Hobby Thread-was durch die Sucht kaputt ging

Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4 ... 13, 14, 15  Weiter
Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.    Drogen-Forum Foren-Übersicht -> Alkohol
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
ast
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 14.03.2012
Beiträge: 2101

BeitragVerfasst am: 14. Jan 2016 21:09    Titel: Antworten mit Zitat

nette Folk- Songs hast Du uns da rausgesucht Mabuse, da werd ich ja richtig sentimental Embarassed
Nach oben
Dr.Mabuse
Foren-Guru
Foren-Guru


Anmeldungsdatum: 19.02.2015
Beiträge: 3271

BeitragVerfasst am: 14. Jan 2016 22:48    Titel: Antworten mit Zitat

Hey Ast...sowas hör ich manchmal ganz gern...natürlich nicht jeden Tag,aber ab und zu...

Sonst eher Metall...

Gruß...
Nach oben
Dr.Mabuse
Foren-Guru
Foren-Guru


Anmeldungsdatum: 19.02.2015
Beiträge: 3271

BeitragVerfasst am: 16. Jan 2016 23:02    Titel: Antworten mit Zitat

https://www.youtube.com/watch?v=qDyegT1wawU
Nach oben
Obelix
Gold-User
Gold-User


Anmeldungsdatum: 18.06.2011
Beiträge: 784

BeitragVerfasst am: 17. Jan 2016 00:08    Titel: Antworten mit Zitat

Hobbys hatte ich nie, ausser eines, das war die Musik.
Aber wenn ich hier lese wieviel Tätigkeiten die Menschen nachgehen/nachgingen, dann kann ich nur sagen, dass sich durch den Konsum bei mir nie Interessen entwickelt haben.
Jetzt sitze ich mit Anfang 30 da und starre Löcher an die Wand. Auch schön.
Nach oben
rock
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 16.03.2015
Beiträge: 2481

BeitragVerfasst am: 17. Jan 2016 11:15    Titel: Antworten mit Zitat

Hey Motorradfreaks bzw Liebhaber alter Maschinen.
In Indien gibt es nach wie vor Jawa, Enfield etc. Neu. Aber mit der Technik der 1960er Jahre. Alles voll davon. Und billig, im unteren, einstelligen Tausenderbereich.
Mich wundert's ewig schon, daß niemand hier mit einer Royal Enfield aus Indien durch die Gegend düst. Gesehen hab' ich zumindest noch keinen.

@Obelix - hast Du schon einmal versucht, in die Löcher 'reinzugehen ? Kein Scherz, keine Verarsche, todernst !
Stell' Dir mal vor, diese Löcher sind Zugänge zu Deinem Inneren, das Dich förmlich dazu einlädt, hineinzusehen und dort nach dem Rechten zu sehen.
Ich will da jetzt nicht zu sehr darauf eingehen, denn das Wesentliche ist gesagt.
Wenn Du ohnehin herumsitzt und vor Dich hinstarrst, dann kannst Du die ohnehin vergeudete Zeit ohne Weiteres mal nützen, dem Tipp zu folgen.
Es kann Dir nichts passieren, Du "gehst" im wahrsten Sinne in Dich und Deine Psyche läßt nur zu, daß Du dorthin gehst, wo Du keinen Schaden anrichten kannst. Sehr wohl wirst Du aber Zugang zu den Bereichen bekommen, wo was hakt.
Bemerkbar macht sich das durch eine Häufung von Erkenntnissen über Dich, Dein Innenleben, Dein Leben nach außen hin ins soziale Umfeld. Diese mußt Du natürlich umsetzen, sie sind die Werkzeuge, die Dein Inneres Dir gibt.
Darüber wird es bestimmt geteilte Meinungen geben, für mich steht jedenfalls fest, daß der genannte Weg gangbar ist und daß er schon zu erstaunlichen Erfolgen geführt hat.
Vielleicht kannst Du etwas anfangen damit. Wenn ja, berichte, dann kann ich Dir vielleicht den einen oder anderen weiterführenden Tipp geben.
Bitte nicht überbewerten, es ist ein Weg, den Du gehen mußt, willst Du Erfolg haben. Das geht nicht so mit einem Fingerschnippen. Aber wenn Du mal die ersten kleinen Schritte gegangen bist, wird's interessant, dann gehst Du wahrscheinlich auch weiter, ohne daß Du Dich überwinden mußt, irgendwas zu tun.
Alles Gute !
Cheers
Nach oben
Dr.Mabuse
Foren-Guru
Foren-Guru


Anmeldungsdatum: 19.02.2015
Beiträge: 3271

BeitragVerfasst am: 25. Jan 2016 22:07    Titel: Antworten mit Zitat

Hi Rock,,,

mein traum wär momentan eine CBR 250 R...eher etwas Modernes,,aber Enfield ist auch Cool...

