Kaffee,Frühstücksbier, Tabak, Metha...

Gehe zu Seite 1, 2, 3  Weiter
Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.    Drogen-Forum Foren-Übersicht -> Alkohol
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Yunior
Bronze-User
Bronze-User


Anmeldungsdatum: 28.02.2012
Beiträge: 91

BeitragVerfasst am: 14. Apr 2012 09:51    Titel: Kaffee,Frühstücksbier, Tabak, Metha... Antworten mit Zitat

Hallo liebe Leute,
jeden Tag nach dem Aufstehen mach ich mir 2-3 Tassen Kaffee und rauch Kippen dazu. So nach 1 h mach ich mir dann mein Methadon i.v. (das dauert 30 min.) und anschließend wird das erste Bier aufgemacht.
Anfangs aus dem Kühlschrank ist es sehr kalt, aber es zischt immer so schön beim aufmachen und mit paar Zigaretten schmeckt es von Schluck zu Schluck besser.
... Essen ist nicht so wichtig, erstmal "wachwerden" ..
So gehtz dann dahin bis ich vor der Glotze nach dem 3. Bier merke, dass es fast schon Mittag ist und ich immer noch nix gegessen hab und das Bier ist auch alle. Daher muss ich mich waschen und anziehen um die 100 m zum Karstadt rüberzugehen und nochmal 4 Dosen und Toastbrot zu holen...
Jetzt kanns Abend werden und morgen ist ja auch noch ein Tag ... Wink
Das mach ich jetzt seit 1 Jahr so und ich warte darauf das -naja- k.A. auf was. ?
Soll das alles gewesen sein, wie lange kann man diesen Zustand leben..
Mal sehen.
Nur so ein Zustandsbericht. Evtl kennt das jemand so oder so ähnlich.
Tx
ciao
Nach oben
Stehaufmännchen
Gold-User
Gold-User


Anmeldungsdatum: 30.05.2011
Beiträge: 356

BeitragVerfasst am: 14. Apr 2012 11:08    Titel: Antworten mit Zitat

Wie lange Du so leben kannst liegt einzig an Deinen Ansprüchen. Wenn es Dir reicht dahin zu siechen, ist das doch OK.
Es soll ja auch Menschen geben die freiwillig im Zölibat leben oder ein Leben lang zwischen H4Ausgabe und Aldi pendeln weil Arbeit doch Scheise ist. Die werden dann halt nie aus Ihrem Ghetto rauskommen oder gar das Meer sehen.
Ich nenne das nicht gerade ein erfülltes Leben, aber jedem das seine. Und Dir das Deine. Wink
liebe Grüße aus Thailand Cool
Nach oben
Yunior
Bronze-User
Bronze-User


Anmeldungsdatum: 28.02.2012
Beiträge: 91

BeitragVerfasst am: 18. Apr 2012 15:27    Titel: alright Antworten mit Zitat

tx, tja dahinsiechen ist fast das richtige Wort, okay aber ich sehe das nicht ganz so. Habe ja immerhin 3 Lehren gemacht und noch 10 diverse Berufe ausgeübt, war gründer, präsi und spieler im eigenen fußballverein 3 jahre lang und vorstand im juz 3 jahre und partys urlaub beziehungen mit 10 frauen und und und... also eigentlich war mir das i-wann mit den ganzen drogen fast schon zuviel.
in den 6 monaten haft hab ich dann -Verzicht- gelernt.
jetzt bin ich hartz4, kein führerschein, kl. appartement... aber komm über die runden, hab meine drugz vom staat und lebe in einer schönen gegend am fuße der alpen. Cool
Aber jetzt nach 5 Jahren hier, wo ich nach meiner 2. Langzeittherapie nach der Adaptionsphase geblieben bin wird das auch schon wieder langweilig.
Was kommt jetzt noch mit 41 ? oh gott, kein Plan ...
ich bin skeptisch ob man nach 15 Jahren Opiaten überhaupt noch aufhören kann. Der Anästhesist bei meiner Nasen OP hat mich auch gefragt aufm OP tisch ob ich für immer Substituiert bleibe... wusste auch keine Antwort...
Hab 20 Cleanscheine (Entgiftungen) und 2 Therapien gemacht und nehme das Methadon (11ml) 1% tägl. auch als Schmerzmittel für 2 kaputte Wirbel.
Kennt den zufällig jemand ein potentes Schmerzmedikament ohne BtmG Auflagen die für Rücken gut sind...
Na mal sehen...
Gruz nach Thailand, (ps. lebst du dort?) Rolling Eyes
Nach oben
Yunior
Bronze-User
Bronze-User


