gibt es noch hoffnung

Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... , 48, 49, 50  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Drogen-Forum Foren-Übersicht -> Alkohol
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Ela1968
Gold-User
Gold-User


Anmeldungsdatum: 30.05.2015
Beiträge: 325

BeitragVerfasst am: 8. Aug 2018 20:17    Titel: Antworten mit Zitat

Liebe Yez...schau bei wie geht es euch heute...war im Krankenhaus Sad
Nach oben
Yez
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 20.04.2016
Beiträge: 2278

BeitragVerfasst am: 9. Aug 2018 06:37    Titel: Antworten mit Zitat

Hey du „

dass klingt ja nicht gut .
Wenigstens weißt du nun , woher deine Beschwerden kommen .
Da ist wohl erst einmal Schonkost angesagt .
Und anschließend aufpäppeln.
12 kg weniger ist schon heftig , wenn man sowieso schlank ist .
In der Hinsicht, geht’s mir ähnlich.
Habe auch um 10 kg abgenommen.

Bin heute voll euphorisch, obwohl es mir seit nachmittags,
körperlich nicht gut geht .
Habe gestern weitere 10 mg abdosiert .
Mein Mann sagte eben zu mir :
Yez du bist schon ne Marke . Dein Körper streikt und du bist trotzdem richtig gut drauf .
Bist dauernd am Lächeln , weil du einen weiteren Tag mit 10 mg weniger geschafft hast .
Wenigstens habe ich psychisch keine Probleme beim abdosieren.
Ich glaube , dass ist die halbe Miete.
Da sieht’s bei deinen Benzos schon anders aus .
Trotzdem wirst du es schaffen .


Liebe Grüße

Yez



Ps. Ups ..., habe es gestern Abend geschrieben und nicht abgeschickt .
Nach oben
Ela1968
Gold-User
Gold-User


Anmeldungsdatum: 30.05.2015
Beiträge: 325

BeitragVerfasst am: 9. Aug 2018 13:09    Titel: Antworten mit Zitat

Liebe Yez...
hey bin stolz auf Dich dass Du 10mg geschafft hast...habe auch 5mg abgesetzt.
War heute morgen einkaufen und bin erledigt.
Habe mir heute Flohsamen gekauft, Dinkelbrei, weil Weizen soll ich meiden.
Naja...schaun wir mal...mache mir ein bisschen Sorgen um Lilly...ihr geht es ja wohl ziemlich schlecht.
Ich schreib später noch was...muss erstmal zur Ruhe kommen.
Bis dahin...alles Liebe Ela
Nach oben
Yez
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 20.04.2016
Beiträge: 2278

BeitragVerfasst am: 9. Aug 2018 15:47    Titel: Antworten mit Zitat

Hey liebe Ela,

na dein Speiseplan sieht ja nicht berauschend aus .
Kannst du nicht zu mindest paar Kartoffeln mit Gemüse essen .
Habe es früher für meine Tochter oft gekocht ( Baby )
und es selbst auch gegessen, als Schonkost angesagt war .
Immer noch schmackhafter als Dinkelkleie
Wobei ich jeden Morgen ein Müsli mit Dinkelflocken esse .
Kann man wohl nicht vergleichen.

Ich hätte mal auch lieber „ nur „ 5 mg weniger genommen.
Aber jetzt ist der 3. Tag fast geschafft und da muss ich durch .
Habe auch bisschen früher Feierabend gemacht .
Konnte nicht mehr .

Muss gleich noch zur KG , endlich die Blockaden aus der Brustwirbelsäule beseitigen .
Die dadurch eingeklemmten Nerven , sind sehr schmerzhaft .
Mein Physiotherapeut war 2 Wochen im Urlaub 😝

Ab unter die Dusche und los .

