Keinen Kick mehr

Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.    Drogen-Forum Foren-Übersicht -> Fragen und Antworten
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Ten Beers later
Anfänger


Anmeldungsdatum: 24.06.2010
Beiträge: 8

BeitragVerfasst am: 25. Jun 2010 07:31    Titel: Keinen Kick mehr Antworten mit Zitat

Moin Leute.Habe auch mal eine Frage.Als ich mit Shore angefangen habe ,hatte ich immer so einen gewissen Kick.Das hat sich aber nach einer gewissen Zeit nicht mehr eingestellt(darum habe ich damit aufgehört)Woran liegt das?Die Qualität war immer die gleiche und ich habe sogar die Menge etwas erhöht.Aber Nichts.Hat nur geholfen.keinen Affen zu bekommen.Aber sonst war es rausgeworfenes Geld.
Nach oben
Sienna
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 31.08.2009
Beiträge: 1986

BeitragVerfasst am: 25. Jun 2010 12:10    Titel: Antworten mit Zitat

Welcome to hell! Du hast es geschafft, du bist drauf. Das Zauberwort heißt Toleranzentwicklung.
Mit null Opiattoleranz ist es klar, dass Heroin enorm kickt. Aber mit der Zeit gewöhnt sich dein Körper daran, das Heroin wird quasi in den Stoffkreislauf integriert. Es baut sich eine Toleranz auf. Man braucht immer mehr und mehr, um noch einen annähernden Kick zu spüren. Und so geht es weiter, bis man schon ganz fest drinsteckt. Abhängig ist.
Mach einen Entzug! Wenn du wieder "auf Anfang" bist, kickt Heroin natürlich auch wieder mehr. Aber besser wäre es natürlich, ganz damit aufzuhören. Wink
Nach oben
Ten Beers later
Anfänger


Anmeldungsdatum: 24.06.2010
Beiträge: 8

BeitragVerfasst am: 25. Jun 2010 13:02    Titel: Antworten mit Zitat

Laughing Dear Sienna.Habe mir so was in der Richtung schon gedacht.Habe darum ja auch miz H aufgehört und nehme zur Zeit Metha und dosiere mich langsam runter(immer 10 mg pro Tag pro Woche weniger)Habe das so vor 10 Jahren schonmal gemacht,allerdings mit Pola und hat ganz gut geklappt.Nur ich Idiot musste dann natürlich nach 4 Jahren clean wieder rückfällig werden.War damals aber im Ausland und selbst nach 3 Jahren Konsum hat die Shore noch echt gut geballert.
Nach oben
Kassiopeja
Silber-User
Silber-User


Anmeldungsdatum: 20.01.2010
Beiträge: 242

BeitragVerfasst am: 25. Jun 2010 19:17    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo zusammen.-
Ich glaub, es ist ganz egal welches Opiat es ist.- Durch die Zufuhr von H oder andrene Opiaten wir die eingene Endorphinporuktion des Körpers heruntergefahren, aslo musst du den "Defizit" ausgleichen, indem du mehr nimmst, in der Zwischenzeit baut sich (wie schon erwähnt) eine Toleranz auf. Du musst ständig mehr und mehr nehmen, wie du bereits aus eigener Erfahrung weißt.- Das ist leider mit alle Opis so Crying or Very sad
Man muss lange clean bleiben, damit´s wieder turnt.- Oder natürlich das Beste...ganz aufhören, ist ja wohl klar.-
Viele Grüße K.-
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.    Drogen-Forum Foren-Übersicht -> Fragen und Antworten Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Seite 1 von 1
Gehe zu:  
Impressum & Rechtliches
ForenübersichtIndex   SucheSuche   FAQFAQ   LoginLogin