Gruß...

https://www.youtube.com/watch?v=iCQ0vDAbF7s
Nach oben
Dr.Mabuse
Foren-Guru
Foren-Guru


Anmeldungsdatum: 19.02.2015
Beiträge: 3271

BeitragVerfasst am: 27. Jan 2016 21:18    Titel: Antworten mit Zitat

14.08.2009 war es,ein Freitag,ich bin nach der Frühschicht nach Hause gekommen,wenig gegessen,weil der Druck in einem sehr grossen Unternehmen Imens ist,das alles am Lauefen gehalten wird...oft vergeht einem der Appetit,nach so viel Stress...ich glaube ein Trockenes Brötchen war es den ganzen Tag----
Also nach Hause,Geduscht,und kurz hingelegt..dann machte ich mich auf den Weg zu meiner Cousine,die hatte Geburtstag...gefeiert wurde in einem Schrebergarten,im Feld,nicht weit vom Wald entfernt.Ich hab vorher schon 2-3 Bier getrunken,weil ich mich in Menschenmassen nicht wohlfühle,wegen meines geringen Selbst...

Ich bin dann mit meinem Mountainbike ins Feld gefahren,ein Wetter wie vom Herrn selbst gemacht,Sonne pur,Kornfelder soweit das auge reicht...das Fahrrad hätte ich stehen lassen sollen,der erste fehler dieses Tages...

Dort angekommen,Fahrrad abgeschlossen,und in den Schrebergarten hinein,,Coole musik war schon von weit draussen zu hören,meine Cousine umarmt,und alles gute zum Geburtstag gewünscht...

Dann das nächste Bier...getanzt mit den Leuten,Spaß gehabt,,,da hätte ich schon gehen sollen...zu späteren Stunde kam dann noch Jägermeister hinzu,,,.der zweite Fehler an dem Tag,ich hab mir Privat für mich nie "Hartes" geholt,immer nur Bier,...Alkohol ist Alkohol,das stimmt schon,aber grad die Harten Sachen,fritieren das Oberstücbchen doch extrem schnell,,,,,..

Irgendwann war ich so voll,das ich im Maisfeld mehrmals umgekippt bin,mein Cousin wollte mich da noch Heimfahren,...,,,Berichten zufolge,wäre ich da aber schon weg gewesen...Ich weis es nicht...

Ich weis,das ich den Code vom Fahradschloss,noch geknackt habe,auch das ich sehr langsam gefahren bin,mit Schlangenlinien,Sinuskurve...par Exellance,,,...dann weis ich nichts mehr...ich weis nicht wielange ich im Acker gelegen habe,aber eine Grelle Polizei Taschenlampe,hatt mich aufwachen lassen,,,die haben mich mitgenommen,,,...Blutentnahme,,,,2,5 Promille,...mit Gebrochenem Schlüsselbein auf der Polizeiwache,,,,.Schmerzempfinden 0,0...i

Morgen schreib ich event. weiter,

Gruß...
Nach oben
James09
Gold-User
Gold-User


Anmeldungsdatum: 13.04.2015
Beiträge: 762

BeitragVerfasst am: 27. Jan 2016 22:45    Titel: Antworten mit Zitat

@Mabuse
sorry, aber was willst Du mit der fesselnden Geschichte ausdrücken?
Dass Alkohol schlecht ist und man nicht mehr Herr seiner Sinne ist und sowas "heftiges" passieren kann wie Dir? Wink
Dass Du das genaue Datum weißt wundert mich, 2009 ist ja schon ein bissl her?!
Aber vlt. bringt Teil 2 ja die Story zum Höhepunkt.
Grüße James
Nach oben
Dr.Mabuse
Foren-Guru
Foren-Guru


Anmeldungsdatum: 19.02.2015
Beiträge: 3271

BeitragVerfasst am: 27. Jan 2016 23:39    Titel: Antworten mit Zitat

Ich hab Schmerzen,durch den schiefen Bruch,..ohne Ende

Ich hab meiner Schwester gesagt,sie kann das Haus hben,wenn unser Vater stirbt,ich habs durch Alkohol alles verdorben,und sie hängt halt an ihrem Speed,..

Ich muss mit ihr nochmal reden...

Dreck Alkohol...ich hab mirt alles kaputt gemacht,ich würd so gern alles rückgängig machen,

Jahrelang geh ich jetzt schon allein ins Bett,ich würd so gern wieder kuscheln,,,,,,

Morgen bereu ich den Post wieder,da im Alkoholnebel verfasst...
Sorry...
Nach oben
James09
Gold-User
Gold-User


Anmeldungsdatum: 13.04.2015
Beiträge: 762

BeitragVerfasst am: 28. Jan 2016 00:50    Titel: Antworten mit Zitat

@Mabuse
Das ist doch mal ein Wort oder ein paar mehr, wenn Du mich nicht verarschen willst, ansosnsten egal, da es generell stimmt und viele das sicherlich kennen.
Sucht und Sehnsucht hängen ja doch immer nah beieinander. Freundschaften, Familie,Liebe usw..man steht am Ende alleine da.
Für Tips bin ich der falsche Ansprechpartner, hau mir auch alles rein..
Zumindest ist Scham morgen das letzte was Du brauchst! Warum auch, hast ja nix verbrochen und musst nix bereuen.
Wink
Nach oben
Phoeni
Bronze-User
Bronze-User


Anmeldungsdatum: 01.01.2016
Beiträge: 55

BeitragVerfasst am: 28. Jan 2016 01:12    Titel: Antworten mit Zitat

Dr. Mabuse da hast du dir aber ein schweres Los ausgesucht. Sad
Du, ich find Rocks Idee auch für dich nicht so schlecht. Wieso probierst du das nicht mal. Setz dich hin und geh in den Schmerz rein. Meditier mal in den Schmerz.

