Neuer Versuch - Umstieg auf E-Zigarette

Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Drogen-Forum Foren-Übersicht -> Nikotin (Rauchen)
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
andy1977
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 25.11.2010
Beiträge: 2530

BeitragVerfasst am: 8. Jan 2018 16:22    Titel: Antworten mit Zitat

Huhu,

Mikel, iqos ist von Phillip Morris, genau das Gerät was ich meinte. Und diese kleinen Zigarette kommt dann in so einen mini Verdampfer, der sie dann von oben nach unten verdampft.

Nikotin, ich glaub das hat 125 grad, als verdampfungspunkt. Sprich, wenn man den Verdampfer richtig einstellt bekommt man auch nur alle Giftstoffe bis 125 Grad ab.

Und dann hat das Teil sogar noch nen Filter.

Schlecht find ich es nicht, natürlicher als e zig.

Mal schauen was der Tabak, stick kostet und wie er versteuert wird. Wenn das wie bei den zigaretten ist, kann mans vergessen.


LG Andy
Nach oben
RobTyner
Silber-User
Silber-User


Anmeldungsdatum: 16.05.2016
Beiträge: 204

BeitragVerfasst am: 10. Jan 2018 14:35    Titel: Antworten mit Zitat

Ich hatte das Teil zur Probe, für eine Woche, da ein Kumpel von mir die Dinger verkauft.
Fazit: viel zu teuer, wird wie normale Zigarette besteuert, also die nötigen Sticks und das Gerät kostet auch was um die 60-70€ ! Außerdem schmeckte es mir nicht wirklich, habe vorher Tabak geraucht, war eher so nen kalter Rauch-Geschmack.
Ich bin lieber bei meiner eZigarette geblieben! Heute kommt mein neuer Akku-Träger, mein erster von Wismec.
Probiert es aus, ich fand die Kosten für das gebotene zu hoch!
Greets
Rob
Nach oben
mikel015
Foren-Guru
Foren-Guru


Anmeldungsdatum: 27.03.2015
Beiträge: 3412

BeitragVerfasst am: 15. Jan 2018 16:17    Titel: Antworten mit Zitat

ich habe endlich für mich das optimale Teil gefunden und bin begeistert,seit 4 Tagen keine Zigaretten und kein Tabak mehr und komme bestens klar...
Und zwar habe ich mir den I Stick Pico 75W, 18 Volt Akku zugelegt!Mit digitaler Wattanzeige und Reglung ,also man kann eben die Watt so regeln wie es für einen persönlich passt und ich habe mich jetzt auf 25-30 Watt eingependelt,kein kratzen und Husten mehr!Liquid; Waldfrucht mit 3mg Nikotin!
Bei dem Starterset waren auch 2 Verdampferköpfe dabei,03 Ohm für bis zu 40 Watt und 0,5 Ohm für bis zu 75 Watt.
War nicht ganz billig aber kann ich wirklich nur empfehlen!


P.S.
und keine Tabakkrümmel mehr auf dem Boden... Very Happy
Nach oben
EheDame
Bronze-User
Bronze-User


Anmeldungsdatum: 17.12.2015
Beiträge: 36

BeitragVerfasst am: 17. Jun 2018 09:06    Titel: Antworten mit Zitat

Hello!

Ich muss ehrlich gestehen, dass ich selbst auch mehrmals den Umstieg vom normalen Rauchen zur E-Zigarette unternommen hatte, dabei aber immer schon nach relativ kurzer Zeit wieder "rückfällig" wurde.

Das war dann für mich eigentlich auch der ausschlaggebende Grund dahinter, warum ich mich letztendlich doch anderweitig umgesehen hatte.

Habe dann unter https://www.hypnose-oldenburg.net/raucherentwoehnung/ eine Hypnose-Raucherentwöhnung gefunden, die dann zum Glück auch angeschlagen hat.

Seither bin ich nun schon 9 Monate rauchfrei.
Nach oben
Ambivalenzia
Silber-User
Silber-User


Anmeldungsdatum: 17.01.2014
Beiträge: 229

BeitragVerfasst am: 19. Jun 2018 12:59    Titel: Antworten mit Zitat

Vielen Dank liebe Ehedame fürs hervor kramen, hatte den Thread gar nicht mehr auf dem Schirm^^

Der Umstieg hat inzwischen geklappt, Zigaretten fasse ich seit 3 Monaten gar nicht mehr an. Und ich muss sagen, dass ich nichts vermisse. ich hatte ein paar Tage so einen leichten Giftstoffentzug, Nikotin bekomme ich ja durch die E-Zigarette. Die vielen leckeren Liquids und Aromen haben es mir leicht gemacht, den Umstieg zu schaffen. Klar, muss man das auch wollen. Für manche klappt es ja gut, sofort komplett umzusteigen, ich habe es nicht geschafft. Ich habe noch einige Monate gebraucht, um die Kippen komplett wegzulassen. Aber das Ergebnis passt und ich bin zufrieden.

