Rauchverbote lassen Herzinfarkte zurückgehen

Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.    Drogen-Forum Foren-Übersicht -> Nachrichten zu Drogen-Themen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Sucht-Michel
Maskottchen


Anmeldungsdatum: 22.06.2008
Beiträge: 247

BeitragVerfasst am: 14. Apr 2012 17:54    Titel: Rauchverbote lassen Herzinfarkte zurückgehen Antworten mit Zitat

Schutzgesetze für Nichtraucher zeigen Wirkung: Sie lassen die Zahl der Herzinfarkte deutlich sinken, belegen aktuelle Studien. Besonders jüngere Nichtraucher profitieren, aktive Raucher hingegen nur wenig.

Lies hier die ganze Nachricht...
Nach oben
veilchenfee
Foren-Guru
Foren-Guru


Anmeldungsdatum: 18.12.2009
Beiträge: 4066

BeitragVerfasst am: 14. Apr 2012 20:33    Titel: Antworten mit Zitat

Ja super, hurra, das macht mich ganz happy Rolling Eyes und bestätigt mich in meinem Entschluß, nicht wieder zu rauchen. Habe ja am 29. Januar dieses Jahres aufgehört. Ehrlich gesagt, wurde ich auch langsam aber sicher weichgekocht unter anderem durch Berichte und Artikel wie diesen. Schon meine liebe Mutter hat mich, als sie noch lebte, unheimlich genervt ("Das Rauchen wird Dich umbringen!), eine rauchende Verwandte starb mit knapp über 70 an Lungenkrebs und mir war am Schluß auch schon ganz schlecht Shocked . Außerdem kriegen Raucher öfter mal Blasentumore, wovon ich auf Arbeit regelmäßig Zeuge werde. Genug gute Gründe, es jetzt endlich mal zu lassen.

Trotzdem habe ich gerne geraucht, *seufz*, aber 25 Jahre sind genug.
Nach oben
Yolande
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 01.06.2011
Beiträge: 1438

BeitragVerfasst am: 15. Apr 2012 12:22    Titel: Antworten mit Zitat

@ Veilchenfee, hab oft an dich gedacht, ob du durchgehalten hast oder doch wieder rauchst. Was macht das Gewicht?

Ich hab nur den 6 Monat hinter mir, natürlich schwanger (ist leichter Wink), aber ich hatte gute 5 Monate wirklich mehrmals täglich extreme Lust. Ist erst jetzt besser geworden.

Lg
Nach oben
veilchenfee
Foren-Guru
Foren-Guru


Anmeldungsdatum: 18.12.2009
Beiträge: 4066

BeitragVerfasst am: 15. Apr 2012 14:32    Titel: Antworten mit Zitat

Ja, Yolande, ich habe durchgehalten und an meinem Gewicht hat sich auch nichts geändert! Very Happy Da ich nicht koche und ziemlich phantasielos bin, was meine Ernährung angeht, esse ich eigentlich jeden Tag das gleiche, mengenmäßig meine ich. Auf Arbeit esse ich Yoghurt - Banane - Belegtes Brötchen - evtl. ein bisschen Schokolade. Dann noch maximal einen Apfel. Abends dann entweder eine warme Mahlzeit (gekocht vom Freund) oder wieder ein Brötchen, einen Salat oder Obst etc.. Selten mal einen Eimer Popcorn oder eine Tüte Chips Twisted Evil . Auf diese Weise nimmt man nicht zu. Ich zumindest.

Ich finde es super, dass Du Rücksicht auf Deine Kinder nimmst und Dich zusammenreißt. Wann wirst Du wieder anfangen? Nach der Geburt oder wenn Du abgestillt hast? Oder würdest Du sogar ganz aufhören wollen? Ich fände es schade, wenn Du wieder anfangen würdest, nachdem Du so lange so tapfer warst.
Nach oben
Yolande
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 01.06.2011
Beiträge: 1438

BeitragVerfasst am: 15. Apr 2012 14:44    Titel: Antworten mit Zitat

Na ja, bei meinem Sohn hab ich wieder angefangen als er 4 Monate alt war. Da hab ich noch gestillt, dann aber immer peinlich darauf geachtet, dass ich abends nach dem letzten Mal Stillen eine geraucht habe. Da lag dann sehr viel Zeit bis zum nächsten Mal Stillen. Es ging dann aber Schlag auf Schlag, dass sich die Anzahl meiner Zigaretten stetig steigert. Ich hab zwar nie wieder so übertrieben wie davor, aber bis 5 hab ich es dann doch wieder geschafft. Im Nachhinein wird mir aber bewusst, dass ich so meine Rituale für diese 5 Zigaretten hatte und immer ganz schön stinkig war, wenn mein Sohn mal nicht schlief und ich erst später rauchen konnte als ich wollte. Das war ganz schön blöd.
Im Moment denke ich, dass ich es schaffen könnte, dieses Mal durchzuhalten. Ich bin ja nicht mehr die Jüngste und bekomme sicher nicht noch ein Kind, was mir zum erneuten Aufhören verhelfen könnte. Wir werden sehen.Auf jeden Fall halte ich bis nach dem Stillen durch und dann sinds ja immer noch 15 Monate mindestens.

LG
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.    Drogen-Forum Foren-Übersicht -> Nachrichten zu Drogen-Themen Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Seite 1 von 1
Gehe zu:  
Impressum & Rechtliches
ForenübersichtIndex   SucheSuche   FAQFAQ   LoginLogin