Anmeldungsdatum: 28.02.2012
Beiträge: 91

BeitragVerfasst am: 19. Apr 2012 15:49    Titel: -Situationsbericht- #3 Antworten mit Zitat

hallo an alle politoxen nochmal,
anscheinend gibts da keine mehr - hahahaha.
so, hab von meinen 77ml wochendosis am dienstag gleich wieder 28 meter verkauft, wegen der kohle (ah, und 11meter waren noch schulden) und so musste ich mir heute gleich wieder 16 meter pola leihen bis Dienstag, wenn ich mein rezept bekomme.
Heut morgen dann erstmal 15 meter pola/metha gemisch gemacht und jetzt bei der 5. dose paulaner (nebenbei läuft final destination auf justin. tv ! übrigens eine coole seite)
besuch ist wieder daheim, zahnarzttermin abgesagt, weil mein gesamter HNO bereich noch schmerzt von der nasen op vorletzte woche.
...
Hoffe am Samstag endlich wieder in Fahrschule zu gehen. Brauch den FS wieder, sonst geht gar nix mehr vorwärts - das hab ich gemerkt. Bei uns bist Du ohne Führerschein einfach NIX #
hatte ihn ja schon 10 jahre, aber egal.
Gehe ja jede Woche mit meinem Dad in unsere Wälder, Bäume fällen - aufforsten, Brennholz schneiden, LKW - Ladungen mit 30 festmeter stämmen nach österreich verkaufen usw. Wir haben 3 Traktoren und kompl. Equipment für Forstarbeit und das macht mir auch End-Spass, doch dann wieder bei mir im Appartement kommt wieder die große Sinnlosigkeit.
Am liebsten würde ich mir eine Hütte im Wald bauen, so auf Canadisch und dort als Einsiedler leben. hahaha - doch das ist natürlich sicher verboten in Deutschland, wie alles - sogar rauchen.
oje, jetzt sauf ich mir noch 2-3 Paulaner H3ll rein und glotz Justin !
Gut Nacht
bis morgen
Twisted Evil
Nach oben
veilchenfee
Foren-Guru
Foren-Guru


Anmeldungsdatum: 18.12.2009
Beiträge: 4066

BeitragVerfasst am: 19. Apr 2012 22:57    Titel: Antworten mit Zitat

Zitat:
Wir haben 3 Traktoren und kompl. Equipment für Forstarbeit und das macht mir auch End-Spass, doch dann wieder bei mir im Appartement kommt wieder die große Sinnlosigkeit.

Ja dann versuche doch noch mehr Zeit draußen zu verbringen! Wenn Du nicht so viel in der Bude hockst, hast Du auch weniger sinnlose Zeit totzuschlagen. Verstehst Du Dich eigentlich gut mit Deinem Dad?
Nach oben
Yunior
Bronze-User
Bronze-User


Anmeldungsdatum: 28.02.2012
Beiträge: 91

BeitragVerfasst am: 20. Apr 2012 10:14    Titel: -ja, ist nicht so einfach- Antworten mit Zitat

