Seit dieser Nacht...

Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 156, 157, 158 ... 169, 170, 171  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Drogen-Forum Foren-Übersicht -> Tod und Trauer
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
mikel015
Foren-Guru
Foren-Guru


Anmeldungsdatum: 27.03.2015
Beiträge: 3871

BeitragVerfasst am: 30. Jul 2019 10:09    Titel: Antworten mit Zitat

Ich hoffe er kommt nie wieder raus, und wenn dann vielleicht als alter Mann nach Eritrea.
Kinderschänder, solche die Leute vor Züge schmeißen, Obdachlose anzünden etc haben eigentlich ihren Anspruch auf leben verwirkt.
Loch, Wasser und Brot und dann von mir aus bis zum Tod.
Kann doch nicht mehr angehen, wie viele hier vermeintlich Schutz suchen und sich dann an der Bevölkerung vergreifen. Wer das noch gutheißt oder entschuldigt, also da fehlen mir wirklich die Worte. Wahrscheinlich war er auf Drugs,besoffen, traumatisiert blabla...aber man sollte endlich drauf scheißen, ob jemand traumatisiert ist,Alki, oder auf Drogen. Wer einem Menschen das Leben nimmt, gehört weg aus der Gesellschaft.
Mein Mitgefühl mit der trauernden Mutter...
So langsam wird man wütend... Evil or Very Mad
Nach oben
Schlaumeier
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 05.06.2015
Beiträge: 1766

BeitragVerfasst am: 18. Sep 2019 06:22    Titel: Antworten mit Zitat

Neues vom Moechtegernkalifen.
Er tut alles um den von Atatuerk eingefuehrten liberalen Islam zurueck in die "Steinzeit" zu katapultieren. Gut, koennte man denken, das Volk hat so entschieden. Aber ist es nicht in Wirklichkeit so das er der sprichwoertliche "Wolf im Schafspelz" war und bevor er maechtig wurde den germaessigten Islam gepredigt hat. Der alte Heuchler ...
Da wir in einem Drogenforum sind, ein forengerechtes Beispiel.
Er moechte sein Volk also erziehen, z.B. zu traditionellen Getraenken wie Tee und Ayran und den Teufel Alkohohl am liebsten verbannen. Wie kann man das erreichen ohne es auszusprechen oder gar zu verbieten? Ueber den Preis. Der hat sich in den letzten Jahren um 3 - 400 Prozent erhoeht. Nun koennte man sagen "Alles toll", die Tuerken trinken weniger und leben nun gesuender. Aber wollen die Tuerken ohne Alk und gesuender leben? Anscheinend nicht. Mittlerweile wird schwarz gebrannt und gebraut was das Zeug haelt. Leider mit den bekannten Nebenwirkungen. So taucht immer haeufiger Schwarzgebrannter mit Methylalkohol auf, es kommt vermehrt zu Todesfaellen.
Ein Prosit dem Herrscher des neuosm. Reiches. Seine Tage sollten gezaehlt sein. Ein aufgeklaertes Volk, so jedenfalls schaetze ich den Grossteil der Tuerken ein, ausgenommen natuerlich Forenclown Mesut, wird sich die erzwungene Rueckkehr zum konservativen Islam nicht mehr lange bieten lassen. Twisted Evil
Nach oben
Schlaumeier
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 05.06.2015
Beiträge: 1766

BeitragVerfasst am: 18. Sep 2019 12:26    Titel: Antworten mit Zitat

Zufaellig drauf gestossen. Passt zum Vorpost.
https://www.welt.de/kultur/article200042556/Rapper-prangern-Missstaende-an-Dieses-Video-verbreitet-sich-wie-ein-Lauffeuer-in-der-Tuerkei.html?wtrid=onsite.onsitesearch

Zitat aus dem Link:

Ein Rap-Video mit dem Titel „Ich kann nicht schweigen“ sorgt in der Türkei für großes Aufsehen. Rund 17 Millionen Nutzer riefen den Song innerhalb von fünf Tagen bei YouTube auf. „Das ganze Projekt hat sich zu einem Sprachrohr für die Menschen im Land entwickelt. Die Leute haben die Schnauze voll“, sagte der in Berlin geborene Rapper Fuat Ergin (46) – der an dem Projekt beteiligt war – am Dienstag. Regierungsnahe Medien kritisierten das Video scharf.