Liebe Grüße, Ambi
Nach oben
riverdiver
Bronze-User
Bronze-User


Anmeldungsdatum: 08.07.2013
Beiträge: 54

BeitragVerfasst am: 11. Jul 2018 18:26    Titel: Antworten mit Zitat

Ich bin vor etwa drei Jahren auf die E-Zig umgestiegen und ich konnte vorher schon echt schlecht atmen durch jahrelanges Kettenrauchen, mittlerweile atme ich wieder voll normal, gut einen Spiriva nehme ich jeden Tag, Lungenspray, aber sonst echt super.
Nach oben
MausiMaus
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 01.07.2015
Beiträge: 1838

BeitragVerfasst am: 11. Jul 2018 23:56    Titel: Antworten mit Zitat

@riverdiver,ich find`das jetzt Nicht mehr,wo,wo Du geschrieben hast,dass Du auch schizo bist.Laut@praxx auch auf einer "extra-breiten"Spur "fährst".Kannst Du Dir da drunter was vorstellen?Also,ich Nicht.Jedoch find`ich`s toll, dass Du auch schizo bist.LG
Nach oben
riverdiver
Bronze-User
Bronze-User


Anmeldungsdatum: 08.07.2013
Beiträge: 54

BeitragVerfasst am: 12. Jul 2018 10:11    Titel: Antworten mit Zitat

ich bin auch schizo ja, aber was unter einer "extra breiten Spur" verstanden wird weiß ich nicht.
Nach oben
Yez
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 20.04.2016
Beiträge: 2219

BeitragVerfasst am: 12. Jul 2018 16:36    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Dame ,

mit der Hypnose klingt vielversprechend.
Bin am überlegen , ob ich im Winter mal einen Versuch starte .
350 Euro sind zwar viel , aber schnell wieder drin .

Magst du von deiner Hypnose berichten ?
Würde mich echt interessieren.
Vor allem , wie du dich unmittelbar danach gefühlt hast

Wieviel Zigaretten hast du geraucht und wieviele Jahre ?

Liebe Grüße

Yez
Nach oben
MausiMaus
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 01.07.2015
Beiträge: 1838

BeitragVerfasst am: 12. Jul 2018 17:07    Titel: Antworten mit Zitat

Zitat:
ich bin auch schizo ja,
@riverdiver,Du nimmst Psychopharmaka?Bist Du damit zufrieden?
Nach oben
mikel015
Foren-Guru
Foren-Guru


Anmeldungsdatum: 27.03.2015
Beiträge: 3412

BeitragVerfasst am: 12. Jul 2018 17:34    Titel: Antworten mit Zitat

Yez hat Folgendes geschrieben:


mit der Hypnose klingt vielversprechend.
Bin am überlegen , ob ich im Winter mal einen Versuch starte .
350 Euro sind zwar viel , aber schnell wieder drin .






Spar dir dein Geld.
Wenn der Wille nicht da ist hilft dir weder Hypnose, noch Ohrakupunktur, Reiki oder tibetanische Klangschalenmassage.
Nimm das Geld, das du für den Blödsinn einsetzen wolltest, spende es für was Sinnvolles und warte bist du wirklich aufhören willst.
Es bleibt alles eine Frage der Willenskraft.
Entweder du hast sie, oder du hast sie nicht.
Nach oben
MausiMaus
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 01.07.2015
Beiträge: 1838

BeitragVerfasst am: 12. Jul 2018 17:56    Titel: Antworten mit Zitat

Zitat:
Nimm das Geld, das du für den Blödsinn einsetzen wolltest, spende es für was Sinnvolles und warte bist du wirklich aufhören willst.
Es bleibt alles eine Frage der Willenskraft.
@Yez,spend`s für mich, da kreig ich schon locker 5 gramm dafür.das wär echt sinnvoll.Bin verzweifelt,weil Marji unerschwinglich,für mich in Kaufering.
Nach oben
MausiMaus
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 01.07.2015
Beiträge: 1838

BeitragVerfasst am: 12. Jul 2018 18:01    Titel: Antworten mit Zitat

die verlangen hier bis zu 20 Euro, für ein halbes gramm,bin am verzweifeln,und kauf`lieber Schnaps.Nicht gut, für Zucker und Polyneurophathie,ich weiss, jedoch Nur so kann ich die Gedanken in mein Kopf, die bösen,zur Friedfertigkeit zwingen.
Ist Das die "Extra-Breite" - Spur, wie praxx sagt?
Nach oben
Yez
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 20.04.2016
Beiträge: 2219

BeitragVerfasst am: 12. Jul 2018 18:37    Titel: Antworten mit Zitat

Hey Mikel ,

hast wahrscheinlich recht .
Ich möchte zwar gerne nicht mehr rauchen ,
aber der Wille ist noch nicht ausgeprägt.

Irgendwie rauche ich auch gerne ...
Wenn ich es wirklich wollte , wäre es längst Geschichte.
Disziplin ist bei meinem Wille immer vorhanden.
Egal um was es geht .
Aufhören möchte ich nur wegen der „ Gesundheit „

Letztes Wochenende habe ich ein Pärchen kennengelernt ,beide waren dort
und sind jetzt Nichtraucher .
Daher kommt mein Gedanke.


Liebe Grüße

Yez
Nach oben
Yez
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 20.04.2016
Beiträge: 2219

BeitragVerfasst am: 13. Jul 2018 19:53    Titel: Antworten mit Zitat

Maus ,

ein halbes Gramm 20 € ...?...?
Und für 350 € gibt es locker 5 Gramm ?
Selbst in der Apotheke gibt es medizinisches Cannabis für 20 € das ganze Gramm .

Da lohnt sich doch die Fahrt nach München oder Augsburg .


Yez
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Drogen-Forum Foren-Übersicht -> Nikotin (Rauchen) Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
Seite 5 von 6
Gehe zu:  
Impressum & Rechtliches
ForenübersichtIndex   SucheSuche   FAQFAQ   LoginLogin