ja, klar - aber noch mehr Zeit draussen im Wald wäre sinnlos... kann den 500 Setzlingen (kl. Bäume, Douglasien, Buchen) ja nicht beim wachsen zuschauen oder den ganzen Tag am Bach sitzen. Wird auch langweilig.
Im Herbst hab ich 4 Fliegenpilze gefunden. haha - heimlich eingepackt und dann zuhause gaaanz kleinweise genommen.
Das kann der Doc gott sei dank nicht feststellen.
#
So komisch das ist, mein Dad ist zur Zeit einer meiner 5 besten Freunde und davon auch noch der wichtigste. War grad im Sozialamt und hab 100 € Vorschuß beantragt um mit dem Führerschein anzufangen. Soll am Dienstag nochmal kommen.
Das ist auch das Problem, ich wohne 30 km weg von zuhaus und muss immer mit Zug zu Eltern fahren. Und die haben auch noch andere Sachen zu tun. Müssen auch meiner kl. Schwester helfen, die gerade ein Gasthaus eröffnet hat. Und ich, der ältere häng total durch und bekomm nix auf die Reihe... hehe - naja.
Heute versuch ich mal mit 3 Bier übern Tag zu kommen.
Das Metha wird auch schon wieder wenig. Hoffe mal dass ich es bis Dienstag hinbekomme, dann gibtz wieder Rezept. Twisted Evil
hmmm... so - die 2. Dose Bier aufmach... plopp °°°° zisch...
ahhh
das hört sich doch gut an, gluck gluck Mr. Green
danach mal in Park rüberschauen ob sich schon paar Zeitlose dort eingefunden haben um etwas zu "grooven" evtl. kleinen Joint abgreifen.
Mal schauen, so bis bald
ciao
Nach oben
Yunior
Bronze-User
Bronze-User


Anmeldungsdatum: 28.02.2012
Beiträge: 91

BeitragVerfasst am: 23. Apr 2012 15:18    Titel: tja- der methalltag ... Antworten mit Zitat

Cool
yawohllllll, - endlich in meinem Apothkenort fürs Methadon ein Best off Klo gefunden, im Rathaus- ganz oben, stillgelegte Austellung und Nachschublager für Getränkeautomat Wasxr, Cola steht da rum, und ein sauberes luftiges Klo das komplett absperrbar ist. War eine Stunde drin - hab mir 3 Metha-Hitz gemacht und niemand war da oder kam vorbei.
#
Kann vielleicht keiner verstehen, aber für Knaller ist es echt von oberster Wichtigkeit dass man einen vernünftigen Platz findet, kurz nach dem Apothenkenbesuch ! haha
#
Ja, gleich 1 Tagesdosis vernichtet, eigentlich - jetzt bin ich 3 Tage im Rückstand.
Egal,
leider war - wie so oft in letzter Zeit nix mehr da an Paulaner-Dosen, mal bitburger dosen testen...
- hoffe der arge mensch zahlt mir endlich das geld für die waschmaschine, die ich gebraucht im sozialkaufhaus geholt hab.
Bauknecht Kombi- Wasch u. Trockenmasch. f+r 100 €
War ok.
uuuuuuuuuuund 4 Wochen nach der Nasen OP bin ich wie gesagt fast schon nasenspray-angetan + Kamillenlösung zum Spülen.
jTrotzedem noch Geruchs und Geschmacksverirrungen. Wie lang hält das an.
ps.
bin gerade beim 3. Bier.
2 nach der Apo und eine jetzt daheimö
# a
außerdem am Bhf. halben joint gefundenh und geraucht. (gras) bin cool leicht echt krass phatt. Twisted Evil
bis bald
servuz mit edelweiß
Nach oben
BlancheNeige
Gold-User
Gold-User


Anmeldungsdatum: 22.10.2011
Beiträge: 694

BeitragVerfasst am: 23. Apr 2012 16:01    Titel: Antworten mit Zitat

Zitat:
außerdem am Bhf. halben joint gefundenh und geraucht. (gras) bin cool leicht echt krass phatt. Twisted Evil


Ouh man, nicht dein Ernst ? Laughing Laughing









...
stupid Zeichenregel...nervt so ungemein, menschenkinder! dsakhdjsahdjksahdjskahdjsahdjsakdhjskahdskjadhjskdhsajkdhsjkahdjskahdsjkahdjsadhjskahdjskahdjksahdjksahdjkas
Nach oben
Speechless
Gold-User
Gold-User


Anmeldungsdatum: 07.10.2011
Beiträge: 673

BeitragVerfasst am: 23. Apr 2012 17:18    Titel: Antworten mit Zitat

Genau,die Hauptsache was reinballern,egal ob gekauft,gefunden oder ausm Arsch gezogen Hauptsache breit.Manchmal zweifel ich hier echt am Verstand..Krieg schon immer das Würgen wenn ich an so manchen Bekannten denke der sich im Mülleimer per Reste was zum Fixen zusammen suchte..