Schönen Abend und virtuelle Umarmung

Und gute Besserung

Yez


Ps. Kannst auch stolz auf dich sein ! ( 5 mg weniger )
Trotz der Beschwerden weiter das Ziel zu fokussieren,
zeigt deine Stärke
Nach oben
Ela1968
Gold-User
Gold-User


Anmeldungsdatum: 30.05.2015
Beiträge: 325

BeitragVerfasst am: 9. Aug 2018 20:19    Titel: Antworten mit Zitat

Liebe Yez,
ja so denke ich auch...dass ich jetzt dadurch muss...merke aber kaum Entzug.
Wenn es so heiss ist, wird man schneller entzügig,habe ich gemerkt.
Man schwitzt soviel und dadurch baut der Körper das Zeug wohl schneller ab.
Habe ja auch teilweise die Medis im Krankenhaus wieder ausgebrochen...irgendwie hängt das wohl zusammen, dass ich mich jetzt eigentlich stabil fühle.
Wünsche Dir und allen anderen hier noch einen schönen Abend,
schlaf gut Smile Ela
Nach oben
Ela1968
Gold-User
Gold-User


Anmeldungsdatum: 30.05.2015
Beiträge: 325

BeitragVerfasst am: 9. Aug 2018 20:34    Titel: Antworten mit Zitat

P.S. in ein paar Tagen wirst Du auch nichts mehr merken...Du kannst stolz auf Dich sein Smile
Nach oben
Yez
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 20.04.2016
Beiträge: 2278

BeitragVerfasst am: 9. Aug 2018 21:05    Titel: Antworten mit Zitat

Hey Ela ,

ich habe auch das Gefühl, dass die Medis bei der Hitze nicht so lange wirken .
Sobald es über 30 Grad ist .

Dir auch eine gute Nacht .
Gehe jetzt ins Bett , um 5 Uhr ist die Nacht vorbei

Liebe Grüße

Yez
Nach oben
Ela1968
Gold-User
Gold-User


Anmeldungsdatum: 30.05.2015
Beiträge: 325

BeitragVerfasst am: 12. Aug 2018 17:59    Titel: Antworten mit Zitat

Liebe Yez...mir geht es sehr schlecht und meinen Appell hier, es ist echt ein Hilfesuchen bringt hier nichts.
Das macht schon traurig...würde sehr gerne den Kontakt halten.
Ich komme nicht auf die Beine und muss wohl eine Kur beantragen.
Habe zu nichts mehr Kraft, lg Ela
Nach oben
Ela1968
Gold-User
Gold-User


Anmeldungsdatum: 30.05.2015
Beiträge: 325

BeitragVerfasst am: 12. Aug 2018 18:09    Titel: Antworten mit Zitat

Für mich ist das kein Leben mehr, nichts essen können, jeden Tag Migräne und Bauchschmerzen.Es ist nur noch eine Qual von Tag zu Tag.
Nach oben
Dr.Mabuse
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 19.02.2015
Beiträge: 2534

BeitragVerfasst am: 12. Aug 2018 19:39    Titel: Antworten mit Zitat

Hi Ela ..

Ich würde dir sehr gerne helfen,aber weiß halt auch nicht wie...

Also die Klinik hat dich mit der Diagnose Reizdarm entlassen,ohne weitere Therapievorschläge...?

Was steht denn in dem Entlassungsbericht?

Gruß...
Nach oben
Dr.Mabuse
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 19.02.2015
Beiträge: 2534

BeitragVerfasst am: 12. Aug 2018 19:51    Titel: Antworten mit Zitat

Wenn du dir unsicher bist,dein Hausarzt/Ärztin muss die Diagnose vom Krankenhaus auch haben ...

Ich würde da morgen Mal hingehen ...