Der 15-minütige Song „Susamam“ war in der vergangenen Woche veröffentlicht worden. 18 Musiker um den Rapper Saniser singen über verschiedene Themen. Es geht um Morde an Frauen, Umweltzerstörung, aber auch um Missstände in der Politik.

Das Video wurde zur Sensation, denn in der türkischen Gesellschaft trauen sich aus Angst vor Strafverfolgung nur noch wenige, Missstände anzuprangern. Zeilen wie: „Wenn sie dich eines Nachts zu Unrecht holen, dann kannst du noch nicht mal einen Journalisten finden, der darüber schreibt. Sie sitzen alle im Knast!“, wurden in den sozialen Medien vielfach geteilt. Die Musiker sehen aber auch die Türken selbst in der Verantwortung. Saniser rappt an einer Stelle: „Du hast deine Stimme nicht erhoben, also bist du schuld!“ ...
Nach oben
Dr.Mabuse
Foren-Guru
Foren-Guru


Anmeldungsdatum: 19.02.2015
Beiträge: 3468

BeitragVerfasst am: 7. Jan 2020 12:03    Titel: Antworten mit Zitat

Donald Duck hat ja jetzt den General ermorden lassen...

Und Iran schwört Rache die auch bitterlich kommen wird...

Auf dieser Erde wird es keinen Frieden mehr geben...

Die Menschheit ist für die Erde wie die Pest,wie ein Virus...
Nach oben
mikel015
Foren-Guru
Foren-Guru


Anmeldungsdatum: 27.03.2015
Beiträge: 3871

BeitragVerfasst am: 8. Jan 2020 12:07    Titel: Antworten mit Zitat

Es scheint loszugehen:Dumme Menschheit !

"""Als Vergeltung für die gezielte Tötung des einflussreichen Generals Kassem Soleimani durch die USA hat der Iran die US-Truppen im Irak angegriffen. Die Raketen schlugen im Luftwaffenstützpunkt Al Assad und im nordirakischen Erbil ein."""


Ersten Berichten zu Folge soll kein einziger Amerikaner ums Leben gekommen sein .
Naja, wenn das eine „Vergeltung“ sein sollte, was wird dann ein richtiger Angriff? Sprengt sich der Iran dann komplett selbst in die Luft?!
Eigentlich war es ja ein guter Deal. Ein Top Terrorist gegen 10 Raketen in die Wüste. Hoffentlich trampeln sich die Iraner bei der Freude über ein paar Krater im Sand nicht wieder tot vor Freude.
Jetzt heißt es aber für die Bundeswehr hoffentlich Ruckizucki raus aus dem Irak. Nicht, dass unsere Jungs dort zum Kollateralschaden werden.
Nach oben
Jolina40
Gold-User
Gold-User


Anmeldungsdatum: 28.12.2015
Beiträge: 687

BeitragVerfasst am: 9. Jan 2020 00:35    Titel: Antworten mit Zitat

Gibt's ja net mikel, genau das haben sie ja getan - gab ne Massenhysterie mit Toten.
Wusstest du das als du den Post gesendet hast schon oder war das nicht erst später heute?

Ich glaub ja das die Iraner einfach keinen Krieg provozieren wollen aber nach ihren Ansagen von wegen Vergeltung ja handeln mussten um ihr Gesicht nicht zu verlieren.

Also alle auf undercover warnen und dann n paar Gebäude sprengen, in der Hoffnung das die USA das durchgehen lassen und sie sagen können das sie reagiert hätten...