Sorry das ich so hart bin aber das geht gar nicht,gefunden und rein egal wie oder was.
Ich will über niemanden urteilen,bin auch nur ein Süchtiger,aber manche Dinge sollte man einfach lassen,oder seh ich das so verkehrt und übertrieben?
Grüsse
Nach oben
Yunior
Bronze-User
Bronze-User


Anmeldungsdatum: 28.02.2012
Beiträge: 91

BeitragVerfasst am: 23. Apr 2012 17:31    Titel: hmmm, so ist das mit der materie ! Antworten mit Zitat

Cool
oje, was geht gar nicht ?
-nur zu deiner info, ich bin "gott sei dank" immer noch gesund,
und wenn ich auf der Strasse oder am Bürgersteig ein Plastiktütchen mit etwas Gras oder Teilen finde, dann nehm ich es mit.
Einem geschenkten Gaul usw. - klar ist das nicht so wie aus der Apo - aber wenn man in der Stadt immer auf den Boden schaut, findet man fast immer was (Geld etx)
- und
ich kauf mir ein Ticket am Automaten mit Bahncard 50 und seh am Boden eine 10cm lange Tüte mit dem transparentem Jointpapier, -2cm filter-
heb auf - geh mit meiner Zeitung und auf eine Bank, mach das Teil auf und siehe ...tatsächlich ein weggeworfener Joint mit Gras !
Also dreh ich mir ein Zigarette mit "meinem" Drum und tu den halben jolly mit rein.
Hat super geturnt und oje, was hab ich mir geholt ... Gr4äserallergie.
mein gott - wenn du geld findest, nimmst es auch nicht weil das hat schon jemand anders berührt oder was !Außerdem hatte ich ein Paulaner zum desinfiziieren dabei und war total gut drauf, wegem dem Superklo, das ich vorher im Rathaus-Speicher gefunden hat, so war mir das echt egal.
----
Wie gesagt, schau auf den Boden und Du wirst so einiges finden
Evil or Very Mad
Nach oben
Speechless
Gold-User
Gold-User


Anmeldungsdatum: 07.10.2011
Beiträge: 673

BeitragVerfasst am: 23. Apr 2012 17:39    Titel: Antworten mit Zitat

Ok Ok das klingt anders,als wenn man sich vorstellt das das angeraucht war,aufheben rein in den Mund und fertig,so kam es rüber.Und ich schrieb ja das ich hart klang und das das keine Absicht sein sollte..Will doch eigentlich auch nichts böses sondern eben genau das Gegenteil,das eben nichts passiert.Und Geld nimmt man nur in die Hand und eben nicht in den Mund oder in den Blutkreislauf whatever..

Wie gesagt war nicht bös gemeint,hatte mir das nur anders vorgestellt anhand der Aussage. Laughing

Grüsse
Nach oben
Yunior
Bronze-User
Bronze-User


Anmeldungsdatum: 28.02.2012
Beiträge: 91

BeitragVerfasst am: 23. Apr 2012 17:47    Titel: i know Antworten mit Zitat

yeap,
ist schon klar, hab schon registriert, dass Du gesagt hast dass es hart klingt Very Happy
# und wenn ich selber paar gramm daheim hätte dann wär das gar nicht erst passiert denk ich mal.
Aber da ich seit 10 Tagen nix mehr geraucht hatte und die Sonne schien, kam mir das i-wie gerade recht.
Wurde daheim dann von Kumpel der 3 meter kaufte gleich nochmal auf Hasch eingeladen und nach dem 4 Bier jetzt gehts mir richtig gut.
Dafür waren die letzten Tage hart. pro woche 80 meter metha... die ersten tage 15-20 meter pro tag und dann die letzten 3 tage nur noch notrationen... das ist immer schwierig sich dann noch zu arbeit etx zu motivieren.
egal
gruz und tx for antworterey
Wink
Nach oben
Speechless
Gold-User
Gold-User