Gruß...
Nach oben
Ela1968
Gold-User
Gold-User


Anmeldungsdatum: 30.05.2015
Beiträge: 325

BeitragVerfasst am: 12. Aug 2018 20:38    Titel: Antworten mit Zitat

Hi,lieb dass du antwortest...sie sagen...ich müsste mich darauf einstellen, mit dieser funktionellen Störung des Darms ein Leben lang zu leben.Das Heisst, ich muss immer aufpassen, was ich esse, darf nur kleine Mahlzeiten zu mir nehmen, immer Movicol nehmen.Aber das Problem ist, dass ich momentan gar nichts vertrage und immer weiter abnehme.
Ich muss zur Ernährungsberatung...und wohl eine Kur beantragen.
Meine Schwester hat dasselbe und darf schon jahrelang kein Zucker bzw. nur ganz ganz wenig Süsses essen.
Ihre Beziehung ist unter dieser enormen Belastung kaputt gegangen.
Sie ist auch abgemagert,konnte als Krankenschwester nicht mehr arbeiten und war mit den Nerven voll am Ende so wie ich.
Habe schon in Gedanken gehabt, mir morgen Tavor zu holen, weil ich in der Absetzerei momentan gar keinen Sinn mehr sehe.
Und dann auch noch das mit den Männern. Wer will schon eine kranke Frau.Hatte nochmal zwei kennengelernt. Und was war...sie hatten 2 Wochen Geduld und dann heisst es, ich will auch mal Spass...mit Dir ist ja nichts anzufangen.
Dabei haben viele schon zu mir gesagt, Du siehst krank aus, aber verstehen tut es keiner oder die wenigsten.
Und dann muss ich auch noch in die Migräneklinik nach Kiel...kann einfach nicht mehr.
Schon einkaufen gehen ist eine Belastung...keine Lebensqualität mehr...was soll ich da noch kämpfen von den Benzos abzudosieren.
Lieben Dank fürs Lesen und Dir einen schönen Abend,lg Ela
Nach oben
Ela1968
Gold-User
Gold-User


Anmeldungsdatum: 30.05.2015
Beiträge: 325

BeitragVerfasst am: 12. Aug 2018 20:42    Titel: Antworten mit Zitat

P.S.ja werde morgen zum Arzt gehen...
Nach oben
Dr.Mabuse
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 19.02.2015
Beiträge: 2534

BeitragVerfasst am: 12. Aug 2018 21:10    Titel: Antworten mit Zitat

Hi Ela ...

Ich kann dich sehr gut verstehen...ich kann aufgrund meiner Schmerzen auch keine Beziehung mehr eingehen...

Ich dreh mich nachts gefühlte 100 Mal im Bett wegen der kaputten Schulter...keine Frau würde das mitmachen,und ich würde es auch keiner Zumuten wollen...

Das Alleinsein macht einen krank und Depressiv...ich kann dich sehr gut verstehen...

Viele "Schulmediziner" sagen..."Sie müssen damit leben,ihr ganzes Leben lang"

Damit ist für sie der Fall geklärt...

Vlt hat Dakini noch Tipps ..oder auch Ast müste auch viel Ahnung haben...

Gruß...
Nach oben
Yez
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 20.04.2016
Beiträge: 2278

BeitragVerfasst am: 12. Aug 2018 21:13    Titel: Antworten mit Zitat

Hey liebe Ela ,

die Zeiten des vegetierens , kenne ich leider sehr gut .
Über viele Jahre erging es mir so .
Schmerzen zum abdrehen ,keine Kraft für Haushalt, geschweige denn fürs arbeiten .
Trotzdem habe ich einen Partner, der das mit mir durchgestanden hat .
Der „ richtige „ schaut nicht nur nach dem augenscheinlichem .

Auf jeden Fall darfst du nicht aufgeben.
Du brauchst ja aktuell nicht weiter abdosieren,
aber bitte auch nicht wieder höher .
Hast doch schließlich schon viel erreicht.

Empfehlen würde ich dir einen Termin beim Rheumatologen.
Hört sich vielleicht untypisch an , aber du solltest dich auf Fibromyalgie testen lassen .

Schau mal im Netz nach : Theorie von Doktor Amand , Guaifenesin–Therapie.
Dann sehe unter Symptome nach .
Vielleicht erkennst du dich da ?
Ich mache seit Jahren diese Therapie und jedes Jahr geht’s mir ein Stück besser .
Das Guaifenesin bestelle ich mir aus der Apotheke ( Süddeutschland )
Dann stopfe ich mir die Kapseln selbst .
Monatliche Kosten um 5 Euro .

In Deutschland nicht anerkannt, aber trotzdem das einzige , was einen gesunden lässt .


Muss jetzt bügeln 😝😝

Schönen Abend und gute Besserung

Yez
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Drogen-Forum Foren-Übersicht -> Alkohol Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... , 48, 49, 50  Weiter
Seite 49 von 50
Gehe zu:  
Impressum & Rechtliches
ForenübersichtIndex   SucheSuche   FAQFAQ   LoginLogin