Ohne Worte eigentlich
Nach oben
mikel015
Foren-Guru
Foren-Guru


Anmeldungsdatum: 27.03.2015
Beiträge: 3871

BeitragVerfasst am: 9. Jan 2020 13:18    Titel: Antworten mit Zitat

Jolina40 hat Folgendes geschrieben:
Gibt's ja net mikel, genau das haben sie ja getan - gab ne Massenhysterie mit Toten.
Wusstest du das als du den Post gesendet hast schon oder war das nicht erst später heute?




Jolina,ich habe in meine Glaskugel gekuckt... Wink

Nee Quatsch, das mit der Massenpanik mit 56 Tote kam doch schon vor 2 Tagen in den Medien!

https://www.n-tv.de/newsletter/breakingnews/Mehrere-Tote-bei-Massenpanik-im-Iran-article21493415.html

Ich denke auch das vermutlich jetzt ausser grossen Reden erst mal gar nichts mehr passieren . Dann kann der Rest der Welt sich noch ein wenig aufregen und man kann zur Tagesordnung übergehen.
Nach oben
Dr.Mabuse
Foren-Guru
Foren-Guru


Anmeldungsdatum: 19.02.2015
Beiträge: 3468

BeitragVerfasst am: 9. Jan 2020 15:36    Titel: Antworten mit Zitat

Die Tochter Solemanis hat ja gesagt ein Schwarzer Tag wird kommen für die Amerikanischen Terroristen und deren Kinder...

Die sache ist lang nicht abgeschlossen...

Klar...der Deutsche Michel hat nur angst,das die Benzinpreise steigen...

Alter schwede...was für eine Welt...
Nach oben
mikel015
Foren-Guru
Foren-Guru


Anmeldungsdatum: 27.03.2015
Beiträge: 3871

BeitragVerfasst am: 28. Jan 2020 13:56    Titel: Antworten mit Zitat

Jetzt geht es auch bei uns los mit der Seuche...1ter bestätigter Fall in Dtl. in Starnberg Bayern - Quelle: Welt.de

oder auch hier -> https://www.sueddeutsche.de/bayern/corona-virus-deutschland-starnberg-1.4774589


Es hängt jetzt alles davon ab, ob man es schafft, die Erkrankten zu isolieren und die Ausbreitung einzudämmen.
Ursprung des Corona Virus soll tatsächlich ein örtlicher Lebensmarkt in Wuhan sein, wo Wild verkauft wird u.a Fledermäuse bis zu geräucherten Hunden...
Diese Menschen dort fressen doch alles was kriecht und zappelt... Shocked
Diese Zivilisation ist nicht ganz normal.

Was mich da einwenig nachdenklich macht ist ,wie ich auch gelesen habe das 1720, 1820 und 1920 Pandemien mit Millionen Tote waren...und jetzt haben wir 2020...fand ich dann doch etwas gruselig.
Nach oben
smor
Bronze-User
Bronze-User


Anmeldungsdatum: 23.02.2015
Beiträge: 21

BeitragVerfasst am: 28. Jan 2020 16:16    Titel: Antworten mit Zitat

mikel015 hat Folgendes geschrieben:

Was mich da einwenig nachdenklich macht ist ,wie ich auch gelesen habe das 1720, 1820 und 1920 Pandemien mit Millionen Tote waren...und jetzt haben wir 2020...fand ich dann doch etwas gruselig.


Finde ich auch irgendwie unheimlich. Verrückter Zufall...
Nach oben
dakini
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 07.04.2015
Beiträge: 2893

BeitragVerfasst am: 29. Jan 2020 18:30    Titel: Antworten mit Zitat

Wahrlich unheimlich ein paar Tote Laughing
Und es war ne Schlange, so weit ich mich erinnere...
EIN Fall in D - ist ja echt schlimm, wenn sonstige Sensationen ausbleiben. Shocked
Die WHo hat keine Pandemie ausgerufen...wär ja auch daneben.
Kollektivhysterie in China...
Hanna war auch wohl zu oft bei Frazebuch Laughing
Nach oben
nebukadnezar
Foren-Guru
Foren-Guru


Anmeldungsdatum: 26.08.2015
Beiträge: 4217

BeitragVerfasst am: 29. Jan 2020 20:34    Titel: Antworten mit Zitat

https://ibb.co/18cXkzg

LG N
Nach oben
Yez
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 20.04.2016
Beiträge: 2940

BeitragVerfasst am: 15. März 2020 01:49    Titel: Antworten mit Zitat

Langsam wird es heikel .