Anmeldungsdatum: 07.10.2011
Beiträge: 673

BeitragVerfasst am: 23. Apr 2012 17:54    Titel: Antworten mit Zitat

Ja Motivation zu finden ist manchmal echt schwer,manchmal sogar unmöglich.Kenn das Problem nur zugut,aber man muss halt auch dazu sagen das Kiffen und Alkohol auch keine Motivationsdrogen sind. Laughing Ich nehm beides nicht und krieg den Po nicht hoch,haha.
So muss nun los,schönen Tag noch und bis bald.
Nach oben
BlancheNeige
Gold-User
Gold-User


Anmeldungsdatum: 22.10.2011
Beiträge: 694

BeitragVerfasst am: 24. Apr 2012 12:04    Titel: Antworten mit Zitat

Zitat:
Wie gesagt, schau auf den Boden und Du wirst so einiges finden
Evil or Very Mad


Haha, das stimmt wirklich! Wie oft ich schon Tütchen mit weißem Pulver vor meiner Haustür gefunden habe. Oder im Treppenhaus. Aber am erfolgreichsten ist man wenn man an den einschlägigen U bahnhöfen auf den Boden schaut. Ich finde fast immer Benzos, meistens Flunis. Früher jedenfalls richtig oft. Sogar mal ein Blister Rolling Eyes

Ich stell mir dann immer vor, wie sich derjenige, dem es gehört, ärgert...

Und das mit dem Joint habe ich auch so verstanden wie Speechless. Gefunden und direkt in den Mund damit Wink

Und ne bahn Card 50 haste auch, 25 ist besser Razz

LG Blanche
Nach oben
Yunior
Bronze-User
Bronze-User


Anmeldungsdatum: 28.02.2012
Beiträge: 91

BeitragVerfasst am: 24. Apr 2012 13:29    Titel: on the ground Antworten mit Zitat

Cool servuz,
so ist es. Hier vor so einem HipHopClub hab ich Sonntag früh auch schon Tütchen mit E-Teilen gefunden. Und kl. Graspäckchen letztes Jahr schon 3-4 mal. Aber immer an versch. Orten. Letztes Monat sogar am Montag morgen aufm Weg zur Substi am Gehsteig gegen+ber dem Krankenhaus so eine Hülle von Filterkippen randvoll mit Gras - denk mal mind. 3 Gramm.
Dann noch das Rezept geholt, sauberen UK abgegeben mit dem zeug in der tasche... heheh lustiger morgen.
(tja, da ich den FS erst wieder machen muss -ist schon über 12 j. weg- fahr ich viel Bahn und da rechnet sich BC 50 wirklich)
#
so, bin heut erst beim 2. Bier... aber eins werd ich mir noch holen... Ist halt leider eine Tatsache, dass man ohne Job und Fahrzeug und Geld vom Amt nicht so arg viele Möglichkeiten hat - und da schmeckt ein kaltes Bierchen schon mal gut um sich den grauen Alltag mal zu versüssen.
und jetzt wo du es sagst, ja, Motivatoren sind Weed und Alk eher nicht , lol !
nur das Methadon eignet sich zum arbeiten richtig gut !
#
hier noch ein Tipp für Film und/oder Doku Fans / kostenlos/ mit Chat !
Arrow .. Idea

http://de.justin.tv/directory?lang=de&order=hot

´

ich schwör - besser wie tv - am wochenende bzw. auch abends ist mehr los, zum teil schon soviel dass ein fernseher bzw. lappi nicht mehr reicht hahahaha,
guckt einfach mal Wink Wink Wink
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.    Drogen-Forum Foren-Übersicht -> Alkohol Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Gehe zu Seite 1, 2, 3  Weiter
Seite 1 von 3
Gehe zu:  
Impressum & Rechtliches
ForenübersichtIndex   SucheSuche   FAQFAQ   LoginLogin