werden...denke ich...

So,weiß nicht,ob ich Dir jetzt ne Hilfe war,hab aber meinen Senf dazu gegeben Very Happy .Und hoffe,ich hab meine 140 Zeichen ausgeschöpft...
So long Zora
Nach oben
Jana
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 02.10.2007
Beiträge: 1470

BeitragVerfasst am: 1. Jan 2010 20:00    Titel: Antworten mit Zitat

@YanoTed: Du bist echt ein wunderbar schlechtes Beispiel und Beweis dafür, dass man total verblödet und sich wie ein Affe benimmt, wenn man zu viele Drogen in seinem Leben nimmt. Peinlich, peinlich...

Gruß
Jana
Nach oben
veilchenfee
Foren-Guru
Foren-Guru


Anmeldungsdatum: 18.12.2009
Beiträge: 4060

BeitragVerfasst am: 1. Jan 2010 20:14    Titel: Antworten mit Zitat

Jana hat Folgendes geschrieben:
@YanoTed: Du bist echt ein wunderbar schlechtes Beispiel und Beweis dafür, dass man total verblödet und sich wie ein Affe benimmt, wenn man zu viele Drogen in seinem Leben nimmt. Peinlich, peinlich...


Das sehe ich vollkommen anders, Jana. YanoTed hat - wie jeder von uns - einen eigenen Stil und der steht ihm doch zu, oder nicht? Lass uns doch lieber Sachfragen erörtern!
Nach oben
Jana
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 02.10.2007
Beiträge: 1470

BeitragVerfasst am: 1. Jan 2010 20:50    Titel: Antworten mit Zitat

Im 21. Jahrhundert mit Bedacht auf Niveau und Lesbarkeit hat's so einen Kinderkram wie "4 Groups" und diese albernen Sonderzeichen nicht zu geben. Das Forum ist gut sortiert und Störenfriede werden auch konsequent gelöscht, aber vermissen tu' ich dann manchmal doch die Voraussetzungen, dass man nur schreiben darf, wenn man im Deutschunterricht aufgepasst hat. Und wo ist da "Stil"? Manche Beiträge von ihm machen von den Aussagen her schon keinen Sinn, und man merkt, dass er kurz vorher was eingefahren hat...
Nach oben
Stomp
Silber-User
Silber-User


Anmeldungsdatum: 05.12.2009
Beiträge: 170

BeitragVerfasst am: 1. Jan 2010 20:54    Titel: Antworten mit Zitat

Du bist ein Spiegeltrinker- du trinkst ja nicht um besoffen zu sein sondern dein Level zu halten um nicht Entzug zu haben. Bei mir war es auch so,habe immer auf den Tag verteilt 6-7 Flaschen Bier getrunken,das reichte um meinen Spiegel zu halten. Fühlte mich nie besoffen dabei. War natürlich nie nüchtern,es erschien mir aber immer anders.--Stomp
Nach oben
YanoTed
Bronze-User
Bronze-User


Anmeldungsdatum: 12.04.2009
Beiträge: 96

BeitragVerfasst am: 2. Jan 2010 10:15    Titel: so weit so gut ! Antworten mit Zitat

TX nochmal, Cool
ja klar war Ironie mit Aok Laughing
also -Pegeltrinker ( die immer Ihren Prom.spiegel brauchen)
-Quartalstrinker (mal 1-2 Wochen saufen und dann lang nix)
-Wirkungstrinker (will betrunken sein, äh --- oder ?!)
-Genußtrinker (Glas Wein zum Essen, etc.)

Ja ist halt so, hab die 10 J. auf Nadel gar nix getrunken.
Jetzt insgesamt seit 6 J. (mit Unterbr.) in Substi. (die 5.Station)
und trinke seit halben Jahr regelmäßig 1 Bier nach der Ausgabe. In letzter Zeit sind es aber 3 Bier (über ganzen Tag)
Am Anfang war nach dem ersten jedes weiter überflüssig, da es nicht mehr wirkte, jetzt warte ich immer so lang, bis das next Bier wieder wirkt.
Nun ja, 3 geht noch, aber...✰ ✰ ✰ dann reihe ich mich einfach bei Genusstrinker ein.. o.k. ? tx,tx,tx, for answer ! Muß jetzt zur ausgabe, cya
P:S: tx @ll außer J.
Nach oben
Pillin
Bronze-User
Bronze-User


Anmeldungsdatum: 20.12.2009
Beiträge: 55

BeitragVerfasst am: 2. Jan 2010 10:44    Titel: Re: so weit so gut ! Antworten mit Zitat

YanoTed hat Folgendes geschrieben:
TX nochmal, Cool
ja klar war Ironie mit Aok Laughing
also -Pegeltrinker ( die immer Ihren Prom.spiegel brauchen)
-Quartalstrinker (mal 1-2 Wochen saufen und dann lang nix)
-Wirkungstrinker (will betrunken sein, äh --- oder ?!)
-Genußtrinker (Glas Wein zum Essen, etc.)


jap so ungefähr, wobei ich das mit dem Genuss so sehe wie viele denken das sie kultivierte Trinker sind und andere nicht. Meine damit die z.B. die Franzosen die denken 1 Flasche Wein am Tag ist okay. Es kommt immer auf den Körper und den Mensch darauf an wie er es sieht. Ich bin Wirkungstrinker, weil ich will das es ballert. Bei einer Flasche Wein am Tag tut es das auch. ( bin trocken und clean seit 7 Wochen)

Zitat:
Nun ja, 3 geht noch, aber...✰ ✰ ✰ dann reihe ich mich einfach bei Genusstrinker ein.. o.k. ? tx,tx,tx, for answer !


Ich würde sagen du bist Alkoholiker da du gesagt hast du wartest bis das nächste wirkt, also widersprichst du dir da ganz gehörig. Reihe dich doch schon mal in die Polytoximanie ein. Wink
Nach oben
YanoTed
Bronze-User
Bronze-User


Anmeldungsdatum: 12.04.2009
Beiträge: 96

BeitragVerfasst am: 3. Jan 2010 10:39    Titel: Polytox Antworten mit Zitat

Ja - diese Stufen finde ich nicht schlecht.

✰✰✰ ☺ ☺ ☺

Sie sind wertefrei, im Gegensatz zur Meinung über Junkies, Kiffer, etc. Hier werden die Konsumer immer unterteilt wie "die reichen Vorstadtkids,die nur sniefen, Bahnhofsjunkies, etc.)

Gibts den dafür nicht normale Begriffe wie bei Alk.
Nach einer akt. Studie würde Alkohol sofort verboten, wenn es jetzt erfunden worden wäre. Er steht auf Pl 8 der giftigsten Drogen.
1.H 2.C 3.Barb. 4.Methad 5.? 10.Tabak 14.S-tex usw.


✰ tx, na und - RechtaufRausch !
sry, ciao
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.    Drogen-Forum Foren-Übersicht -> Alkohol Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Seite 1 von 1
Gehe zu:  
Impressum & Rechtliches
ForenübersichtIndex   SucheSuche   FAQFAQ   LoginLogin