Vor Jahren hatte ich mal furchtbar Probleme mit meiner HWS und hatte echt starke Schmerzen. Ich vertrag aber kaum Schmerzmittel wegen meinem empfindichen Magen und die, die mir der Doc gegeben hat, hatten mir zu zu starke Nebenwirkungen. Deswegen habe ich dann auch zwei Mal am Tag meditiert und mich auf den Schmerz konzentriert und er wurde auf jeden Fall erträglicher. Ein Versuch ist es wert. Smile
Nach oben
lämmchen
Foren-Guru
Foren-Guru


Anmeldungsdatum: 09.02.2012
Beiträge: 3754

BeitragVerfasst am: 28. Jan 2016 09:13    Titel: Antworten mit Zitat

Moin Dr.Mabuse,

es kann doch nicht sein, das Du bei Dir keinen Schulterspezi findest und nun, jeden verdammten Tag, Dein Gehirn mit Alk zulötest!

Dauerschmerzen machen mürbe, blöd und krank sowieso...

Hast Du finanziell die Möglichkeit, Dich in den Zug oder in den Bus zu setzen um Dir helfen zu lassen? So geht es doch nicht weiter. Irgendwann haste Dich tot gesoffen, wegen Schulterschmerzen!

TU was, such im Netz, es gibt garantiert Hilfe für Dich! Zur Not die Berliner Adresse von Dr. Dreithaler, die ich Dir mal gab.

Mir wollte oder konnte damals auch niemand in B helfen, dann bin ich in ein anderes Bundesland gefahren und seitdem lebe ich mit weniger Schmerzen.

Ich wünsche Dir endlich mal Kraft und Mut, um diesem Problem die Stirn zu bieten. TU es!

LG von Lämmi
Nach oben
Freischwimmer
Bronze-User
Bronze-User


Anmeldungsdatum: 28.01.2016
Beiträge: 26

BeitragVerfasst am: 28. Jan 2016 12:50    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo ans Forum,

passt vielleicht nicht zu "Hobby", aber ich musste meine Wohnung aufgeben und wohne wieder zu Hause. Habe nur noch Flaschen geleert.

Fussball ist auch nicht mehr, aber immerhim geh ich regelmässig Schwimmen.

Grüsse
Nach oben
Dr.Mabuse
Foren-Guru
Foren-Guru


Anmeldungsdatum: 19.02.2015
Beiträge: 3271

BeitragVerfasst am: 30. Jan 2016 20:18    Titel: Antworten mit Zitat

Ich fühl mich wie dreck,wie Abfall schlimmer noch...

Als zweitmeinung hatte ich mich 2009 in der Atos klinik in Heidelberg vorgestellt,einer Klinikgruppe in der Übrigens auch Vladimir Klitschko schon an der Schulter operiert wurde...diese Klinik hatt ein Abteil für Kassenpatienten,dort wurde mir gesagt alles Bestens...ich weis aber durch mehrere Physios das mein Bruch Schepp und Schief ist,nur eine Ehrliche Diagnose gibts in Deutschland nicht...

Ich hatte 2013 bei Proffessor Habermeyer,der auch Klitschko an der Schulter Operiert hatt,versucht ein Termin zu machen,...keine Chance als Kassenpatient,selbst wenn ich es Bar,Privat bezahlt hätte...und das Geld hätte ich gehabt,keine Chance...nur für Privatpatienten

Ich hab Jahrzehntelang meine Steuern bezahlt,und das bei meinem Verdienst nicht zu knapp,hätte einmal in meinem ganzen Leben wirklich hilfe gebraucht,und hab so dermaßen in die Scheiße gegriffen...

Welcher Hobbychirurg sollte mir jetzt noch helfen können...?
Nach oben
nebukadnezar
Foren-Guru
Foren-Guru


Anmeldungsdatum: 26.08.2015
Beiträge: 4103

BeitragVerfasst am: 30. Jan 2016 21:00    Titel: Antworten mit Zitat

Hi Doc,

wie wäre denn eine private Zusatzversicherung für stationär Behandlung, die sind zudem ja auch nicht teuer.
Ich hätte noch einen Tip für dich in Nürnberg. Ist leider auch Privat, aber die ärztl. Verpflegung ist top.
Leider werden Kassenpatienten nicht so gut versorgt, wie Privatversicherte, nicht pauschal , aber die Angebote sind für Private einfach besser!
Scheiss Land, und das wird immer schlimmer!

LG N

P.S. Danke nochmal für deinen Tip im anderen Thread!
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.    Drogen-Forum Foren-Übersicht -> Alkohol Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4 ... 13, 14, 15  Weiter
Seite 3 von 15
Gehe zu:  
Impressum & Rechtliches
ForenübersichtIndex   SucheSuche   FAQFAQ   LoginLogin