Die ersten OPs werden schon gestrichen, wegen dem Virus .
Hoffentlich beruhige es sich bis zum Mai.

Ab Montag keine Schule und Kindergarten.
Nach meiner Meinung sollte ab sofort alles schließen, für 14 Tage .
Supermärkte, Ärzte , KH , Polizei und Feuerwehr ect. natürlich ausgenommen.
Nur so lässt sich eine schnelle Verbreitung verlangsamen .

Das Risiko für Personen ,mit Immunschwäche dran zu erkranken, ist schon ...puh...

Wache Grüße aus der Kortisonnacht

Yez
Nach oben
Dr.Mabuse
Foren-Guru
Foren-Guru


Anmeldungsdatum: 19.02.2015
Beiträge: 3468

BeitragVerfasst am: 15. März 2020 20:19    Titel: Antworten mit Zitat

Bei uns hier in Darmstadt wurden am Wochenende 5 Personen Positiv auf den Corona Virus getestet...

War das Virus vor paar wochen noch weit weg,ist es jetzt ganz nah...
Nach oben
Mohandes59
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 05.12.2014
Beiträge: 1755

BeitragVerfasst am: 15. März 2020 21:13    Titel: Antworten mit Zitat

Dr.Mabuse hat Folgendes geschrieben:
War das Virus vor paar wochen noch weit weg,ist es jetzt ganz nah...

Globalisierung ... oder das Virus macht auch vor Grenzen nicht Halt! Und wie dumm kann ein US-Präsident sein, der denkt das Virus könnte um Amerika einen Bogen machen.

Ich fürchte wir werden uns auf ungemütliche Zeiten einstellen müssen. Ich bin kein Pessimist, im Gegenteil, aber der Wahrheit sollte man ins Auge blicken! Das gesamte öffentliche Leben wie wir es gewohnt sind wird in den nächsten Tagen und Wochen mehr und mehr einfrieren. Muß wohl auch sein um den Verlauf der Pandemie möglichst zu verlangsamen, damit das Gesundheitssystem nicht zusammenbricht. Und dann die Wirtschaft, da kommen die Einschläge auch immer näher.

Aus jedem Schrecken sollte man auch etwas Gutes ziehen: Zeit zur Einkehr, Zeit zur Besinnung. Jetzt ist nicht die Zeit der Menschenmassen, keine Veranstaltungen, Konzerte, etc. Es ist eher die Zeit um spazieren zu gehen, in der Natur zu sein. Sein Gärtlein zu bestellen (worauf ich persönlich schon seit Wochen lauere - die ersten Krokusse blühen, sonst sieht der Garten noch ziemlich trostlos aus aber das wird sich bald ändern).

Der beste Schutz vor dem Virus ist ein stabiles Immunsystem! Je besser das Immunsystem, desto besser kann sich der Körper gegen das Virus schützen. Positive Gedanken können auch nicht schaden.

LG Mohandes

P.S. Skurril finde ich, daß fast überall das Klopapier ausverkauft ist. Vorräte für 1-2 Wochen sind ja vernünftig - aber wieviel Klopapier braucht der Mensch bei einer Katastrophe?
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Drogen-Forum Foren-Übersicht -> Tod und Trauer Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 156, 157, 158 ... 169, 170, 171  Weiter
Seite 157 von 171
Gehe zu:  
Impressum & Rechtliches
ForenübersichtIndex   SucheSuche   FAQFAQ   LoginLogin